Stefanos Tsitsipas (GRE) - Roberto Bautista Agut (SPA), Australian Open Viertelfinale Tipp

Im Viertelfinale der Australian Open kommt es am Dienstag den 22. Januar zum Duell zwischen Federer-Bezwinger Stefanos Tsitsipas aus Griechenland und Spaniens Roberto Bautista Agut. Tsitsipas schaltete in Runde vier des Majors überraschend Titelverteidiger Roger Federer aus. Nach vier hochinteressanten Sätzen gewann der erst 20-jährige Grieche 6:7,7:6,7:5 und 7:6. Ebenfalls spannend war das Viertrundenmatch zwischen Vorjahresfinalist Marin Cilic und Roberto Bautista Agut, das nach fünf hochklassigen Sätzen zu Gunsten des Spaniers entschieden wurde. Die Begegnung in der Margeret Court Arena endete nach fast vier Stunden aus Sicht von Agut 6:7,6:3,6:2,4:6 und 6:4. Der Sieger dieses Viertelfinal-Matches trifft im Halbfinale des Grand-Slam-Turniers auf den Gewinner der Partie Rafael Nadal (SPA) vs. Frances Tiafoe (USA).

Tipp

Der aufstrebende Tennisprofi Stefanos Tsitsipas hat in dem Duell mit Roger Federer gezeigt, dass er mit seinen 20 Jahren jetzt schon das Zeug dazu hat, mit der absoluten Weltspitze mitzuhalten. Aus der jüngeren Generation bringt die aktuelle Nummer 15 der Welt wahrscheinlich das größte Talent von allen Young Guns mit. Sein Spiel ist unglaublich vielseitig mit nur ganz wenigen Schwächen. Sein zehn Jahre älterer Gegner, Roberto Bautista Agut, bringt dafür einiges an Erfahrung mit, jedoch ist es für ihn das erste Viertelfinale in einem Grand-Slam-Turnier. Das neue Tennisjahr startete für die momentane Nummer 23 der Weltrangliste perfekt. Beim ATP World Tour Turnier in Doha, Katar, startete der Spanier mit einem Turniersieg in die neue Saison. Bei dem Hartplatz-Turnier gewann er unter anderem gegen Stan Wawrinka, Novak Djokovich und im Finale gegen Tomas Berdych. Wir glauben dennoch, dass seine derzeit zwar gute Form nicht ausreichen wird, um Stefanos Tsitsipas zu bezwingen. Zumal dürfte dem Spanier nach bereits drei Fünf-Satz-Matches so langsam die Puste ausgehen.

Tipp: Tsitsipas zieht ins Halbfinale ein – Quote 1,80

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
150€

 

Roberto Bautista Agut

Für Agut ist das Erreichen des Viertelfinales sein bisher bestes Gran-Slam-Ergebnis in seiner Karriere. Im Match gegen Marin Cilic bestätigte der 30-jährige Spanier seine derzeit gute Form, wenngleich er von der hohen Fehlerquote seines Gegners profitierte. Seit der ersten Runde der Australian Open musste Agut bei seinen Begegnungen schon dreimal über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen. In der ersten Runde bezwang er Andy Murray und in der zweiten Runde schmiss er den Australier John Millman aus dem Turnier. In der dritten Runde machte Agut mit dem Russen Karen Khachanov kurzen Prozess und gewann bei seinem kürzesten Auftritt in drei Sätzen. Seine Spielweise ist eher klassisches Grundlinienspiel mit nur wenig Angriffen am Netz. Sein Aufschlag gehört nicht zu den schnellsten, dennoch spielt der Rechtshänder eine kraftvolle Vor- und Rückhand und macht nur wenige Fehler. Zudem gilt er als zäh und ausdauernd, was er in Down Under bereits mehrfach unter Beweis stellte.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Stefanos Tsitsipas

Zum ersten Mal in seiner noch am Anfang stehenden Karriere gelang es dem jungen Athener bei einem Grand-Slam-Turnier in die Runde der letzten 8 vorzudringen. Gegen den Weltranglistendritten Roger Federer hielt Tsitsipas gut mit und profitierte von einigen leichten Fehlern und der Nichtausnutzung von 12 möglichen Break-Points des Schweizers. Selbst spielte er auf einem unglaublich hohen Niveau und wuchs teilweise über sich hinaus. In Melbourne wird das Mega-Talent bereits als Geheimfavorit auf den Titel gehandelt. Auf seinem Weg ins Viertelfinale schaltete er neben dem Rekord-Grand-Slam-Gewinner schon Matteo Berrettini (ITA), Viktor Troicki (SRB) und Nikoloz Basilashvili (GEO) aus. Bisher verlor der noch von seinem Vater trainierte Tsitsipas in jedem Match genau einen Satz.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
150€

 

Liveticker und Statistiken