Kasimpasa Istanbul – Kayserispor Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Kasimpasa bleibt die Überraschung der Saison. Der Istanbuler Stadtteilklub holte am Montag einen wichtigen Punkt im Derby beim kriselnden Nachbarn Fenerbahce und konnte damit seine Rolle als hartnäckigster Verfolger von Spitzenreiter Basaksehir untermauern. Am 15. Spieltag kommt nun Kellerkind Kayserispor nach Istanbul. Die Gäste stehen nach vier Pleiten in Serie aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz und trennten sich in dieser Woche von Trainer Ertugrul Saglam. Nun soll ausgerechnet beim Tabellenzweiten die Wende her. Anpfiff im Recep Tayyip Erdogan-Stadion ist am Montag, 10. Dezember, um 18 Uhr.

Tipp

Die Gastgeber gehen als klarer Favorit in die Begegnung. Zu dürftig waren zuletzt die Leistungen Kayseris, deren verheerende Bilanz mit 1:13 Toren und null Punkten aus den letzten vier Spielen schon fast rekordverdächtig ist. Bei den Gastgebern geht man hingegen mit breiter Brust in das Duell. Seit drei Spielen ist man unbesiegt. So wird es auch am Montag eine klare Sache. Kasimpasa siegt deutlich und festigt den zweiten Tabellenplatz.

Tipp: Kasimpasa gewinnt und stößt Kayseri noch tiefer in den Abstiegssumpf

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,55
200€

 

Kasimpasa Istanbul

Am Ende konnten sich Fans und Verantwortliche mal wieder auf Mbaye Diagne verlassen. Der 27-Jährige Senegalese ist aktuell das Sinnbild für den steilen Aufstiegs seines Klubs. Bisher traf der Stürmer 16mal in 14 Spielen und steht damit unangefochten Rang eins der Süper Lig-Torjägerliste. Der baumlange Angreifer (1,93 Meter) war erst im Januar vom chinesischen Erstligisten Tianjin Teda nach Europa zurückgekehrt, wo er bereits bei Juventus Turin unter Vertrag gestanden hatte. Ein weiterer Leistungsträger im Team der 69-jährigen Trainer-Legende Mustafa Denizli ist Trezeguet. Der Ägypter war nach einer starken Weltmeisterschaft im Sommer vom RSC Anderlecht fest verpflichtet worden, nachdem er zuvor nur auf Leihbasis für Kasimpasa gekickt hatte. Mit fünf Toren und fünf Assists ist Trezeguet der zweite Spieler der Blau-Weißen, der sich in die Notizbücher der zahlungskräftigeren Klubs gespielt hat. Auch gegen Kayseri soll das Offensivduo wieder wirbeln. Nicht mit dabei ist Abdul Khalili.

Voraussichtliche Aufstellung Kasimpasa Istanbul

Köse – Popov, Sari, Ben Youssef, Cek – Sadiku – Trezeguet, Pavelka, Serbest, Eduok – Diagne

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,55
200€

 

Kayserispor

Bei den Gästen herrscht aktuell Untergangsstimmung. Die vergangenen vier Spiele mit derben Pleiten in Alanya (0:5) und gegen Galatasaray (0:3) haben tiefe Risse im Selbstbewusstsein der Spieler hinterlassen. Ein Trainerwechsel soll nun die Wende bringen. Coach Ertugrul Saglam wurde die jüngste 0:2-Heimniederlage gegen Trabzonspor zum Verhängnis. Wer Nachfolger wird, ist derzeit noch offen. Der 49-Jährige Saglam hatte seinen Job in Kayseri erst im Mai diesen Jahres angetreten und sollte den Klub eigentlich in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Der Saisonstart verlief noch vielversprechend. Nach vier Spieltagen lag man mit achten Zählern auf einem guten vierten Platz. Eine Niederlage gegen Göztepe Izmir leitete den Absturz ein, in den zehn folgenden Spielen sammelten die Gelb-Roten nur noch magere vier Punkte. Auf den neuen Trainer wartet also eine Mammutaufgabe, um den erneuten Sturz in die Zweitklassigkeit nach 2014 noch zu verhindern. In Istanbul fehlen Sakib Aytac und der gelbgesperrte Rechtsverteidiger Tiago Lopes.

Voraussichtliche Aufstellung Kayserispor

Lung jr. – Sapunaru, Kucher, Kana-Biyik, Gülen – Mensah, Cinaz – Chery, Türüc, Varela – Bulut

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Liveticker und Statistiken