Yeni Malatyaspor – Besiktas Istanbul Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Verfolgerduell in der Süper Lig: Der Tabellenvierte Yeni Malatyaspor empfängt den Drittplatzierten Besiktas Istanbul. Der Gewinner kann sich weiter Hoffnungen auf Platz zwei und der damit verbundenen Quali für die Playoff-Spiele zur Champions League machen. Der Verlierer muss die Träume von der Königsklasse wohl begraben. Anpfiff im Yeni Malatya-Stadion ist am Freitag, 15. Februar, um 18:30 Uhr.

Tipp

Die jüngsten Leistungen sprechen eindeutig für die Gäste vom Bosporus. Besiktas gewann drei der letzten vier Punktspiele und präsentierte sich vor allem in den vergangenen zwei Wochen gegen Antalyaspor (6:2) und gegen Bursaspor in Topform (2:0). Gastgeber Malatya konnte hingegen an die starken Auftritte der Hinrunde nicht anknüpfen und ist seit drei Spielen sieglos. Zuletzt trennte man sich 1:1-Unentschieden von Konyaspor. Auch die Historie spricht für die Gäste. Von den bisher erst drei Aufeinandertreffen gewann Besiktas zwei, eine Begegnung endete unentschieden.

Tipp: Besiktas gewinnt das Spitzenspiel in Malatya und darf weiter vom Einzug in die Champions League träumen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,05
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Yeni Malatyaspor

Nach der überragenden Hinrunde ist in Malatya wieder ein wenig Normalität eingekehrt. Die jüngsten Leistungen in Konya, gegen Kayseri (1:1) und bei Fenerbahce (2:3) haben für Ernüchterung beim bisherigen Überraschungsteam gesorgt. Einer der wenigen Lichtblicke war Danijel Aleksic, der mit seinen Treffern acht und neun gegen Fenerbahce und Konya seinen Marktwert weiter in die Höhe schraubte. Längst ist der Ex-Fürther Kandidat für einen Wechsel zu den Großklubs, zumal er im November nach zehn Jahren Pause sein Comeback in der Nationalmannschaft Serbiens gab. Der 27-Jährige könnte also dringend benötigtes Geld für Neuverpflichtungen in die Kasse spülen, denn in der Winterpause hielt man sich auf dem Transfermarkt mit kostspieligen Verstärkungen auffällig zurück. Thievy Bifouma (Ankaragücü) und Robin Yalcin (Caykur Rizespor) kamen ablösefrei. Baris Alici, Yigithan Güveli und Aboubakar Kamara wurden ausgeliehen. Im Gegenzug verließen mit Khalid Boutaib (Zamalek Kairo) und Sadik Ciftpinar (Fenerbahce) zwei Leistungsträger den Verein. Zudem muss Coach Erol Bulut mit Keeper Fabien Farnolle, Michael Pereira und Erkan Kas auf drei Leistungsträger verzichten. Die Voraussetzungen für den ersten Sieg der Vereinsgeschichte über Besiktas sind also nicht günstig.

Voraussichtliche Aufstellung Yeni Malatyaspor

Özbir – Chebake, Mina, Akca, Cevahir – Donald, Yildirim – Aleksic, Guilherme, Bifouma – Büyuk

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,70
€100
18+, AGBs gelten

 

Besiktas Istanbul

Innerhalb von nur wenigen Wochen hat sich die Stimmungslage bei Besiktas komplett geändert. Lange Zeit haderten die Verantwortlichen mit den dürftigen Leistungen ihrer Startruppe, sowohl in der Süper Lig als auch in der Europa League hinkte man den gesteckten Zielen meilenweit hinterher. Seit Rückrundenbeginn befinden sich die „Schwarzen Adler“ aber auf einen Höhenflug, der am vergangenen Wochenende in einem souveränen 2:0-Erfolg gegen Bursa gipfelte. In überragender Form präsentierte sich dabei Neuzugang Burak Yilmaz. Der Sturmroutinier war in der Winterpause von Trabzonspor gekommen und erzielte mit seinem Doppelpack die ersten Treffer im Besiktas-Trikot. Ebenfalls mit dabei waren die weiteren Neuen Nicolas Isimat-Mirin und Shinji Kagawa, der in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Personelle Probleme hat Trainer Senol Günüs nicht. Alle Leistungsträger sind fit.

Voraussichtliche Aufstellung Besiktas Istanbul

Karius – Gönül, Vida, Isimat-Mirin, Adriano – Hutchinson, Toköz – Kagawa, Ljajic, Yalcin – Yilmaz

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,05
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

Liveticker und Statistiken