Additionally, paste this code immediately after the opening tag:

MobileBet Sportwetten

MobileBet ist ein sehr junges Unternehmen, das erst 2014 auf Malta gegründet wurde. Erfahrung gibt es aber reichlich in den Reihen des Anbieters, dessen Gründungsmitglieder alle ihr Handwerk bei renommierten Firmen aus der iGaming Branche gelernt haben. Die erfahrenen Unternehmer der CO-Gaming Ltd., die wie viele andere Anbieter mit einer Lizenz aus Malta Sportwetten anbieten, kommen aus Schweden, England und Deutschland. Durch die EU-Lizenz der MGA (Malta Gaming Authority) wird gewährleistet, dass jeglicher Spielbetrieb auf MobileBet stets transparent und fair abläuft.

Zu dem Hauptgeschäft von MobileBet gehören Sportwetten und ein auf hohem Niveau betriebenes Online-Casino. Beide Produkte wurden wie der Name des Anbieters schon sagt für die mobile Nutzung perfektioniert. Die Wettauswahl umfasst wöchentlich mehr als 12.000 Wettmärkte für 30 unterschiedliche Sportarten. Damit werden alle wichtigen Sportereignisse weltweit bedient.

Für deutschsprachige Kunden wurde die Webseite speziell angepasst. Das gesamte Angebot ist komplett in deutscher Sprache verfügbar, was es besonders leicht macht, sich auf der Seite zu orientieren.

 

MobileBet
  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
100
  • 90%

  • MobileBet
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: Oktober 11, 2018
  • Bonus
    Autor: 90%
  • Wettangebot
    Autor: 93%
  • Quoten
    Autor: 91%
  • Mobile
    Autor: 94%
  • Bedienung
    Autor: 92%
  • Support
    Autor: 87%

MobileBet Bonus – klassische 100% bis 100€

Nachdem man es zuletzt mit verschiedenen Sportwetten Bonusvariationen und Guthaben ohne Einzahlung versuchte, gibt es nun bei ComeOn! einen klassischen Willkommensbonus an, der die erste Einzahlung von Neukunden mit 100% bis zu 100€ Bonus vergütet. Dieser Willkommensbonus, der Neukunden 100% bis zu 100€ Wettbonus gibt, muss 7x (Einzahlungsbetrag + Bonusbetrag) umgesetzt werden. Hier beträgt die Mindestquote ebenfalls 1,80. Sämtliche Bonusbedingungen müssen innerhalb von 30 Tage erfüllt werden.

mobilebet sportwetten bonus wettbonus

MobileBet Sportwetten – Erfahrungsbericht

MobileBet macht sich seit Jahren den weltweiten Trend von begeisterten Sportliebhabern zu Nutzen, Sportwetten über das Smartphone von überall aus abzugeben. Mit einer kinderleicht funktionierenden Bedienoberfläche in verschiedenen Sprachen wird die Produktphilosophie immer weiter vorangetrieben. Von der Registrierung bis zur ersten Wette geht es blitzschnell. Die einfache Menüführung bei einer Neuanmeldung ist selbsterklärend. Für eine Einzahlung stehen alle gängigen Zahlungsmethoden zur Verfügung, sogar über Paypal ist die Aufstockung des Spielerkontos möglich.

 

Registrierung und erste Schritte

Wie melde ich mich bei MobileBet an?

Wie schon im vorherigen Absatz erwähnt ist die Registrierung bei MobileBet kinderleicht. So erstellt ihr euch euer persönliches Spielerkonto:

  1. Auf der MobileBet Webseite klickt ihr auf den Link „jetzt registrieren“.
  2. Als Erstes wählt ihr einen gewünschten Usernamen aus und gebt eure bevorzugte E-Mail-Adresse an, mit der ihr MobileBet zukünftig nutzen wollt. Dazu wählt ihr das gewünschte Passwort, das zwischen 5 – 15 Zeichen haben muss, bestehend aus Buchstaben, Zahlen und mindestens einem Sonderzeichen. Wurden alle Angaben korrekt ausgefüllt, erscheint ein grünes Häkchen hinter dem Eingabefenster. Wichtig: Ein Gutscheincode muss NICHT eingegeben werden, um von einem der Anmeldeboni zu profitieren.
  3. Als nächstes füllt ihr das Fenster mit euren persönlichen Details aus. Alle Angaben zur Person müssen wahrheitsgemäß ausgefüllt werden, damit eine Anmeldung möglich ist. Außerdem muss der Haken mit der Datenschutzerklärung und den AGBs des Anbieters gesetzt sein, um mit der Registrierung fortzufahren.
  4. Das dritte Fenster beschäftigt sich mit der Bonusauswahl. Hier könnt ihr euren bevorzugten Bonus auswählen, mit dem ihr auf MobileBet durchstarten wollt. Überspringt man diesen Punkt, kann der Bonus auch später noch in Anspruch genommen werden. Damit habt ihr die Einrichtung eures Spielerkontos auch schon geschafft. Die Anmeldung kann abgeschlossen werden und das Konto wird eröffnet.

mobilebet registrierung wettbonus.net

Die erste Einzahlung auf MobileBet

Sofern ihr direkt bei der Anmeldung noch keine Einzahlung getätigt habt, könnt ihr über das Einzahlungsmenü aus eurem Spielerkonto bequem einzahlen. Auch hier habt ihr wieder die Option, zwischen den angebotenen Boni auszuwählen. Habt ihr euch für einen gewünschten Bonus entschieden, öffnet sich eine Einzahlungs-Box mit allen zur Verfügung stehenden Zahlungsmethoden. Diese reichen für deutschsprachige Kunden von Paypal, Sofortüberweisung, Neteller, Paysafecard, Skrill, Skrill 1-Tab Kreditkarte und Trustly. Sämtliche Einzahlungen können selbstverständlich auch mobil über die MobileBet-App ausgeführt werden.

mobilebet einzahlung wettbonus.net

Die ersten Wetten abschließen

Der Sportwettenbereich auf MobileBet ist klassisch aufgebaut, von daher sollte sich jeder sofort gut zurechtfinden. Die bei der Sportkundschaft aktuell beliebtesten Veranstaltungen sind im linken Bereich der Webseite aufgelistet. In der Mitte der Seite gibt es ein großes Fenster im Slider-Format, der auf aktuelle Sport-Highlights hinweist. Direkt darunter gibt es einen Bereich für Live-Wetten, kommenden Ereignisse und eben einen Tab für alle Highlight-Wetten. Außerdem lassen sich die Sportarten einzeln anwählen, sollte man auf der Suche nach einem speziellen Event sein. Der Wettschein lässt sich einfach füllen, in dem man auf die Quote eines Ereignisses klickt. Die selektierte Auswahl wird auf dem Wettschein auf der rechten Fensterseite angezeigt. Hier kann nun entschieden werden, in welchem Wettformat der Tippschein abgegeben werden soll. Zur Auswahl stehen die Abgabe als Einzelwette, als Kombi-Wette oder System-Wette. Jetzt muss lediglich noch der Einsatz für den Wettschein bestimmt werden, danach wird die Wette abgegeben mit einem Klick auf den grünen Button „Wette abschließen“. Offene Wetten können im Bereich des Wettscheins unter „Meine Wetten“ eingesehen werden. In der Wetthistorie findet man alle abgerechneten Wettscheine.

mobilebet wettangebot wettbonus.net

MobileBet App

Technisch auf dem höchsten Niveau präsentiert sich die MobileBet-App für alle Smartphone- und Tablet-User. Im modernen Design bietet die Sportwetten-App keine Einschränkungen zur Desktop-Version. Alle wichtigen Kontoeinstellungen, Ein- und Auszahlungen oder die Kontaktaufnahme zum Kundensupport, können über die MobileBet-App genutzt werden. Auch das Wettangebot ist mit über 12.000 Wettarten wöchentlich identisch und lässt keine Wünsche offen. Zusätzlich bietet der gut strukturierte Live-Wetten-Bereich der App eine große Auswahl an Wettmöglichkeiten von unterwegs, um den Nervenkitzel bei aktuell laufenden Events zu steigern.

 

Seriöses und legales Angebot in der EU

MobileBet führt seine Geschäfte im Namen der Firma CO-Gaming Limited aus, die ihren Sitz auf Malta hat. Reguliert von der MGA (Malta Gaming Authority) besitzt das Unternehmen eine gültige EU-Lizenz, um Sportwetten und Glücksspiel legal in der EU anbieten zu können. Für einige spezielle Casino-Angebote auf der Seite nutzt der Anbieter eine Curacao-Lizenz. Von deutschen Wettkunden erhebt MobileBet eine Steuer von 5% und folgt damit den Richtlinien der vorläufigen Sportwetten-Gesetzgebung in Deutschland.

 

Starkes Wettangebot

Das Wettangebot von MobileBet kann sich mehr als sehen lassen und muss sich vor der Konkurrenz keineswegs verstecken. Über 12.000 Wettmöglichkeiten für 30 unterschiedliche Sportarten stehen MobileBet-Kunden pro Woche zur Auswahl. Dabei reicht das Angebot bis in die untersten Ligen mit teilweise bis zu 200 unterschiedlichen Wettarten pro Tag. Der Fokus liegt bei MobileBet wie bei vielen Konkurrenten auf Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball und Handball. Aufgefüllt wird das Portfolio mit Sportarten wie Baseball, American Football, MMA, E-Sports, Volleyball, Boxen, Trabrennsport, Pferderennen, Motorsport, Speedway, Tischtennis, Rubgy, Golf, Snooker, Radsport, Dart, Futsal, Wasserball, Australian Football, Surfen, Cricket, Schach, Hunderennen, Gaelic Football.

 

Cash Out auf MobileBet zu jeder Zeit möglich

Mit der Cash Out Funktion bietet auch MobileBet seinen Sportkunden eine angenehme Risikoversicherung. Abgegebene Wettscheine lassen sich mit Ausnahme von Kombi-Wetten, Asian Handicap Wetten, Asian Over/Under Wette, Spread und Over/Under Wetten, sowie Gesamtzahl der Tore Wetten jederzeit auszahlen. Besonders bei knappen Ergebnissen ist die Cash Out Option von großem Nutzen. Oft ist es bei engen Spielen sinnvoll, das Risiko zu minimieren und sich mit einer kleinen Gewinneinbuße zufrieden zu geben.

MobileBet Kundenservice

Die Kontaktaufnahme mit dem MobileBet-Kundensupport kann via Live Chat oder E-Mail passieren. Anfragen über die Live Chat Funktion werden in der Regel aber nur zwischen 10.00 Uhr und 19.00 Uhr beantwortet. Außerdem müssen Kunden bei Problemen beachten, dass der Support im Live Chat nur Anfragen auf Englisch entgegen nimmt. Für deutschsprachige Wettkunden, denen es Probleme bereitet ein Problem auf Englisch zu schildern, empfiehlt sich daher die Kontaktaufnahme über das E-Mail-Formular. Viele Support-Themen werden auch auf Deutsch im gut sortierten FAQ-Bereich behandelt, der eine Kontaktaufnahme oft überflüssig werden lässt.

 

Sportwetten Steuer

MobileBet spielt nach den Regeln der vorläufigen Gesetzgebung in Deutschland und behält vorsorglich eine Wettsteuer von 5% ein. Schon bei der Erstellung des Wettscheins sehen Kunden nach Angabe ihres Einsatzes die fällige Wettsteuer, die im Falle eines richtigen Tipps erhoben wird. Bei verloren gegangenen Wettscheinen übernimmt MobileBet die anfallenden Steuern. Die hohen Quoten im Wettangebot von MobileBet entschädigen jedoch für die anfallenden Steuern, sodass es für den Kunden immer noch profitabel ist, das Angebot zu nutzen. Außerdem ist es mittlerweile bei nahezu allen Wettanbietern gang und gäbe, dass von deutschen Sportkunden eine Steuer von 5% erhoben wird.

 

Ein- und Auszahlungen

MobileBet bietet deutschsprachigen Kunden eine Vielzahl von Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten. Hier verdient sich der Anbieter ein extra dickes Lob, denn neben allen gängigen Zahlungsmethoden wie Visa Card, Master Card, Soforteinzahlung, Trustly, Neteller, Skrill, Skrill 1-Tab und Paysafecard gibt es auch die Option, über Paypal einzuzahlen. Die Mindesteinzahlung beträgt bei den meisten Zahlungsmethoden 10€, bei allen eWallets liegt der Einzahlungsbetrag bei mindestens 20€. Die Maximaleinzahlung variiert je nach Einzahlungsmethode zwischen 1.000€ – 10.000€.

Leider sind nicht alle Zahlungsvorgänge kostenlos. Lediglich Einzahlungen über Paypal, Sofortüberweisung und Trustly sind kostenfrei. Bei Einzahlungen per Kreditkarte wird eine Gebühr von 2,5% erhoben, für Zahlungen mit eWallets oder Paysafecard ist die Gebühr sogar höher und schlägt mit 5% zu Buche. Alle Auszahlungen werden aber ohne eine Gebühr abgewickelt.

 

MobileBet Besonderheiten

Aktive Kunden profitieren von wechselnden Promotions und dem MobileBet-Shop. Für das tägliche Anmelden bei MobileBet, abgegebene Wetten und die Nutzung des Online-Casinos sammelt jeder Kunde wertvolle MobileBet-Punkte, die später im MobileBet-Shop eingelöst werden können. Die Punkte können getauscht werden gegen verschiedene Boni, Gratiswetten, Freespins oder Lotterie-Lose. Für Sportkunden steht zudem eine tägliche Auswahl von Superquoten und Quoten-Boosts bereit.

Kategorie
Punkte
Wertung
Bonus
90/100
Sehr gut
Wettangebot
93/100
Sehr gut
Quoten
91/100
Sehr gut
App
94/100
Sehr gut
Bedienung
92/100
Sehr gut
Support
87/100
Gut
Gesamteindruck
92/100
Sehr gut
N

Absolut seriös mit europäischer Lizenz

N

400% bis 40€ Bonus oder klassisch 100% bis 100€

N

10€ Gratiswette zum Testen

N

Deutscher Kundenservice

N

Toller mobiler Auftritt!

N

PayPal für deutsche Kunden!

Fazit

Mit der Erstellung eines Spielerkontos auf MobileBet kann man nicht viel falsch machen. Pluspunkte bekommt MobileBet für die Einzahlungsmöglichkeit mit Paypal, kleine Abzüge gibt es jedoch für die erhobene Einzahlungsgebühr bei einigen Zahlungsoptionen. Mit Paypal können Kunden allerdings ohne Gebühr einzahlen.