Urijah Faber vs Ricky Simon Tipp UFC Fight Night: de Randamie vs Ladd

Unser Tipp & Quote: Sieg Urijah Faber

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,25
100€
18+, AGBs gelten

UFC-Hall of Fame Kämpfer Urijah Faber kommt aus dem Ruhestand zurück und wird im kalifornischen Sacramento bei UFC Fight Night: de Randamie vs Ladd im Co-Main Event gegen den jungen Herausforderer Ricky Simon antreten.

„The California Kid“ wird sich am 13. Juli mit dem aufstrebenden Bantamgewichtskämpfer Ricky Simon messen. Die Veranstaltung findet in Fabers Heimatstadt Sacramento im Golden 1 Center statt.

Urijah Faber (34-10) wurde 2017 als erster Bantamgewichtskämpfer in die UFC-Ruhmeshalle aufgenommen und wird als einer der besten UFC-Kämpfer, die niemals einen Titel in der Organisation gewannen, in die Geschichte eingehen. Der frühere WEC-Champion im Federgewicht ist jetzt 40 Jahre alt. Er ist mit scheinbar großer Überzeugung in den Ruhestand gegangen und kommt nun doch zurück, und das gegen einen sehr gefährlichen Gegner.

Ricky Simon (15-1), befindet sich derzeit auf einer acht Kämpfe andauernden Siegesserie und ist in seinen bisher drei Kämpfen in der UFC ungeschlagen geblieben. Simons Kampfstil ist intelligent und außerdem liefert er den Fans eine gute Show, der 26-Jährige steht vor einer glänzenden Zukunft im Oktagon und Faber wird alle Hände voll zu tun bekommen.

Faber (34-10) beendete seine Karriere als MMA-Profi scheinbar mit einem einstimmigen Entscheidungssieg gegen Brad Pickett in seiner Heimatstadt im Dezember 2016. Simon (15-1) hat bisher eine makellose Bilanz von 3-0 in der UFC und gewann zuletzt eine klare einstimmige Entscheidung über Rani Yahya. Simon wird mit 14 Jahren Altersunterschied als weit jüngerer Kämpfer in den Kampf gehen.

Im Oktober 2016 gab Faber bekannt, dass sein nächster Kampf, ein Kampf gegen Brad Pickett, der am 17. Dezember 2016, bei UFC on Fox 22 in seiner Heimatstadt Sacramento ausgetragen wurde, sein letzter sein sollte. Faber gewann den Kampf durch einstimmige Punkteentscheidung. Nach Abschluss des Kampfes bestätigte Faber seinen Rücktritt von einer 13-jährigen Profi-Karriere.

Obwohl Faber gegen Ende seiner Karriere einige wichtige Kämpfe verloren hat, hat er in den letzten acht Jahren seiner Karriere nur gegen die absolute Elite der leichten Gewichtsklassen verloren. Zu diesen Niederlagen zählen Dominick Cruz, Frankie Edgar, Jimmie Rivera und Renan Barao. Faber hält Siege über Cruz, Raphael Assuncao, Takeya Mizukagi, Jens Pulver und Michael McDonald.

Hall of Famer Urijah Faber kehrt nun zum ersten Mal seit ungefähr zweieinhalb Jahren gegen Ricky Simon, wie bei seinem letzten Kampf in seiner Heimatstadt Sacramento, Kalifornien, in das Oktagon zurück.

Er wird es mit dem aufstrebenden Simon (26) aufnehmen, der sich auf einer Siegesserie von acht Kämpfen befindet. In seinem letzten Kampf bei UFC 234 im vergangenen Februar erzielte er einen einstimmigen Entscheidungssieg gegen Rani Yahya.

Faber, der im Mai 40 Jahre alt geworden ist, hat seit einem Sieg gegen Brad Pickett im Dezember 2016 nicht mehr in der UFC oder sonstwo gekämpft, vor seinem “Abschied” mit einem Sieg musste er zwei Niederlagen erleiden, nachdem er in aufeinanderfolgenden Kämpfen gegen Jimmie Rivera und Dominick Cruz eine Niederlage durch Punkte hinnehmen musste.

Simon hat seit seinem Debüt im April letzten Jahres drei Mal hintereinander in der UFC gewonnen. Er wurde im Rahmen der Tuesday Night Contender-Serie von Dana White „entdeckt“, hatte jedoch zwei weitere Kämpfe – beide Siege – bevor er zur UFC wechselte. In diesen Kämpfen gewann und verteidigte er den zuvor vakanten LFA-Bantamgewichtstitel.

Tipp

Am 13. Juli kommt die UFC zurück nach Kalifornien. Urijah “The California Kid” Faber (34-10) trifft auf den jungen und gefährlichen Kämpfer Ricky Simon (15-1). Urijah Faber kehrt 30 Monate nach Bekanntgabe seines Rücktritts aus dem Ruhestand zurück und hat mit Ricky Simon ein sehr hungriges und gefährliches Bantamgewicht gegenüberstehen. Es sollte ein sehr interessanter Kampf sein.

Ich bin mir nicht sicher, warum Urijah Faber nach seiner Aufnahme in die Hall of Fame nun zurückkehrt. Er ist 40 Jahre alt und befand sich vor seiner Pensionierung in einer schrecklichen Abwärtsspirale. Aus Sicht der UFC macht es natürlich Sinn, Urijah Faber für dieses Event zu buchen, dieser Kampf findet in Sacramento statt, wo er wie ein Gott verehrt wird. Wenn sie ihn auf die Karte setzen, wird das Event einfacher zu verkaufen.

Aber ich befürchte, dass es keine gute Idee für Faber ist, gegen einen jungen und hungrigen Kämpfer wie Ricky Simon zu kämpfen. Simon war in der UFC bisher extrem erfolgreich mit seinen Takedowns, mit 11 Takedowns in seinen letzten beiden Kämpfen. Faber ist mit seinem NCAA-Wrestling-Hintergrund und seinen BJJ-Fähigkeiten hervorragend für einen Grapplingkampf gerüstet. Er könnte Simon in einen Aufgabegriff bekommen, z.B. die Spezialität von Team Alpha Male, die Guillotine, wenn er die Chance hat, aber der jüngere und stärkere Kämpfer wird den Vorteil in einem längeren Kampf haben. Die Kondition ist einer der Vorteile, die der jüngere Simon auf seiner Seite hat, während ein unersetzlicher Vorteil auf Seiten Fabers die Erfahrung ist. Außerdem hat er die heimischen Fans im Rücken und wird hochmotiviert sein, seine Rückkehr nach einem für MMA-Kämpfer relativ langen “Ruhestand” zu gewinnen.

Die Buchmacher sehen Ricky Simon hier als klaren Favoriten, was meiner Meinung nach gerechtfertigt ist, aber nicht in dem Maße, wie es die Quoten widerspiegeln. Daher empfehle ich eine weitere Außenseiterwette, diesmal auf die MMA-Legende Urijah Faber in seinem ersten Kampf nach zweieinhalb Jahren.

Unser Tipp & Quote: Sieg Urijah Faber

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,25
100€
18+, AGBs gelten

 

Urijah Faber

UFC-Hall of Famer Urijah Faber kommt aus dem Ruhestand zurück und wird dies vor den Fans seiner Heimatstadt tun. Faber kämpfte zuletzt im Dezember 2016. Er gewann gegen Brad Pickett einstimmig und gab seinen Rücktritt nach dem Kampf, der auch in Sacramento stattfand, vor den Fans seiner Heimatstadt bekannt. Seit seiner Pensionierung hat sich Faber nicht weit vom Sport entfernt – der Gründer des Gyms ist und bleibt einer der Trainer beim Team Alpha Male. Außerdem trat er in einem Grappling Match gegen den 17-jährigen Nicky Ryan, ein Grappling-Ausnahmetalent, bei Polaris 10 an, Urijah verlor dieses Match. Jetzt kehrt er zur UFC zurück und trifft auf einen wirklich gefährlichen und jungen Gegner. „The California Kid“ ist mittlerweile 40 Jahre alt und seine Wettbewerbsfähigkeit in der UFC ist fraglich. Aber er besitzt unglaublich viel Erfahrung, er kämpfte in sage und schreibe 19 Titelkämpfen, er ist hart im Nehmen, immer im Training, außerdem ist er immer noch ein großartiger Wrestler und Submission-Spezialist. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die 30-monatige Pause auf Faber ausgewirkt hat.

“The California Kid” ist ein ehemaliger WEC-Champion, der mehrfach um den UFC-Gürtel gekämpft hat. Der nun 40-jährige hat in seiner Karriere unter anderem Siege über Dominick Cruz, Jens Pulver, Raphael Assuncao und Michael McDonald erzielt. Er besitzt eine professionelle MMA-Bilanz von 34-10 mit sieben KO/TKO-Siegen und 19 Siegen durch Submission. Faber war jedoch vor seiner Pensionierung im Jahr 2016 in einer Krise, als er drei seiner letzten fünf Kämpfe verlor. Faber ist 1,68 Meter groß mit einer Reichweite von 170 Zentimetern.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,25
100€
18+, AGBs gelten

 

Ricky Simon

Ricky Simon ist ein aufregender Bantamgewichtskämpfer mit einer blühenden Zukunft im MMA. Er verlor nur einmal in seiner professionellen MMA-Karriere, das geschah im Jahr 2016 in einem Titelkampf um den Bantamgewichtstitel von Titan FC. Seitdem ist Simon ungeschlagen und er hat 8 Siege in Folge eingefahren. Ricky hat zuletzt im Februar einen einstimmigen Entscheidungssieg gegen Rani Yahya bei UFC 234 errungen. Dieser Kampf gegen Urijah Faber wird für das junge 26-jährige Bantamgewicht der wichtigste seiner Karriere sein, da er gegen einen weltbekannten UFC Hall of Famer kämpft. Aber Simon scheint dafür bereit zu sein, er ist ein großartiger Wrestler, seine Kondition ist einmalig, es macht den Eindruck, als wäre er nicht zu erschöpfen. Simon wird das Tempo aufdrehen und den Kampf diktieren wollen. Auch seine Standtechnik ist anständig – er ist schnell, hat Kraft in seinen Schlägen. Es wird ein sehr harter Kampf für Urijah Faber.

Ricky Simon ist der ehemalige Champion im Bantamgewicht der Legacy Fighting Alliance, der seit seiner einzigen Niederlage in einem Bantamgewichts-Titelkampf bei Titan FC im Jahr 2016 acht Kämpfe in Folge gewonnen hat. Simon besitzt eine professionelle MMA-Bilanz von 15-1 mit fünf KOs und zwei Siegen durch Aufgabe. Er ist 1,68 Meter groß mit einer Reichweite von 175 Zentimetern und kämpft gegen einen etwa 14 Jahre älteren Kämpfer in Urijah Faber. Simon steht 3-0 unter dem Banner der UFC und hat im vergangenen Februar einen beeindruckenden Entscheidungssieg gegen Rani Yahya errungen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,36
€100