Udinese Calcio – Juventus Turin Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Udinese – Juventus, schon 13 Punkte liegen nach nur sieben Spielen zwischen beiden Klubs. Während Udinese Calcio mit acht Zählern auf Rang 14 steht und auch in dieser Saison zuvorderst den möglichst frühzeitigen Klassenerhalt im Blick haben dürfte, führt Juventus Turin die Tabelle mit der makellosen Ausbeute von 21 Punkten schon wieder überlegen an.

Mit 60 Siegen hat Juventus beinahe zwei Drittel der bisherigen 92 Begegnungen gewonnen, während es Udinese bei 20 Remis nur auf zwölf Erfolge bringt. Zu Hause stehen für Udinese fünf Siege und 15 Unentschieden auf der Habenseite bei 26 Auswärtserfolgen Juves.

Tipp

In Italien scheint keine Mannschaft in Sicht, die Juventus Turin die Stirn bieten kann. Auch in Udinese dürfte sich bei normalem Verlauf die überlegene Qualität des Serienmeisters wieder durchsetzen.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1.40 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
100€

 

Udinese Calcio

Nach einer guten Vorbereitung, die die Hoffnung auf eine Steigerung im Vergleich zu Rang 14 in der vergangenen Spielzeit nährte, hat Udinese Calcio direkt das erste Pflichtspiel vergeigt. In der Coppa Italia setzte es gegen Benevento Calcio eine 1:2-Niederlage nach Verlängerung, die natürlich ein Stimmungsdämpfer war. Ein 2:2 beim FC Parma und ein 1:0-Heimsieg gegen Sampdoria Genua bedeuteten dann aber einen guten Auftakt in der Serie A, ehe am dritten Spieltag beim AC Florenz erstmals verloren wurde. Mit einem 1:1 gegen den FC Turin und einem 2:0-Erfolg bei Chievo Verona ging es aber inklusive dem ersten Teil der englischen Woche positiv weiter. Dann aber setzte es gegen Lazio Rom (1:2) und beim FC Bologna (1:2) innerhalb von vier Tagen die Niederlagen Nummer zwei und drei.

Aufstellung Udinese Calcio

Mit Andrija Balic und Svante Ingelsson gibt es aktuell lediglich zwei Ausfälle zu beklagen. Nachdem Trainer Julio Velazquez schon während der englischen Woche nur wenig rotiert hat, sind auch diesmal nicht allzu viele Wechsel zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Scuffet – Stryger Larsen, Troost-Ekong, Nuytinck, Samir – Behrami – Pussetto, Fofana, Mandragora, de Paul – Lasagna

Quote
Anbieter
Bonus
Link
10,50
150€

 

Juventus Turin

Juventus Turin ist nach sieben Meisterschaften in Folge das Maß aller Dinge im italienischen Fußball und hat mit der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo im Sommer nochmal ein Ausrufezeichen gesetzt. Bei Chievo Verona (3:2), gegen Lazio Rom (2:0) und beim FC Parma (2:1) tat sich der portugiesische Superstar im neuen Trikot zwar noch etwas schwer, doch Siege gelangen Juventus dennoch. Am vierten Spieltag gegen Sassuolo Calcio (2:0) platzte dann auch bei Ronaldo der Knoten, der beim 2:0-Erfolg zum Auftakt der Champions League beim FC Valencia allerdings eine fragwürdige rote Karte sah. In der Liga war Ronaldo aber weiter dabei und trug seinen Teil zu den weiteren Erfolgen bei Frosinone Calcio (2:0), gegen den FC Bologna (2:0) und gegen den ersten Verfolger SSC Neapel (3:1) bei. Und auch ohne Ronaldo gelang Juventus am Dienstag ein ungefährdeter 3:0-Heimsieg gegen die Young Boys Bern.

Aufstellung Juventus Turin

Im Vergleich zur Champions League wird sicherlich wieder rotiert. Unter anderem wird der international gesperrte Cristiano Ronaldo in die Startelf rücken. Sami Khedira ist nach Oberschenkelproblemen auch wieder eine Option. Anders als der noch gesperrte Douglas Costa sowie die weiter verletzten Mattia De Sciglio und Leonardo Spinazzola.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Joao Cancelo, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro – Can, Pjanic, Matuidi – Dybala, Mandzukic, Cristiano Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
100€

 

Liveticker und Statistiken