Dresden – Oldenburg Live-Stream und TV-Übertragung | 27.05.2023

Wo gibt es den Dresden – Oldenburg Live-Stream zu sehen? Oder findet sogar eine Übertragung der SG Dynamo gegen den VfB im Free-TV statt? Diese Fragen beschäftigen uns im Vorfeld der 3. Liga Partie vom 38. Spieltag. Der Anstoß erfolgt am kommenden Samstag, dem 27. Mai 2023 (13.30 Uhr)

Es ist also das letzte Match in der 3. Liga Saison 2022/23. Natürlich schauen da nicht nur wir, sondern auch die Fans ganz genau hin. Allerdings ist der VfB Oldenburg bereits abgestiegen. Ob sich dies als Vorteil für die Dresdener entpuppt, muss sich zeigen.

Bei der SG Dynamo Dresden ist es jedoch spannend – spannender als erwünscht. Denn die 1:4-Blamage in Meppen war am letzten Spieltag nicht eingeplant. Übrigens: Der SV Meppen ist ebenfalls bereits abgestiegen. Dennoch hat Dresden die Chance den direkten Aufstieg klarzumachen oder sich zumindest die Relegation zu sichern.

Bevor wir auf die Ausstrahlung eingehen, befassen wir uns so kurz wie möglich mit der Ausgangslage.

Ausgangslage im Kampf um den Aufstieg in die 2. Liga

Dresden – Oldenburg Live-Stream

Unser Dresden – Oldenburg Live-Stream & die Free-TV Übertragung zur 3. Liga

Ohne lange Vorrede möchten wir die ersten sieben Plätze der Tabelle einmal aufzeigen:

  1. SV Elversberg – 71 Punkte und 78:39 Tore
  2. SC Freiburg II – 70 Punkte und 52:34 Tore
  3. VfL Osnabrück – 67 Punkte und 68:48 Tore
  4. SV Wehen Wiesbaden – 67 Punkte und 70:51 Tore
  5. FC Saarbrücken – 66 Punkte und 62:38 Tore
  6. SG Dynamo Dresden – 66 Punkte und 63:43 Tore
  7. SV Waldhof Mannheim – 57 Punkte und 60:64 Tore

Die Zweitvertretung der Freiburger kann nicht aufsteigen. Aktuell würden Elversberg und Osnabrück direkt hochgehen. Wiesbaden müsste sich über die Relegation qualifizieren. Doch Wehen Wiesbaden und Dynamo Dresden können, wenn die Konkurrenz patzt, aufrücken.

Deshalb ist dieses Spiel von großem Interesse. Nachfolgend befassen wir uns pflichtschuldig mit dem Dresden – Oldenburg Live-Stream und später noch mit der TV- und Radioübertragung.

Wo kommt Dynamo Dresden gegen VfB Oldenburg im Live-Stream?

Die Rechte an sämtlichen Spielen der 3. Liga hält MagentaTV. Dieser Dienst gehört zur Deutschen Telekom. Deshalb bekommst du das Abonnement als Telekom-Kunde auch preisgünstiger. Bei Magenta kommt die Konferenz aller Spieler der 3. Liga.

Allerdings findest du dort auch diverse Einzelspiele – unter anderem das Duell der SG Dynamo Dresden gegen den VfB Oldenburg.

Als Telekom-Kunde zahlst du im Jahresabo 4,95 Euro pro Monat. Ohne schon bei der Telekom gemeldet zu sein, erhöht sich der Preis auf 9,95 Euro.

Schließt du nur für einen Monat das Abonnement ab, weil du die Entscheidung sehen möchtest, zahlst du als Telekom-Kunde bereits 9,95 Euro und als Neukunde 16,95 Euro. Dafür ist die Laufzeit auf einen Monat begrenzt.

Onefootball als günstige Konkurrenz für Einzelspiele

Viele Fußballfans wissen es gar nicht, aber es gibt eine Sublizenz. Diese scheint sich derzeit im Besitz von Onefootball zu finden. Denn auf der Homepage des Anbieters finden sich diverse Spiele. Die 3. Liga steht dabei durchaus im Fokus.

Dort findest du das Match für gerade einmal 3,49 Euro im Stream. Du greifst damit nach unserer Meinung aber nur auf die Übertragung von MagentaTV zu. Da sich der Kauf aber nur auf das einzelne Spiel bezieht, kommst du günstiger weg.

Wer zeigt Dresden vs. Oldenburg im Free-TV?

Schnell ist klargeworden, dass das Streaming vom Duell der SG Dynamo Dresden gegen den VfB Oldenburg Geld kostet. Nicht allen Fans ist eine interessante Partie der 3. Liga ein Abo wert – auch dann nicht, wenn es über einen Monat abgeschlossen werden kann.

Zum Glück liegen die Rechte für die 3. Liga nicht vollständig bei MagentaTV. Denn die Öffentlich-Rechtlichen dürfen pro Jahr gut 80 Partien ausstrahlen. Dazu zählt auch die Begegnung der SG Dynamo mit dem VfB. Fans schalten dafür den Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) – Sport im Osten – ein.

Übrigens lässt sich das Programm auch über die Homepage abrufen. Folglich ist über den MDR ebenso ein Dresden – Oldenburg Live-Stream verfügbar. Sonstige Dienste, mit denen du auf die Öffentlich-Rechtlichen zugreifen kannst (z.B. Zattoo) sind ebenfalls geeignet.

Gibt es eine Radioübertragung der SG Dynamo gegen Oldenburg?

Nicht immer steht ein Fernsehapparat bereit. Manche Menschen müssen am Samstag auch arbeiten und können sich die Übertragung oder den Dresden – Oldenburg Live-Stream nicht ansehen. Dann gibt es zum Glück eine weitere Lösung – die Radioübertragung.

Für die SG Dynamo Dresden ist hier erneut das MDR mit seinem Sachsenradio im Einsatz. Als Reporter übernimmt Ronny Maiwald ab 13.30 Uhr die Begleitung.

Bei Interesse lässt sich das Match mit einem Wettbonus anspielen.

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

621 Artikel