Rafael Nadal (ESP) - David Goffin (BEL) Tipp French Open 2019

Unser Tipp: AH -9,5 Spiele Rafael Nadal

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,94
100€

In der dritten Runde der Roland Garros Open trifft Titelverteidiger Rafael Nadal auf den Belgier David Goffin. Der elffache French-Open-Sieger zog gegen den deutschen Underdog Yannick Maden wie erwartet ohne Satzverlust in Runde 3 ein. Während der Spanier die ersten zwei Sätze nach Belieben diktierte, kam ihm die Dominanz im dritten Satz etwas abhanden. Dennoch geriet der Sieg nie wirklich in Gefahr, so endete das Match nach 2 Stunden und 8 Minuten mit 6:1,6:2,6:4. Die nächste Hürde des Top-Favoriten ist nun der Beligier David Goffin (ATP Rang 29), der es in der zweiten Runde mit dem serbischen Youngster Miomir Kecmanovic zu tun bekam. Die belgische Nummer 1 bezwang den erst 19-jährigen Serben mühelos mit 6:2,6:3 und 6:4.

Tipp

Mit dem an Nummer 27 gesetzten Belgier David Goffin hat Sandplatzkönig Rafael Nadal in der dritten Runde der French Open erstmal einen ernstzunehmenden Gegner vor sich. Dennoch sollte die Mission Titelverteidigung für den Weltranglistenzweiten nicht wirklich in Gefahr geraten, denn die Qualitäten von Goffin sollte man trotz seiner zwei mühelosen Siege gegen Ricardas Berankis (ATP Rang 73) und Miomar Kecmanovic (ATP Rang 85) nicht überbewerten. Die letzten Erfolge des 28-Jährigen datieren schon auf das Jahr 2017 zurück, als er im Oktober 2017 zwei Siege auf der ATP World Tour direkt hintereinander feiern konnte. Seitdem fiel Goffin, der deutlich besser auf dem Hartplatz zurecht kommt, nur noch selten bei größeren Turnieren auf. Sein bestes Ergebnis auf Sand in diesem Jahr erzielte Goffin im Mai bei den Estoril Open, wo er gegen den späteren Sieger Stefanos Tsitsipas im Halbfinale scheiterte. Das Duell Rafael Nadal gegen David Goffin gab es in der Historie schon fünfmal. Viermal ging der Spanier dabei als Sieger vom Platz. Alle Matches gegen Goffin gewann der vielseitige Mallorquiner ohne Satzverlust, was sich in Runde 3 der French Open aufgrund der aktuell starken Verfassung der Spaniers wiederholen dürfte. Wir empfehlen daher eine Handicap-Wette mit – 9,5 Spielen aus Sicht von Rafael Nadal.

Tipp: Nadal gewinnt (Handicap -9,5) – Quote 1,94 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,94
100€

 

Rafael Nadal

In unverwechselbarer Manier steuert Rafael Nadal bei dem French Open auf seinen zwölften Titel zu. Ohne große Mühe schoss der Weltranglistenzweite erst Yannick Hanfmann (ATP Rang 180) und danach seinen Namensvetter Yannick Maden (ATP Rang 114) aus seinem Pariser Wohnzimmer. Dabei knüpfte Nadal an seine starke Form aus dem ATP-1000-Masters-Turnier in Rom an, wo der Spanier vor gut einer Woche im Finale gegen seinen Dauerrivalen Novak Djokovic gewinnen konnte. Kaum zu glauben, dass es für Rafa in dieser Saison erst der erste Titel war. In den Turnieren zuvor wurde Nadal gleich dreimal hintereinander im Halbfinale gestoppt, wobei es für den Spanier besonders ungewöhnlich ist, dass ihm dies auf seinem Lieblingsbelag passierte. Gegen David Goffin trat Nadal bisher fünfmal an, wovon er vier Partien glatt gewinnen konnte und nur ein Duell verlor.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,03
100€

 

David Goffin

Der mittlerweile 28-jährige David Goffin ist ein seiner 10. Profisaison. Nach mehreren Jahren auf der Challenger Tour nahm er vermehrt an Turnieren der ATP World Tour teil. Der Durchbruch gelang ihm 2014, als er im Sommer zuerst drei Turniere auf der Challenger Tour gewann und dann seinen ersten großen Erfolg beim ATP Turnier in Kitzbühel feiern konnte. Im gleichen Jahr folgten sogar noch zwei weitere Titel, ehe er ganze drei Jahre auf den nächsten Triumph warten musste. 2017 räumte er zwei Hartplatzturniere im chinesischen Shenzhen und einen Woche später in Tokio ab. Außerdem erreichte Goffin im gleichen Jahr noch drei Endspiele bei größeren Turnieren, was ihn erstmals in die Top 10 der ATP-Weltrangliste spülte. Platz 7 war bisher seine höchste Platzierung. In dieser Saison konnte Goffin in Doha ein Turnier gewinnen, allerdings im Doppel, gemeinsam mit seinem Doppel-Partner Pierre-Hughes Herbert aus Frankreich. Im Einzel war seine Form in den vergangenen Monaten oft sehr wechselhaft.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
15,00
€100

 

Liveticker und Statistiken