MKE Ankaragücü – Fenerbahce Istanbul Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Sieg Fenerbahce Istanbul

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

Während die Lokalrivalen Basaksehir, Galatasaray und Besiktas an der Tabellenspitze stehen, zittert Fenerbahce weiter um den Klassenerhalt. Vier Punkte beträgt aktuell der Vorsprung auf Göztepe Izmir, weitere Siege sind also dringend nötig. Am Wochenende steht das Kellerduell bei MKE Ankaragücü auf dem Programm. Auch die Gastgeber stehen noch unter Druck und müssen nach der jüngsten Pleite gegen Yeni Malatyaspor noch um den Ligaverbleib bangen. Los geht es im Eryaman-Stadion am Sonntag, 7. April, um 15 Uhr.

Tipp

Fenerbahce gelingt der entscheidende Schritt aus dem Tabellenkeller. Die Leistungen der vergangenen Wochen waren deutlich stabiler als noch in der völlig verkorksten Hinrunde, als man wochenlang keinen Sieg einfahren konnte. Auf der Gegenseite steht mit Ankaragücü ein Gegner, der im bisherigen Saisonverlauf vor allem durch seine mangelnde Konstanz auffiel. Starke Leistungen wechselten sich immer wieder mit schwachen Auftritten ab. Das Hinspiel gewann Ankara mit 3:1 in Istanbul. Faty, Özgenc und El Kabir markierten die Treffer. In der Gesamtbilanz hat allerdings Fenerbahce die Nase vorn. Von bisher 47 Spielen, gewann die Mannschaft vom Bosporus 31mal.

Tipp: Fenerbahce gewinnt und kämpft sich weiter aus der Abstiegszone.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

 

MKE Ankaragücü

Beim Aufsteiger blickt man mit gemischten Gefühlen auf die restlichen Spiele bis zum Saisonende. Unter anderem müssen die Jungs von Trainer noch gegen Tabellenführer Basaksehir und gegen Besiktas ran – angesichts der jüngsten Leistungen fast unlösbare Aufgaben. Die Abstiegszone ist inzwischen bis auf vier Punkte herangerückt, nachdem man Mitte der Hinrunde sogar auf Rang fünf stand und bereits zehn Punkte Vorsprung hatte. Gegen Fenerbahce sollte also mindestens ein Zähler her, um Mut für die kommenden Aufgaben zu tanken. Umso ärgerlicher, dass Coach Mustafa Kaplan nun auch noch auf einen seiner Leistungsträger verzichten muss. Brice Dja Djédjé fällt wegen einer Verletzung aus. Der ehemalige ivorische Nationalspieler war vor der Saison vom FC Watford in die türkische Hauptstadt gewechselt.

Voraussichtliche Aufstellung MKE Ankaragücü

Bayindir – Kitsiou, Kulusic, Pazdan, Pinto – Moke – Sacko, Agcay, Canteros, Boyd – Orgill

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Fenerbahce Istanbul

14 Zähler sammelte Fenerbahce aus den letzten acht Spielen. Die Punktausbeute nach der kurzen Winterpause stimmt also. Die Gefahr doch noch einmal in den Abstiegssog zu geraten ist aber noch lange nicht gebannt. Zumindest haben sich aber die Wintertransfers ausbezahlt. Im offensiven Mittelfeld zieht Miha Zajc die Fäden. Der slowenische Nationalspieler kam aus der Serie A vom FC Empoli und konnte auf der „10“ mit seinem guten Auge überzeugen. Auch der ehemalige Hamburger Tolgay Arslan, der vom Erzrivalen Besiktas auf die andere Bosporus-Seite wechselte, hat sich auf Anhieb einen Stammplatz erkämpft. Ebenso der beinharte Verteidiger Sadik Ciftpinar (kam von Yeni Malatyaspor), der in den ersten sieben Auftritten für seinen neuen Klub bereits fünf Gelbe Karten sammelte. Alle drei werden auch in Ankara wieder in der Startformation stehen. Im Gegensatz zum schweizer Stürmer Michael Frey, der nach einem Leistenbruch wohl bis Saisonende ausfallen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce Istanbul

Tekin – Isla, Skrtel, Ciftpinar, Kaldirim – Arslan, Topal – Moses, Zajc, Ayew – Soldado

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
100€

 

Liveticker und Statistiken