VBet Bonus - Jetzt 100 € Freiwette sichern!

Obwohl VBET bereits 2003 gegründet wurde, damals noch unter dem Namen Vivaro, hat der ursprünglich aus Armenien stammende Buchmacher noch nicht den ganz großen Bekanntheitsgrad erreicht. Das allerdings ist schnell erklärt, denn erst seit 2017 bietet VBET seine Dienste in Europa, sogar erst seit 2018 in Deutschland an. VBET Deutschland ist es gleichwohl gelungen, schon innerhalb kurzer Zeit einen guten Eindruck hinterlassen. Grund genug für uns, einen der am schnellsten wachsenden Wettanbieter der jüngeren Vergangenheit etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Frage bei uns: Gibt es einen VBet Bonus und wie sind unsere VBet Erfahrungen?

Vbet Bonus Deutschland

VBET Bonus

Um sich auf einem umkämpften Markt mit zahlreichen Mitbewerbern einen Namen zu machen und Kunden für sich zu gewinnen, setzt sich VBET auf einen Sportwetten Bonus. Wer sich neu für VBET entscheidet, darf sich als VBET Bonus über die Chance auf eine Freiwette im Wert von bis zu 100 Euro sichern.

Der VBET Bonus in der Übersicht

VBET Bonusbedingungen Details
Bonushöhe 100% bis zu 100€
VBET Bonus Zum Angebot
Bonusbedingungen min. Quote 1,80
Zeitraum für jede Stufe 14 Tage

Konkret beträgt der VBET Bonus 100 Prozent des ersten Sportwetten-Einsatzes nach erfolgter Kontoeröffnung und Ersteinzahlung per Mastercard, Trustly, GiroPay oder Sofortüberweisung – andere Bezahlformen sind nicht bonusberechtigt.

Um den vollen VBET Bonus zu erhalten, ist somit ein erster Einsatz in Höhe von 100 Euro nötig. Zu beachten ist, dass der VBET Bonus nur dann gewährt wird, wenn die erste Wette mit einem Mindesteinsatz von zehn Euro und einer Mindestquote von 1,80 platziert wird. Sind die Voraussetzungen erfüllt, erfolgt eine erste Bonus-Gutschrift automatisch innerhalb von 24 Stunden nach Auswertung der qualifizierten Wette – unabhängig davon, ob diese gewonnen oder verloren hat. Der Bonus muss dabei nicht extra angefordert werden. Auch die Eingabe eines VBET Bonuscode ist nicht nötig.

Der VBET Bonus teilt sich in zwei Freiwetten mit je 50 Prozent Anteil am Gesamtbonus auf. Die erste Freiwette kann dabei ab dem Zeitpunkt der Gutschrift 14 Tage lang im gesamten Wettprogramm frei verwendet werden. Der zweite Bonus-Teil wird nach der Nutzung der ersten Freiwette gutgeschrieben. Die zweiten 50 Prozent sind wieder 14 Tage lang gültig, können indes nur für Kombiwetten mit mindestens drei Auswahlen und einer Mindestquote von 1,50 je Auswahl genutzt werden. Ein VBET Bonus Code ist wiederum nicht erforderlich.

Vbet Bonus Code

Wie meist bei Angeboten mit Freiwetten, wie zum Beispiel auch beim lvbet Bonus, gilt es zu beachten, dass im Falle eines erfolgreiche Tipps nur der erzielte Nettogewinn ausbezahlt wird, der Einsatz aber nicht. Bester Bonus überhaupt ist der VBET Bonus damit zwar nicht, aber durchaus attraktiv.

VBET Wettprogramm & Live Wetten

Mit mehr als 30 verschiedenen Sportarten fällt das Wettangebot von VBET sehr umfangreich aus, was gleichermaßen für die in einem eigenen Bereich zu findenden Live-Wetten gilt. Wie bei nahezu allen Buchmachern sind Fußballwetten der größte Bestandteil des gesamten Angebots. Aber auch Freunde von kleineren Sportarten, die weniger oder teilweise gar keine öffentliche Aufmerksamkeit erfahren, werden fündig. Außersportliche Bereiche wie Politik-, Unterhaltungs- oder Finanz-Wetten sucht man bei VBET indes vergeblich. Selbiges gilt auch für den Bereich VBET Esports, der ausbaufähig ist.

Vbet Sportwetten Bonus

Zahlungen bei VBET

Um bei VBET loslegen zu können, ist nach der Kontoeröffnung eine erste Einzahlung nötig. Dafür stehen einige verschiedene Bezahlwege zur Auswahl. Leider nicht möglich sind allerdings Einzahlungen per Paypal und mit Paysafecard.

Mit den gängigen Kreditkarten (Visa, Mastercard), den E-Wallets Skrill, ecoPayz und Neteller sowie den bekannten Instant-Banking-Methoden Sofortüberweisung, Trustly und Giropay kann das Wettkonto aber aufgeladen werden. Eher weniger weit verbreitete Bezahloptionen wie Zimpler, MuchBetter und SafeCharge komplettieren das Portfolio.

Auszahlungen erfolgen grundsätzlich, sofern technisch möglich, auf dem Einzahlungsweg, ansonsten per Banküberweisung. Unsere VBET Erfahrungen zeigen, dass Auszahlungen für gewöhnlich zügig abgewickelt werden.

Für den Zahlungsverkehr bei VBET fallen überwiegend keine Gebühren an. Eine Ausnahme stellen allerdings Einzahlungen per Kreditkarte dar, für die ein Prozent Bearbeitungsgebühr fällig werden.

VBET Mobile Wetten & App

VBET trägt der zunehmenden Verlagerung des Wettgeschehens auf mobile Endgeräte Rechnung. Eine VBET App steht sowohl für iOS als auch für Android zum natürlich kostenlosen Download – und je nach Wunsch in deutscher oder englischer Sprache.

Die VBET App ist indes nicht zwingend erforderlich, um auf mobilem Wege wetten zu können. Ebenfalls möglich ist es, einfach die VBET-Webseite im mobilen Browser zu öffnen. Die Darstellung der Inhalte erfolgt dann optimiert für alle Endgeräte, unabhängig vom Betriebssystem.

VBET – Allgemeine Informationen & Lizenz

Seitdem VBET 2015 von der Malta Gaming Authority (MGA) erstmals mit einer europäischen Lizenz ausgestattet wurde, hat die Entwicklung rasant Fahrt aufgenommen. Partnerschaften mit dem englischen Traditionsverein Portsmouth FC und dem französischen Spitzenklub AS Monaco machen deutlich, dass vor allem der Fußballmarkt erobert werden soll. Zugleich sorgen weitere Lizenzen, unter anderem von der schwedischen Glücksspielbehörde (SGA) oder vom United Kingdom Gambling Committee (UKGC) für ein immer besseres Renommee.

Auf welchen Märkten bislang der Schwerpunkt liegt, lässt sich an den auf der Webseite zur Auswahl stehenden Sprachen Englisch, Deutsch und Türkisch erkennen, wobei parallel zum Ausbau der Online-Präsenz auch immer mehr lokale Wettbüros entstehen. 2018 wurde in Berlin die erste lokale Filiale außerhalb Armeniens eröffnet.

Die Meilensteine in der Entwicklung von VBET im Überblick

  • 2003: Gründung mit vier Mitarbeitern in Armenien
  • 2006: Die erste Webseite geht online
  • 2015: Erste europäische Glücksspiel-Lizenz aus Malta
  • 2017: Markteintritt in Europa
  • 2018: VBET erobert auch Deutschland

VBET Kundenservice

Wenn Fragen beispielsweise zum VBET Bonus oder zu anderen Bereichen auftauchen, steht der Kundenservice von VBET auf verschiedenen Wegen zur Verfügung. Dass VBET Deutschland großen Wert auf Kundenfreundlichkeit legt, ist am 24/7-Service zu erkennen, der sowohl per Live-Chat als auch per deutschsprachiger Hotline und per E-Mail über [email protected] erfolgt. Unsere VBET Erfahrungen mit dem Kundenservice sind dabei ausgesprochen positiv, sowohl die Reaktionszeit als auch die Kompetenz der Ansprechpartner betreffend.

VBET FAQ

Gibt es einen VBET Bonus und wenn ja, welchen?

Ja. Neue Kunden dürfen sich über einen VBET Bonus in Höhe von 100 Prozent auf den ersten Wetteinsatz freuen, der in Form von zwei Freiwetten gutgeschrieben wird. Ein VBET Bonus Code muss dafür nicht eingegeben werden.

Wird bei VBET eine Wettsteuer fällig?

Ja. Auch VBET kommt nicht umhin, die seit 2012 in Deutschland grundsätzlich fällige Wettsteuer von fünf Prozent zu berechnen. Diese wird von einem eventuellen Gewinn abgezogen.

Wie sind die Quoten bei VBET?

Dafür, dass VBET noch nicht lange auf den großen Märkten Europas vertreten ist, fallen die Quoten bereits sehr gut aus. Ein Quotenschlüssel von durchschnittlich etwa 94 Prozent muss sich vor kaum einem Konkurrenten verstecken. Unsere VBET Erfahrungen zeigen dabei, dass vor allem die Quoten bei hochfrequentierten Fußballspielen sehr attraktiv gestaltet sind.

Bietet VBET auch mehr als Sportwetten?

Ja. Der Bereich VBET Esports ist zwar noch ausbaufähig, doch wer Abwechslung zu Sportwetten sucht, wird bei VBET mit verschiedenen virtuellen Slots und Spielen fündig. Ein separates Konto muss dafür nicht eröffnet werden.