SSC Neapel – Sassuolo Calcio, Serie A Wetttipp 29.10.2017

Napoli – Sassuolo, der Spitzenreiter erwartet den Tabellenfünfzehnten. Der SSC Neapel ist mit der starken Bilanz von 28 Punkten aus den ersten zehn Spielen noch immer ungeschlagen und will seine Spitzenposition behaupten. Für Sassuolo Calcio läuft es derweil bisher nur durchwachsen, doch sollte trotz der erst acht Punkte das Potential vorhanden sein, um sich auf dem Abstiegskampf fernhalten zu können.

Beide Vereine trafen seit dem erstmaligen Erstliga-Aufstieg Sassuolos 2013 achtmal aufeinander. Mit vier Siegen hat Napoli die Hälfte dieser Partien gewonnen und bei drei Remis nur einmal verloren. Zu Hause stehen für Napoli zwei Siege und zwei Unentschieden zu Buche.

SSC Neapel

Der SSC Neapel hat die Saison mit zwei 2:0-Siegen in den Play-offs zur Champions League gegen OGC Nizza hervorragend begonnen und auch in der Serie A bei Hellas Verona (3:1), gegen Atalanta Bergamo (3:1) und beim FC Bologna (3:0) die ersten drei Spiele allesamt gewonnen. Einen ersten Dämpfer gab es dann allerdings zum Auftakt der Champions League mit einer 1:2-Niederlage bei Schachtar Donezk, die indes mit gleich sechs Siegen am Stück bestens beantwortet wurde. In der Liga wurde die Siegesserie mit den Erfolgen gegen Benevento Calcio (6:0), bei Lazio Rom (4:1), bei SPAL Ferrara (3:2), gegen Cagliari Calcio (3:0) und beim AS Rom (1:0) auf acht Dreier am Stück ausgebaut, während in der Königsklasse mit einem 3:1 gegen Feyenoord Rotterdam die ersten Punkte eingefahren wurden. Weil danach aber bei Manchester City mit 1:2 verloren wurde, steht Napoli international bereits unter Druck. In der Serie A brachte der neunten Spieltag mit einem 0:0 gegen Inter Mailand zwar die ersten Punktverluste, doch dafür gelang am Mittwoch beim CFC Genua 1893 postwendend wieder ein 3:2-Erfolg.

Bis auf den Langzeitverletzten Arkadiusz Milik kann Trainer Mauricio Sarri aus dem Vollen schöpfen und könnte auf der einen oder anderen Position rotieren.

Aufstellung SSC Neapel

Voraussichtliche Aufstellung: Reina – Hysaj, Raul Albiol, Koulibaly, Ghoulam – Zielinski, Allan, Hamsik – José Callejon, Mertens, Insigne

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,15
€100

 

Sassuolo Calcio

Mit einem 2:0-Erfolg in der Coppa Italia gegen Spezia Calcio ist Sassuolo Calcio gut aus den Startlöchern gekommen und auch das 0:0 zum Auftakt der Serie A gegen den CFC Genua 1893 war zumindest ein ordentliches Ergebnis. Dann aber setzte es beim FC Turin (0:3), bei Atalanta Bergamo (1:2) und bei Juventus Turin (1:3) drei Niederlagen am Stück, sodass man von einem Fehlstart sprechen musste. Bei Cagliari Calcio gelang dann zwar ein erster 1:0-Sieg, dem allerdings gegen den FC Bologna (0:1) und bei Lazio Rom (1:6) wieder zwei Niederlagen folgten. Anschließend reichte es zu Hause gegen Chievo Verona immerhin zu einem 0:0, bevor bei SPAL Ferrara wiederum mit einem 1:0 der zweite Dreier eingefahren wurde. Nun am Mittwoch unterlag Sassuolo aber Udinese Calcio mit 0:1 und bleibt dadurch im Keller hängen.

Mit Timo Letschert, Cristian Dell’Orco und Davide Frattesi stehen drei Akteure weiterhin nicht zur Verfügung. Allzu viele Wechsel dürfte es im Vergleich zu Mittwoch derweil nicht geben.

Aufstellung Sassuolo Calcio

Voraussichtliche Aufstellung: Consigli – Lirola, Cannavaro, Acerbi, Peluso – Sensi, Magnanelli, Missiroli – Berardi, Falcinelli, Politano

Quote
Anbieter
Bonus
Link
20,00
100€

 

Tipp

Napoli ist momentan eine Klasse für sich und dank seiner überragenden Offensive immer dazu in der Lage, defensive Nachlässigkeiten zu kompensieren. Für Sassuolo dürfte es kaum etwas zu holen geben.

Tipp: Sieg SSC Neapel – 1.15 Tipico

 

Liveticker und Statistiken