Konyaspor – Basaksehir Istanbul Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Wer bleibt Tabellenführer Galatasaray auf den Fersen? Die beiden Haupt-Konkurrenten kommen traditionell ebenfalls aus Istanbul, heißen in diesem Jahr aber nicht Besiktas und Fenerbahce sondern Basaksehir und Kasimpasa. Auf Basaksehir wartet am 10. Spieltag mit Konyaspor eine hohe Auswärtshürde. Denn die Gastgeber bewegen sich ebenfalls noch im Kreis der Europacup-Anwärter und stehen aktuell nur drei Zähler hinter Rang vier. Anpfiff im Konya Büyüksehir Belediye-Stadion ist am Samstag, 27. Oktober, um 15 Uhr.

Tipp

Sieben der letzten zehn Aufeinandertreffen endeten zwischen Konya und Basaksehir unentschieden. Und die Voraussetzungen für ein erneutes Remis stehen gut. Gastgeber Konya konnte trotz kleinerer Schwächephasen in den vergangenen Wochen durchaus Highlights setzen und Basaksehir hat sich mit seiner stark besetzten Mannschaft inzwischen zu einem ernsthaften Titelkandidaten entwickelt. Letztlich werden sich beide Mannschaften in einem hart umkämpften Match die Punkte teilen.

Tipp: Konyaspor und Basaksehir Istanbul spielen unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
€100
18+, AGBs gelten

 

Konyaspor

Einen Monat liegt der letzte Sieg Konyas inzwischen zurück, Ende September siegte die Elf von Trainer Riza Calimbay mit 2:0 bei Kayserispor. Seitdem gab es eine Niederlage bei Göztepe Izmir (2:3) und zwei Unentschieden gegen Besiktas (2:2) und Rizespor (1:1). Dabei kommt vor allem die anhaltende Heimschwäche ein wenig überraschend. Denn bis auf das Duell mit Schlusslicht Erzurum am 1. Spieltag konnte noch keine Partie vor eigenem Publikum gewonnen werden. Das soll sich nun ändern, stellte Coach Calimbay in dieser Woche klar. Denn bei Konya hat man hohe Ziele. Ging es im vergangenen Jahr noch ausschließlich um den Klassenerhalt, soll in der laufenden Saison zumindest ein gesicherter Mittelfeldplatz herausspringen. Und mit Moustapha Yatabaré scheint man inzwischen auch den richtigen Spieler für diese Ambitionen gefunden zu haben. Der 32-Jährige, der zu Jahresbeginn von Karabükspor kam, zählt nach wie vor zu den gefährlichsten Offensivspielern der Süper Lig und sammelte an den ersten neun Spieltagen bereits sieben Scorer-Punkte. Neben ihm konnte bislang vor allem Marko Jevtovic im zentralen defensiven Mittelfeld überzeugen, der noch bis zur Sommerpause für Partizan Belgrad spielte. Personalsorgen gibt es in Konya aktuell nicht. Alle Leistungsträger sind fit.

Voraussichtliche Aufstellung Konyaspor

Kirintili – Skubic, Diagne, Demirok, Opanasenko – Jevtovic, Jönsson – Sahiner, Milosevic, Fofana – Yatabaré

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
€100
18+, AGBs gelten

 

Basaksehir Istanbul

Bei Basaksehir wird wieder über Fußball geredet, fast vergessen ist die schier endlose Geschichte um die Eskapaden und die Suspendierung von Superstar Arda Turan. Denn zu überzeugend sind aktuell die sportlichen Leistungen auf dem Platz. Am vergangenen Wochenende konnte beim 1:0-Sieg gegen Kayseri ein weiterer wichtiger Dreier im Kampf um die Tabellenspitze eingefahren werden. Marcio Mossoro erzielte den entscheidenden Treffer. In Konya wird Erfolgscoach Abdullah Avci auf die Erfolgself der vergangenen Wochen bauen, in der vor allem Rechtsaußen Edin Visca regelmäßig für Highlights sorgt. Der 28-Jährige bosnische Nationalspieler hat sich mit seinen Leistungen längst in die Notizbücher ambitionierter Klubs in Italien und Spanien gespielt. Einzig Rechtsverteidiger Junior Caicara muss in Konya eine Gelbsperre absitzen.

Voraussichtliche Aufstellung Basaksehir Istanbul

Günok – Ucar, da Costa, Epureanu, Clichy – Kahveci, Tekdemir – Visca, Marcio Mossoro, Elia – Adebayor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
150€

 

Liveticker und Statistiken