Serena Williams (USA) - Bianca Andreescu (CAN) Tipp US Open Finale Damen

Unser Tipp & Quote: Sieg Serena Williams – Quote 1,36 bet-at-home

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,36
100€

Das Finale der diesjährigen US Open steht fest. Tennis-Superstar Serena Williams trifft auf die 18 Jahre Jüngere Bianca Andreesu. Bereits vor dem Match ist klar, egal wie das Endspiel am Ende ausgehen wird, dass das Duell der Generationen in die Geschichte eingehen wird. Die mittlerweile fast 38-Jährige Serena Williams jagt seit ihrem Australian Open Sieg 2017 ihrem 24. Grand-Slam-Titel hinterher. Schon dreimal stand die US-Amerikanerin seitdem in einem Grand-Slam-Finale, jedoch konnte sie keines der letzten Finals gewinnen. Ein weiterer Triumph würde bedeuten, dass sie endlich mit der legendären Australierin Margaret Court gleichziehen würde, die in ihrer Karriere 24 Major-Turniere abräumen konnte. Auf der anderen Seite steht mit der erst 19-Jährigen Bianca Andreescu eine Newcomerin bereit, die überhaupt erst viermal im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers antrat. Nachdem sie einmal in der ersten Runde und zweimal in Runde 2 gescheitert war, preschte sie bei ihrem vierten Anlauf direkt bis in das Finale vor. Das gelang zuvor nur einer Handvoll Spielerinnen. Gleichzeitig ist Andreescu nach zehn Jahren der erste Teenager, der im Arthur Ashe Stadium das Damenfinale spielen wird. Geschichtsbuchschreiber können somit ihren Stift schonmal in die Hand nehmen, um die Erfolgsstory beider Finalistinnen umzuschreiben.

Tipp

Das Endspiel der US Open zwischen Serena Williams und Bianca Andreescu ist von einer ganz besonderen Brisanz geprägt. Nicht nur, dass bei dem Duell einige Rekorde für die Ewigkeit purzeln könnten, sondern auch, weil sich ein Generationswechsel vollziehen könnte, sofern die 23-fache Grand-Slam-Siegerin am Ende den Kürzeren ziehen sollte. Wer allerdings die letzten Matches von Serena Williams gesehen hat, dürfte beeindruckt gewesen sein, von den unglaublich fokussierten und konzentrierten Auftritten der Tennis-Queen. Nur ein einziges Mal bekam sie während der vergangenen Tage Gegenwind zu spüren, und dass ausgerechnet von einer 17-Jährigen. Catherine McNally brachte Williams in Runde 2 des Turniers in arge Bedrängnis, als sie ihrer Landsmännin den ersten Satz abnahm. Später konnte McNally aber nur noch tatenlos zusehen, wie Serena Williams die Partie an sich riss und das Match zu ihren Gunsten umdrehte. Im fortgeschrittenen Turnierverlauf aber, war die ehemalige Nummer eins nicht mehr zu bremsen und ließ bis zum Finale rein gar nichts mehr anbrennen. Andreescu dagegen ging zweimal über die volle Distanz von drei Sätzen und zeigte sich im Besonderen bei ihrem Halbfinale gegen Belinda Bencic sichtlich beeindruckt vom Können ihrer Gegnerin. Dennoch muss man der jungen Kanadierin großen Respekt zollen, die mit ihren gerade einmal 19 Jahren abgeklärt wirkt und genau zu wissen scheint, wie sie mit solchen Situationen umzugehen hat. Trotz ihrer unbeschwerten und frechen Art Tennis zu spielen, wäre es schon eine faustdicke Überraschung, sollte am Ende auch sie Serena Williams ihren lang ersehnten Rekord von 24. Grand-Slam-Erfolgen verwehren. Von einer 2:0-Satzwette lassen wir trotzdem lieber die Finger, da die aktuelle Form und das aufgebaute Selbstbewusstsein der Kanadierin nach 12 turnierübergreifenden Siegen auf dem Hartplatz ein unberechenbar Faktor ist.

Unser Tipp & Quote: Serena Williams gewinnt – Quote 1,36 bet-at-home

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,36
100€

 

Serena Williams

Für Serena Williams ist es in New York das 10. Finale bei den US Open. 101 Siege konnte sie bis heute erringen, womit sie mit ihrer Landsmännin Chris Evert gleichzog. Sechsmal setzte sich Williams bisher durch, der siebte Titel und damit der 24. Grand-Slam-Sieg insgesamt ist zum Greifen nah. Ihr letzter Turniererfolg liegt allerdings schon zweieinhalb Jahre zurück. Seitdem erreichte sie zwar mehrfach Endspiele, konnte sich in den Finals aber nicht behaupten. In ihrem letzten Finale, bei den Canadian Open in Toronto, zwang sie eine Rückenverletzung zur Aufgabe. Schon vor gut einem Monat hieß ihre Finalgegnerin Bianca Andreescu, die in ihrem Heimatland den zweiten großen Titel auf der WTA-Tour feiern durfte. In New York kann Williams an der Kanadierin Revanche nehmen, nachdem sie erneut unter Beweis stellte, dass sie mit 37 Jahren noch lange nicht genug hat vom Tennis. Unaufhaltsam marschierte die Amerikanerin zuletzt durch das Turnier und schoss dabei Marija Scharapowa, Catherine McNally, Karalina Muchova, Petra Martic, Qiang Wang und Elina Switolina mit gewohnter Power vom Court.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,36
100€

 

Bianca Andreescu

Mit viel Mühe setzte sich Bianca Andreescu bei ihrem Grand-Slam-Halbfinal-Debüt gegen die ebenfalls im Halbfinale debütierende Belinda Bencic aus der Schweiz durch. Im ersten Satz wehrte sie sogar einen Satzball ab und knackte Bencic danach im Tiebreak 7:6 (7:3). Auch im folgenden Satz geriet die 19-Jährige zunächst in Rückstand, schaffte es aber ein 2:5 in ein 7:5 zu verwandeln, was ihr schließlich ihr erstes Grand-Slam-Finale bescherte. Schon die ganze Saison über befindet sich Andreescu auf der Überholspur. WTA-Siege in Newport Beach, Indian Wells und zuletzt bei den Canadian Open sorgten für ihren blitzartigen Aufstieg. Krönen könnte sie das gute Jahr nun mit ihrem ersten Grand Slam Titel. Durch das jetzt schon gute Abschneiden bei den US Open konnte sich Andreescu bei den Tennis-Damen erstmals einen Platz in den Top 10 sichern. Im Falle eines Erfolges würde sie sogar auf Rang 5 der WTA-Rangliste vorstoßen. Die Bilanz in diesem Jahr besserte die Kanadierin in New York mit Siegen gegen Katie Volynets, Kirsten Flipkens, Caroline Wozniacki, Tayer Townsend, Elise Mertens und Belinda Bencic auf 42 Siege gegenüber nur 4 Niederlagen auf. Zuletzt gewann sie 12 Begegnungen in Folge. Wer will sie da also noch stoppen?

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,40
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken