SSC Neapel – Sampdoria Genua, Seria A Tipp 23.12.2017

Napoli – Sampdoria, der Spitzenreiter erwartet einen starken Tabellensechsten. Nachdem am vergangenen Wochenende nach einem kleinen Zwischentief die Rückkehr an die Tabellenspitze gelungen ist, will der SSC Neapel natürlich auch Weihnachten ganz oben feiern. Sampdoria Genua hat natürlich etwas dagegen und möchte zumindest Rang sechs sichern, während die Champions League aufgrund der großen Konkurrenz kaum erreichbar scheint.

Nach 112 Duellen spricht die Bilanz leicht für Napoli, das bei 40 Siegen und 39 Unentschieden 33 Mal gegen Sampdoria verloren hat. In Neapel liest sich die Statistik mit 25 Heimsiegen, 22 Remis und nur neun Erfolgen Sampdorias dann schon einseitiger.

Tipp

Sampdoria befindet sich kurz vor Weihnachten offenkundig in einem kleinen Tief, das Napoli gerade verlassen hat. Deshalb und wegen der Heimstärke des Tabellenführers rechnen wir mit drei Punkten für den SSC Neapel.

Tipp: Sieg SSC Neapel – 1.26 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,26
200€

 

SSC Neapel

Während die Champions-League-Gruppenphase mit einem enttäuschenden dritten Platz hinter Manchester City und Shakhtar Donezk abgeschlossen wurde, ist der SSC Neapel auf nationaler Ebene ganz stark unterwegs. Am Dienstag gelang mit einem 1:0 gegen Udinese Calcio der Einzug ins Viertelfinale der Coppa Italia und in der Serie A kehrte Napoli am letzten Wochenende mit einem 3:1 beim FC Turin auf Platz eins zurück. Zuvor hatte die Mannschaft von Trainer Mauricio Sarri ein wenig geschwächelt und aus den Heimspielen gegen Juventus Turin (0:1) und den AC Florenz (0:0) nur einen Punkt geholt. An den ersten 14 Spieltagen hatte der SSC Neapel indes nur gegen Inter Mailand (0:0) und bei Chievo Verona (0:0) Federn gelassen, während die übrigen zwölf Begegnungen alle gewonnen wurden.

Aufstellung SSC Neapel

Abgesehen von den Langzeitverletzten Faouzi Ghoulam und Arkadiusz Milik sind alle Mann an Bord. Möglich, dass der nach auskurierter Leistenblessur zuletzt nur eingewechselte Lorenzo Insigne in die Startelf zurückkehrt.

Voraussichtliche Aufstellung: Reina – Hysaj, Raul Albiol, Koulibaly, Mario Rui – Allan, Jorginho, Hamsik – José Callejon, Mertens, Zielinski

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,26
200€

 

Sampdoria Genua

Mit einem 3:0 in der Coppa Italia gegen Foggia Calcio und elf Punkten aus den ersten fünf Spielen der Serie A hat Sampdoria Genua einen richtig starken Saisonstart hingelegt und sich danach auch von einem herben 0:4 bei Udinese Calcio nicht aus der Bahn werfen lassen. Stattdessen gelangen danach gegen Atalanta Bergamo (3:1) und gegen den FC Crotone (5:0) wieder zwei Siege und als bei Inter Mailand (2:3) die zweite Niederlage verkraftet werden musste, gab es als Antwort darauf sogar drei Siege am Stück gegen Chievo Verona (4:1), im Derby gegen den CFC Genua 1893 (2:0) und sogar gegen Juventus Turin (3:2). Just nach diesem Highlight verlor Sampdoria aber beim FC Bologna mit 0:3 und es sollte abgesehen von einem 4:1 in der Coppa Italia gegen Delfino Pescara seitdem kein Sieg mehr gelingen. Stattdessen setzte es im Pokal beim AC Florenz (2:3) das frühe Aus und in der Liga reichte es gegen Lazio Rom (1:2), bei Cagliari Calcio (2:2) und zuletzt gegen Sassuolo Calcio (0:1) nur zu einem von neun möglichen Punkten.

Aufstellung Sampdoria Genua

Bis auf Karol Linetty, der im Mittelfeld aber schon vermisst wird, sind voraussichtlich alle Spieler einsatzfähig. Große Wechsel dürfte es trotz der Pleite gegen Sassuolo nicht geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Viviano – Bereszynski, Silvestre, Ferrari, Strinic – Barreto, Torreira, Praet – Ramirez – Quagliarella, Zapata

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
9,50
200€

 

Liveticker und Statistiken