Bursaspor – Göztepe Izmir Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,40
150€

Im Tabellenkeller der Süper Lig kommt es eine Woche vor dem Saisonfinale zum direkten Duell zwischen den Abstiegskandidaten Bursaspor und Göztepe Izmir. Aktuell liegt Bursa auf den ersten Abstiegsplatz, einen Zähler davor steht Izmir auf Rang 15. Bei einer Niederlage müsste Bursa – immerhin 2010 noch türkischer Meister – den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Und die Vorzeichen stehen für die „Grünen Krokodile“ nicht gut. Denn in den vergangenen Wochen präsentierte man sich in katastrophaler Form und holte nur fünf Punkte aus sieben Spielen. Angepfiffen wird das Endspiel um den Klassenerhalt am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr im Bursa Büyüksehir Belediye-Stadion.

Tipp

Es wird ein ganz enges Match zwischen den beiden Abstiegskandidaten und ein Fight bis zum Schluss. Nach 90 hart umkämpften Minuten werden sich beide Teams mit einem Unentschieden trennen und die Entscheidung im Abstiegskampf auf den letzten Spieltag vertagen. Auch im Hinspiel teilte man sich nach einem 0:0 die Punkte. In der Gesamtbilanz zwischen beiden Mannschaften hat Izmir leicht die Nase vorn. Von neun Aufeinandertreffen konnte man drei Spiele für sich entscheiden. Zwei Mal gewann Bursa, vier Spiele endeten unentschieden.

Tipp: Bursaspor und Göztepe Izmir trennen sich unentschieden.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,40
150€

 

Bursaspor

Die Rückrunde von Bursaspor gleicht bisher einer Katastrophe. Stand man im Dezember noch auf Rang zehn, folgte im Jahr 2019 der Absturz. Nur zwei Spiele konnten seit Januar gewonnen werden, sieben Mal verließ man als Verlierer den Platz. Der Abstieg in die Zweitklassigkeit wäre die logische Folge unterirdischer Leistungen, an denen auch Mesut Bakkal nicht viel ändern konnte. Der 55-Jährige trat im April seinen Job an der Seitenlinie des Traditionklubs an, konnte aber den Fall in die Abstiegszone auch nicht verhindern. Mut macht zumindest der Sieg vom vergangenen Wochenende bei Antalyaspor (1:0). Bursa zeigte zumindest den Willen, sich gegen den Abstieg stemmen zu wollen. Nach etwas mehr als einer Viertelstunde nickte Aurelien Chedjou zum 1:0-Siegtreffer ein. Das Ergebnis hätte durchaus noch höher ausfallen können, zumal Antalya ab der 70. Minuten nach einer Roten Karte in Unterzahl agieren musste. Gegen Izmir werden mit Rechtsaußen Tunay Torun und Rechtsverteidiger Baris Yardimci zwei wichtige Spieler verletzungsbedingt ausfallen. Zudem fehlt Linksverteidiger Umut Meras wegen einer Gelbsperre. Für ihn wird wohl Iasmin Latovlevici in die Startelf rücken.

Voraussichtliche Aufstellung Bursaspor

Kocuk – Shehu, Ersoy, Chedjou, Latovlevici – Badji, Kara – Lima, Saivet, Atasayar – Nayir

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
100€
18+, AGBs gelten

 

Göztepe Izmir

Bei Göztepe Izmir will man den erneuten Sturz in die Zweitklassigkeit nur zwei Jahre nach dem Aufstieg in die Süper Lig unbedingt verhindern. Dazu wurde im Februar der Trainer gewechselt, der 42-Jährige Tamer Tuna übernahm den Platz an der Seitenlinie. Viel Glück hat der ehemalige Coach von Sivasspor mit seinen personellen und taktischen Entscheidungen seitdem nicht gehabt. Neun Punkte aus neun Spielen holte Izmir seit seinem Amtsantritt. Zu wenig, um den Sturz von Platz zwölf auf Platz 15 zu verhindern. Am vergangenen Wochenende konnte man immerhin einen wichtigen Punkt beim 3:3 gegen Sivasspor einfahren. In einem dramatischen Match trafen Kadah (10.), Jerome (54.) und N’Gando (80.) für die Rot-Gelben. In Bursa fehlen mit Serdar Gülar, Yasin Öztekin und Adama Traoré drei potentielle Leistungsträger. Zudem muss Wallace Reis nach einer Gelb-Roten Karte pausieren.

Voraussichtliche Aufstellung Göztepe Izmir

Beto – Gassama, Reis, Titi, Emir – Bingöl, Castro, Poko, Akbunar – Jerome, Kadah

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,90
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken