China – England Tipp & Prognose von Experten | Frauen-WM 2023

Zumindest theoretisch ist vor dem letzten Spieltag der Frauen-Weltmeisterschaft 2023 in Gruppe D noch alles möglich, weshalb ein China – England Tipp besonders gefragt ist. Auch beide Nationen könnten unter gewissen Voraussetzungen gemeinsam ins Achtelfinale einziehen.

Die beste Ausgangsposition besitzt nach zwei Siegen England. Auch wenn die beiden bisherigen, jeweils mühsamen 1:0-Siege gegen Haiti und Dänemark nur bedingt zur Rolle als Mitfavorit gepasst haben, wären die Three Lions mit jedem Unentschieden sicher durch.

China ist punkt- und torgleich mit Dänemark, benötigt somit für das Weiterkommen ein besseres Ergebnis gegen England als die Däninnen gegen Haiti einfahren können – keine leichte Aufgabe, wobei auch eine Konstellation möglich ist, bei der die Tordifferenz zwischen drei punktgleichen Teams entscheiden würde. Dann, wenn China gegen England verlieren und Haiti Dänemark bezwingen sollte. Wett Tipps heute sind indes auch auf einen noch als unwahrscheinlicher eingestuften Ausgang möglich. Denn sollten China und Dänemark gewinnen, hätten drei Mannschaften sechs Punkte auf dem Konto und die Tordifferenz würde über das Weiterkommen entscheiden.

China – England Tipp China – England Wette
Sieg England 2 Quote 1,35 bei Interwetten
Under 2,5 Quote 1,88 bei Stake
Frauen WM - 2023 WO?

Frauen WM 2023: China – England Tipp

China – England Prognose: Direkter Vergleich

Fünf Duelle gab es bisher zwischen beiden Nationen, aber noch nie trafen China und England in einem Pflichtspiel aufeinander. Nach den bisherigen fünf Vergleichen, die zwischen 2005 und 2015 stattfanden, spricht die Bilanz recht klar für die chinesische Auswahl, die bei einer Niederlage vier Mal das bessere Ende für sich hatte – beim ersten Mal allerdings erst in einem auf ein Unentschieden folgenden Elfmeterschießen.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Am 23. Oktober 2015 gastierte die englische Mannschaft im Yongchuan Sports Center in Chongqing zum bislang letzten (Test-)Spiel gegen die chinesische Auswahl. Die Gastgeberinnen gingen dank eines Doppelpacks von Shuang Wang in der fünften und 45. Minute mit 2:0 in Führung und letztlich auch als Siegerinnen vom Platz. Der Anschlusstreffer von Eniola Aluko in der Nachspielzeit der ersten Hälfte war für England am Ende zu wenig.

Unser China – England Tipp: Die Three Lions siegen erneut

Obwohl die englische Mannschaft bei der WM 2023 noch lange nicht ans Limit gekommen ist, gelangen doch zwei Siege, die die Rolle als Mitfavorit zumindest untermauert haben. China hingegen benötigte selbst gegen Underdog Haiti einen Elfmeter für einen knappen 1:0-Erfolg und hinterließ bisher nicht den Eindruck, eine Gefahr für die Top-Teams darstellen zu können.

  • Englands Turnierstart verlief mit zwei Siegen makellos
  • Die letzten acht Partien bei großen Turnieren (WM und EM) gewann England alle
  • China verlor fünf der letzten sechs Pflichtspiele gegen europäische Teams (ein Remis)
  • Trotz vergleichsweise schwacher Gegner gewann China nur drei der letzten elf Spiele (3-5-3)

Unsere China – England Wette: Höchstens zwei Tore

Auch wenn bei China – England Wetten die Favoritenrolle recht klar auf Seiten des Europameisters von 2022 liegt, spricht eher wenig für einen deutlichen Sieg bzw. allgemein für ein Ergebnis mit vielen Toren. Denn sowohl die jüngsten Begegnungen Chinas als auch der englischen Auswahl verliefen weitgehend unspektakulär, wie auch die folgenden Zahlen belegen.

  • In fünf der letzten sieben Spiele Chinas fiel maximal ein Tor
  • Sechs Mal in Folge fielen bei Spielen England höchstens zwei Tore (nach 90 Minuten)
  • England blieb drei Mal hintereinander ohne Gegentreffer
  • China erzielte in den letzten sieben Spielen insgesamt nur vier Tore

Entdecke weitere Frauen-WM Wett-Tipps

Mit einer Bundesliga Prognose können wir aktuell zwar noch nicht dienen, doch die Frauen-WM bietet für Wettfreunde ein breites Betätigungsfeld, auch was den Einsatz eines Sportwetten Bonus angeht. Natürlich blicken wir in diesen Tagen besonders intensiv auf die finalen Gruppenspiele und damit auch darauf, wer ins Achtelfinale einzieht und für wen der Weg relativ früh beendet ist.

Frankreich – Deutschland Tipp
Verschiedenes
Knapp drei Monate vor Beginn der Europameisterschaft 2024 treffen mit Vize-Weltmeister Frankreich und EM-Gastgeber Deutschland zwei Nationen in einem ...
20 März, 2024
Österreich – Deutschland Tipp
Verschiedenes
Österreich hat die Gruppe F erfolgreich beendet und die Qualifikation geschafft. Es ist unklar, ob die Mannschaft als Gruppensieger nach Deutschland f...
20 November, 2023
Bayern – Dortmund Tipp
Verschiedenes
Zum ersten Mal präsentiert sich die deutsche Nationalmannschaft unter dem neuen Bundestrainer Julian Nagelsmann vor heimischem Publikum. In Berlin kom...
13 November, 2023
Mexiko – Deutschland Tipp
Verschiedenes
Im zweiten Spiel unter Bundestrainer Julian Nagelsmann trifft die deutsche Nationalmannschaft in Philadelphia auf Mexiko. Rund acht Monate vor Beginn ...
15 Oktober, 2023

Johannes Ketterl

Experte für Fußball

Geboren 1983 in der Oberpfalz und dort von kurzen Ausnahmen bis heute wohnhaft. Dennoch und trotz deutlich mehr Tiefen als Höhen von klein auf Fan des 1. FC Köln. Studium an der Universität Regensburg und an der FH Schmalkalden, seit 2010 als freiberuflicher Autor mit Schwerpunkt Fußball tätig. Als lizenzierter Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich aktiv und mit einem gewissen Faible für die italienische Serie A. Ewige Helden: Maurice Banach und Dennis Bergkamp.

154 Artikel