Derrick Lewis vs Blagoy Ivanov Tipp UFC 244: Masvidal vs Diaz

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€
18+, AGBs gelten

Tipp

Baga ist ein sehr geduldiger Kämpfer, der sich langsam vorwärtsbewegt, bis er in Schlagweite ist und seine Fäuste fliegen lässt. Er schlägt normalerweise nur ein oder zwei Schläge auf einmal und hat ein sehr gutes Urteilsvermögen in Bezug auf Distanz und Reichweite, was es ihm ermöglicht, aus der Gefahrenzone zu entweichen, während er seinen Gegnern einen soliden geraden Schlag vor die Nase setzt. Davon abgesehen besitzt er keine außergewöhnliche Schlagkraft, er hat nur zwei KO-Siege über seine letzten 13 Kämpfe erzielt.

Umgekehrt kamen 18 der 21 Siege von Lewis durch Knockout und wenn Gegner in seine Reichweite kommen, sind sie in extremer Gefahr. “The Black Beast” kann seinen Widersachern das Licht auch noch spät in den Kämpfen ausschalten. Ebenso könnte ein stabilisiertes Knie seine Bewegungen und Schlagkraft unterstützen.

Dieser Kampf sollte eine Menge Spaß machen, auch wenn ich nicht denke, dass er lange dauern wird. Der Bulgare Blagoy Ivanov will in drei Kämpfen drei Siege einfahren, wenn er gegen Derrick Lewis im Schwergewicht antritt.

Im Gegensatz dazu kommt Lewis nach zwei Niederlagen und einer längeren Auszeit in diesen Kampf. Nach der Niederlage gegen den ehemaligen Schwergewichts-König Daniel Cormier im November 2018 kam es im März zu einer enttäuschenden TKO-Niederlage in der zweiten Runde gegen Junior dos Santos.

Lewis wird der größere Mann in diesem Kampf sein. Mit einer Reichweite von 201 Zentimetern gegenüber nur 185 Zentimetern Ivanovs wird Lewis einen Reichweitenvorteil von gewaltigen 16 Zentimetern auf seiner Seite haben.

Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob diese Vorteile in der Nacht von Bedeutung sein werden. Ivanov ist der Typ Kämpfer, der Lewis normalerweise einige Probleme bereitet, da er es liebt, sein Grappling zu nutzen, und über die Fähigkeit verfügt, Lewis auf der Matte zu kontrollieren. Sobald so ein Kämpfer Lewis in die Hände bekommt, hat er meist die Kontrolle und das Schwarze Biest fühlt sich sehr unwohl. Obwohl es damit einen guten Grund gibt, Ivanov in diesem Wettbewerb zu wählen, hat Lewis eben diesen enormen Größenvorteil von 11 Zentimetern und einen Reichweitenvorteil von 16 Zentimetern in diesem Kampf. 

Ivanov auf der anderen Seite ist definitiv der vielseitigere Kämpfer. Er hat gute Schlagkraft und bietet eine große Bedrohung für Lewis durch sein überlegenes Grappling. Er ist jedoch ziemlich langsam und trottet, besonders wenn er müde ist. Lewis ist zwar nicht gerade ein Beispiel an Kondition, aber er ist sehr athletisch, insbesondere wenn es darum geht, explosiv zuzuschlagen.

Wir sollten damit rechnen, dass Lewis diese Explosivität mit seiner unglaublichen Schlagkraft kombinieren und diesen Kampf frühzeitig beenden kann. Wenn nicht, könnten wir uns auf einen ziemlich langsamen Kampf einstellen. 

Unser Tipp: Sieg für Derrick Lewis durch KO. Die beste Quote 2.00 bei Bet365. Alles über UFC Wetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€
18+, AGBs gelten

Analyse

Derrick Lewis und Blagoy Ivanov kämpfen am Samstag bei UFC 244 im Madison Square Garden in einem explosiven Schwergewichtskampf.

Derrick Lewis (21-7 1 NC) bereitet sich auf seine Rückkehr zur Ultimate Fighting Championship (UFC) vor und kehrt für seinen nächsten Kampf in die „berühmteste Arena der Welt“ zurück. „The Black Beast“ wird bei der kommenden UFC 244 am 2. November 2019 im Madison Square Garden in New York City gegen Blagoy Ivanov antreten.

Bis dahin wird fast auf den Tag genau ein Jahr vergangen sein, seit Lewis im Madison Square Garden gegen Daniel Cormier um den Titel im Schwergewicht kämpfte und gegen „DC“ durch einen Rear Naked Choke in der zweiten Runde verlor. Fünf Monate später erlitt Derrick eine technische KO-Niederlage gegen Junior dos Santos, wodurch er zum ersten Mal in seiner Karriere Niederlagen in aufeinanderfolgenden Kämpfen hinnehmen musste.

Nach seiner Niederlage gegen „Cigano“ unterzog sich Lewis einer Knieoperation, um einige ihn lange plagende Probleme zu beheben, aber es scheint, dass acht Monate genug Zeit zur Regeneration waren, sodass der schlagkräftige Schwergewichtskämpfer wieder ins Oktagon zurückkehrt.

Blagoy Ivanov (18-2 1NC) hat unterdessen zwei Mal gewonnen, nachdem er bei seinem UFC-Debüt im Jahr 2018 gegen den gerade genannten dos Santos durch Punkteentscheid verloren hatte. Der frühere Bellator Schwergewichts-Champion besiegte zuletzt Tai Tuivasa durch einstimmige Entscheidung bei UFC 238, nur drei Monate nachdem er Ben Rothwell in derselben Nacht, in der Lewis von „Cigano“ besiegt wurde, geschlagen hatte.

Ein Sieg für Ivanov wäre ein Riesenerfolg für seine UFC-Titelambitionen, während Derrick nur versucht, sich mit einem Sieg von seinem Fluch zu lösen.

Am 2. November kehrt die UFC nach New York zurück. Im Madison Square Garden wird sich der ehemalige UFC-Schwergewichts-Titelherausforderer Derrick „The Black Beast“ Lewis das Oktagon mit der Nummer 10 der UFC-Schwergewichts-Division Blagoy „Baga“ Ivanov teilen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€
18+, AGBs gelten

Derrick Lewis verlor wie bereits erwähnt zuletzt zwei Mal hintereinander. Zunächst forderte er Daniel Cormier um den UFC-Titel im Schwergewicht heraus, Lewis verlor diesen Kampf durch Submission. Dann kämpfte er gegen Junior dos Santos, verlor aber erneut – diesmal durch TKO. Jetzt ist er begierig darauf, diese Pechsträhne zu beenden und auf die Erfolgsspur zurückzukehren. Lewis zeigte vor diesen beiden Niederlagen einen beeindruckenden KO-Sieg in der dritten Runde gegen Alexander Volkov bei UFC 229. Blagoy Ivanov hat zuletzt im Juni bei UFC 238 einen einstimmigen Entscheidungssieg gegen Tai Tuivasa errungen, womit er seine letzten beiden Kämpfe für sich entschied. Ivanov hat seit Juli 2018 keinen Kampf verloren und sieben seiner letzten acht Kämpfe gewonnen. „Baga“ ist ein wirklich gefährlicher Kämpfer, der nicht unterschätzt werden sollte. Ivanov ist ein starkes Schwergewicht, er besitzt echte KO-Power. Seine Technik ist auch solide, der Bulgare ist im Grappling körperlich stark – er mag den Clinch, außerdem besitzt der Sambo-Weltmeister einen schwarzen Gürtel im Judo.

Derrick Lewis kehrt nach dem Großteil des Jahres an der Seitenlinie zum Schauplatz seines Titelkampfes zurück. Lewis, der frühere UFC-Schwergewichts-Titelherausforderer, wird sein Comeback von seiner Knieoperation feiern, wenn er am Samstagabend bei UFC 244 auf Blagoy Ivanov trifft.

Lewis, Nr. 5 in der aktuellen Rangliste im Schwergewicht, wird versuchen, sich von aufeinanderfolgenden Niederlagen zu erholen. Er erlitt im November eine Niederlage im Titelkampf gegen Daniel Cormier bei UFC 230 und verlor dann im März seinen nächsten Kampf gegen Junior dos Santos bei UFC on ESPN+ 4. Er entschied sich nach dem Kampf für eine Knieoperation und war seitdem inaktiv.

Die Nr. 12 Ivanov wird versuchen, auf Kosten von Lewis weiter nach oben zu klettern. Der Bulgare hat in diesem Jahr bereits UFC-Siege gegen Tai Tuivasa und Ben Rothwell eingefahren und hat nur einen Kampf von seinen letzten acht verloren.

Blagoy „Baga“ Ivanov will seine aktuelle Siegesserie auf drei Kämpfe ausbauen und die UFC-Schwergewichtsrangliste weiter hinaufsteigen. Der gebürtige Bulgare hatte fünf Mal in Folge gewonnen, bevor er sein UFC-Debüt feierte. Diese Serie endete jedoch mit einer Niederlage gegen Junior dos Santos in fünf Runden. Unterdessen kehrt Derrick „The Black Beast“ Lewis nach seinem TKO-Verlust gegen denselben dos Santos im März ins Oktagon zurück.

Derrick Lewis

Der 34-Jährige Derrick Lewis ist einer der hochdekoriertesten UFC-Schwergewichtskämpfer, Lewis hat seit 2016 sechs Nachkampfboni gewonnen. Derrick Lewis kommt mit einer 21-7-Bilanz in diesen Kampf und hat unglaubliche 18 seiner 21 Siege durch KO erzielt. Lewis verlor seinen letzten Kampf gegen den ehemaligen Heavyweight Champion Junior dos Santos durch TKO in der zweiten Runde, nachdem er mit einem Tritt in den Bauch verletzt wurde, der ihn für den TKO vorbereitete. Es ist das erste Mal, dass Lewis zwei aufeinanderfolgende Kämpfe in seiner Karriere verloren hat. 

Bei Lewis gibt es keine Überraschungen, wenn er ins Oktagon steigt, da er ein explosiver Standkämpfer mit einem Boxhintergrund und schweren Fäusten ist. Zu jedem Zeitpunkt eines Kampfes versucht Lewis, den einen Schlag zu landen, der den Kampf auf den Kopf stellt und schließlich die Dinge beendet. Lewis hält nicht viel von Grappling und er hat den Ruf, schnell müde zu werden, wobei seine KO-Power jedoch bis in die letzte Sekunde des Kampfes präsent ist. 

Der aus Texas stammende Kämpfer trainiert unter Trainer Bob Perez im 4oz Fight Club-Fitnessstudio. Lewis ist vor allem für sein Boxen und seine KO-Power bekannt. Seit 2010 ist er im MMA aktiv, derzeit ist er die Nummer 5 im Schwergewicht der UFC.

 

Bis zu €100,- Bonus für Ihre UFC-Wette

Blagoy Ivanov

Blagoy Ivanov besitzt eine professionelle MMA-Bilanz von 18-2-1, er hat 10 seiner letzten 12 Kämpfe gewonnen und gewann zuletzt im Juni gegen Tai Tuivasa. Ivanov zeigte in diesem Kampf etwas von dieser Vielseitigkeit, die ihn in dieser Gewichtsklasse so faszinierend macht, und er steht jetzt 2-1 unter dem Banner der UFC. Ivanov ist ein einzigartiger Schwergewichtskämpfer, der über Erfahrung in Sambo, Judo und Kickboxen verfügt. Er ist also weit mehr als ein traditioneller Kämpfer in dieser Division, die sich stark auf pure Schlagkraft verlässt. Ivanov ist mit seinem Wrestling- und Takedown-Können eine Bedrohung in jeder Kampfsituation und hat sechs Submissionsiege in seiner Karriere erzielt, drei davon durch Guillotine. Ivanov besitzt gute Schlagkraft, kann aber mit seinen Fäusten etwas langsam sein. Was Ivanov auf der Matte kann, ist das, was ihn von vielen anderen Kämpfern dieser Gewichtsklasse unterscheidet. 

Der 33-jährige Blagoy Ivanov befindet sich derzeit auf einer Siegesserie von zwei Kämpfen, seit er sein UFC-Debüt gegen Junior dos Santos verlor.

Ivanov erholte sich von der Niederlage gegen dos Santos mit einem einstimmigen Entscheidungssieg über Ben Rothwell im März.

Ivanov ist seit 2007 im MMA aktiv und wird als Nr. 8 im Schwergewicht der UFC eingestuft.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
100€
18+, AGBs gelten