Serie A Wetten - 6. Spieltag Saison 2020/21

Anbieter
Bonus
Link
betvictor bonus
150€

 

Nach fünf Spieltagen der Serie A nährt ein Blick auf die Tabelle die Hoffnung vieler italienischer Fußballfans auf ein spannendes Titelrennen und einen anderen Meister als Juventus Turin. Die Alte Dame findet sich nach schon mehreren Ausrutschern aktuell mit neun Punkten nur auf dem fünften Platz wieder und damit hinter vier Vereinen, von denen man zumindest drei in Sachen Scudetto durchaus auf dem Zettel haben sollte.

 

 

Während davon auszugehen ist, dass das noch ungeschlagene und mit elf von 15 möglichen Punkten überraschend stark gestartete Sassuolo Calcio kaum dauerhaft um die Champions-League-Ränge wird mitspielen können, ist dem AC Mailand als aktuellem Spitzenreiter mit 13 Punkten ebenso über einen längeren Zeitraum hinweg eine sehr gute Rolle zuzutrauen wie Stadtrivale Inter Mailand, das bei zehn Zählern steht und sich nur im Derby della Madonnina geschlagen geben musste. Komplettiert wird das Spitzenquartett durch den SSC Neapel, der alle seine ausgetragenen Spiele bislang gewonnen hat. Wegen des coronabedingten Nicht-Antritts wurde Napolis Gastspiel bei Juventus Turin allerdings mit einer Niederlage gewertet und überdies ein Punkt abgezogen.

 

 

Am sechsten Spieltag blicken wir nun darauf, was der Titelverteidiger macht, nehmen aber auch die Partie des mutmaßlich größten Titelkonkurrenten Inter Mailand unter die Lupe. Zudem treffen mit Napoli und Sassuolo zwei der aktuellen Top-Vier direkt aufeinander.

 

Serie A Wetten: Inter Mailand – Parma Calcio (Sa, 18:30 Uhr)

 

Nach einem ebenso erfolgreichen wie torreichen Start gegen den AC Florenz (4:3) und bei Benevento Calcio (5:2) konnte Inter Mailand nur noch eines der letzten fünf Pflichtspiele gewinnen. Einem 1:1 bei Lazio Rom folgten die 1:2-Niederlage im Derby gegen den AC Mailand und ein kurz vor Schluss gerettetes 2:2 zum Auftakt der Champions League gegen Borussia Mönchengladbach. Am vergangenen Wochenende siegten die Nerazzurri dann zwar beim CFC Genua 1893 weitgehend glanzlos mit 2:0, kamen dann aber am Dienstag auch am zweiten Spieltag der Königsklasse bei Shakhtar Donezk (0:0) nicht über ein Remis hinaus und müssen nun um das Weiterkommen bangen. Vor dem ersten Duell mit Real Madrid ist deshalb gut möglich, dass Trainer Antonio Conte vorerst den Fokus verstärkt auf die internationalen Aufgaben richtet und in der Serie A gegen Parma Calcio in größerem Umfang rotiert.

 

Serie A wetten Inter Mailand

 

Mit Niederlagen gegen den SSC Neapel (0:2) und beim FC Bologna (1:4) hat Parma Calcio nicht gut in die Saison gefunden, dann aber gegen Hellas Verona (1:0) einen wichtigen ersten Dreier eingefahren. Für Rückenwind sorgte dieser Erfolge aber offenkundig nicht. Denn danach verlor Parma bei Udinese Calcio mit 2:3 und kam am vergangenen Wochenende gegen Aufsteiger Spezia Calcio nur zu einem mageren 2:2. In der Tabelle steht damit nur Rang 15 zu Buche und es scheint so, als müsste der Blick zumindest zunächst nach unten gehen. In Mailand wird es für Parma auch nicht leicht, das Punktekonto aufzustocken. Auch dann, wenn Conte mehrere Akteure aus der zweiten Reihe aufbieten sollte, verfügt Inter noch über ausreichend Qualität, um einen Heimerfolg zu landen.

 

Unser Tipp zu den Serie A Wetten: Inter Mailand gewinnt, beste Wettquote von 1,32 bei Betvictor Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,32
150€

 

Exklusiver Betvictor Bonus nur bei uns:

Betvictor freiwette

 

Serie A Wetten: Spezia Calcio – Juventus Turin (So, 15 Uhr)

 

Von einer Krise zu sprechen wäre sicherlich überzogen, doch die Selbstverständlichkeit, mit denen in den vergangenen Jahren auch schwächere Spiele gewonnen wurden, fehlt Juventus Turin in dieser Saison noch. In der Serie A sind die Bianconeri zwar noch ungeschlagen, doch beim AS Rom (2:2), beim FC Crotone (1:1) und gegen Hellas Verona (1:1) ließ Juventus mit Unentschieden schon insgesamt sechs Punkte liegen. Und nach dem 2:0-Auftaktsieg in der Champions League bei Dynamo Kiew wurde am Mittwoch gegen den FC Barcelona (0:2) in der Königsklasse eine erste Pflichtspielniederlage im neuen Spieljahr kassiert. Dass Cristiano Ronaldo coronabedingt abermals fehlte, auch bei Spezia Calcio auszufallen droht und zudem weitere potentielle Leistungsträger wie Mathijs de Ligt oder Giorgio Chiellini verletzt sind, kann dabei nicht die alleinige Erklärung sein. Vielmehr sucht Juve unter dem neuen Trainer Andrea Pirlo noch nach der Top-Verfassung, sollte diesbezüglich aber bald fündig werden, um in der Tabelle nicht noch weiteren Boden auf die anderen Top-Teams zu verlieren.

serie a wett tipps

 

Aufsteiger Spezia Calcio hat unterdessen mit einer 1:4-Heimniederlage gegen Sassuolo Calcio einen Fehlstart hingelegt, dann aber bei Udinese Calcio (2:0) ein erst es Ausrufezeichen gesetzt. Und nach einem 0:3 beim AC Mailand ist Spezia aktuell sogar seit drei Spielen ungeschlagen. Unentschieden gegen den AC Florenz (2:2) und bei Parma Calcio (2:2) folgte am Mittwoch ein 2:0-Sieg in der Coppa Italia bei AS Cittadella, der für das Selbstvertrauen sicherlich nicht schlecht war. Dennoch glauben wir aber nicht, dass dem Underdog gegen Juventus die Überraschung gelingen wird. Im Wissen darum, bereits viel liegen gelassen zu haben, glauben wir an ein konzentriertes Juve, das auch dreifach punkten wird.

 

Unser Tipp zu den Serie A Wetten: Sieg Juventus Turin, beste Wettquote von 1,40 bei Betvictor Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
150€

 

Serie A Wetten: SSC Neapel – Sassuolo Calcio (So, 18 Uhr)

 

Mit dem 1:0-Sieg am Donnerstag bei Real Sociedad San Sebastian hat der SSC Neapel die eine Woche zuvor zum Auftakt der Europa League erlittene 0:1-Heimpleite gegen AZ Alkmaar repariert. In der Serie A hat sich die Mannschaft von Trainer Gennaro Gattuso bislang richtig gut präsentiert und abgesehen vom als Niederlage gewerteten, nicht ausgetragenen Spiel bei Juventus Turin alle Partien gewonnen. Nicht überraschend ist es deshalb, dass so manche Experten Neapel als heißen Meisterschaftskandidaten sehen. Allerdings droht womöglich wieder ein Ausfall von Kapitän Lorenzo Insigne, der in San Sebastian verletzt ausgewechselt werden musste.

SSC Neapel Pokalsieger

Der SSC Neapel setzte sich im Pokalfinale gegen Juventus Turin durch.

Sassuolo Calcios starker Start ist nur auf den ersten Blick eine Überraschung. Vielmehr hat die Mannschaft von Trainer Roberto de Zerbi schon vergangene Saison mit attraktivem und oft auch erfolgreichem Offensivfußball aufhorchen lassen. Die bisherigen Ergebnisse und ein Torverhältnis von 16:9 nach fünf Spielen sind daher kein Zufall. Bemerkenswert ist derweil die Moral Sassuolos, wurde zuletzt nach 1:3-Rückständen beim FC Bologna (4:3) sogar noch gewonnen und gegen den FC Turin (3:3) immerhin gepunktet. Neapel ist der Favorit, muss sich aber auf einen unangenehmen und ausgeruhten Gegner einstellen, dem wir zutrauen, erneut zu überraschen. Daher verzichten wir auf einen klassischen 1X2-Tipp, sind uns dafür aber recht sicher, dass das Duell zweier offensiv ausgerichteter Mannschaften unterhaltsam und torreich wird.

 

Unser Tipp zu den Serie A Wetten: Sieg SSC Neapel und über 3,5 Tore, beste Wettquote von 2,75 bei Betvictor Deutschland.

 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
150€