SSC Neapel – FC Bologna, Serie A Tipp 28.01.2018

Napoli – Bologna, der Spitzenreiter hat nach 21 Spielen exakt doppelt so viele Punkte auf dem Konto wie der Tabellenzwölfte. Während man sich beim SSC Neapel immer größere Hoffnungen auf die Meisterschaft macht, aber natürlich Juventus Turin weiter im Nacken spürt, liegt der FC Bologna mit sechs Punkten Rückstand auf die internationalen Plätze und elf Zählern Vorsprung auf die Abstiegszone im Niemandsland der Tabelle.

Nach 125 Duellen liest sich die Statistik recht ausgeglichen Mit 48 Siegen hat Neapel nur die etwas bessere Bilanz gegenüber 41 Erfolgen Bolognas und bei 36 Remis. In Neapel stehen 30 Heimsiegen und 23 Unentschieden indes nur elf Auswärtssiege des FC Bologna gegenüber.

Tipp

Neapel glänzt im Moment nicht, steht aber sehr stabil, weshalb oft auch nur ein oder zwei Tore zum Sieg reichen. Auch gegen Bologna wäre alles andere als ein Heimsieg eine Überraschung.

Tipp: Sieg SSC Neapel – 1.20 Ladbrokes

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,20
50€

 

SSC Neapel

Der SSC Neapel musste in der Champions League mit Platz drei hinter Manchester City und Shakhtar Donezk sowie dem Aus im Viertelfinale der Coppa Italia durch ein 1:2 zu Hause gegen Atalanta Bergamo auch schon Enttäuschungen wegstecken. Doch in der Serie A schickt sich das Team von Trainer Mauricio Sarri an, den Traum der Fans von der ersten Meisterschaft seit 1990 zu erfüllen. Überragend verlief der Start mit zwölf Siegen und zwei Unentschieden, ehe ein 0:1 gegen Juventus Turin die erste Niederlage bedeutete. Danach reichte es auch beim AC Florenz nur zu einem 0:0, doch seitdem landete Napoli in der Liga beim FC Turin (3:1), gegen Sampdoria Genua (3:2), beim FC Crotone (1:0), gegen Hellas Verona (2:0) und zuletzt bei Atalanta Bergamo (1:0) fünf Siege in Serie. Zwischenzeitlich wurde dieser Lauf aber durch das Pokal-Aus gegen Bergamo unterbrochen.

Aufstellung SSC Neapel

Während Arkadiusz Milik und Faouzi Ghoulam nach ihren Kreuzbandrissen weiter fehlen, sollte der in Bergamo krankheitsgeschwächt nur eingewechselte Marek Hamsik in die Startelf zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung: Reina – Hysaj, Raul Albiol, Koulibaly, Mario Rui – Allan, Jorginho, Hamsik – José Callejon, Mertens, Insigne

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,20
50€

 

FC Bologna

Nach dem peinlichen 0:3 in der Coppa Italia gegen AS Cittadella hatte sich die Doppelbelastung für den FC Bologna schon vor dem Start der Serie A erledigt. Mit fünf Punkten aus den ersten fünf Spielen verlief der Liga-Auftakt dann auch nur durchwachsen, ehe drei Siege in Folge bei Sassuolo Calcio (1:0), beim CFC Genua 1893 (1:0) und gegen SPAL Ferrara (2:1) für einen Sprung in der Tabelle sorgten. Allerdings folgten auf diese Serie gleich vier Pleiten am Stück. Bei Hellas Verona (3:2) und gegen Sampdoria Genua (3:0) wurde Ende November aber wieder zweimal hintereinander gewonnen. Danach reichte es aber aus drei Begegnungen nur zu einem Zähler, ehe vor Weihnachten noch ein 3:2 bei Chievo Verona gelang. Zu Hause gegen Udinese Calcio (1:2) sowie beim FC Turin (0:3) ging es nach Weihnachten zunächst schlecht weiter, doch am vergangenen Wochenende wurde gegen Benevento Calcio ein 3:0-Pflichtsieg eingefahren.

Aufstellung FC Bologna

Trainer Roberto Donadoni hat alle Mann an Bord und dürfte nach dem Erfolg gegen Benevento kaum größere Veränderungen vornehmen.

Voraussichtliche Aufstellung: Mirante – Mbaye, de Maio, Maietta, Masina – Donsah, Poli, Dzemaili – Verdi, Destro, Palacio

Quote
Anbieter
Bonus
Link
19,00
150€

 

Liveticker und Statistiken