Juventus Turin – Udinese Calcio, Serie A Tipp 15.12.2019

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,25
€150

Juventus – Udinese, beide Teams spielen zwar in der Serie A, aber gefühlt doch in verschiedenen Ligen. Juventus Turin hat zwar zuletzt die Tabellenführung verloren, doch 36 Punkte sind nach 15 Spieltagen natürlich eine starke Zwischenbilanz und bei zwei Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Inter Mailand ist weiterhin alles drin. Udinese Calcio auf Rang 16 muss bei vier Punkten Distanz zur Abstiegszone derweil klar nach unten schauen.

Von den bisherigen 94 Duellen hat Juventus mit 62 knapp zwei Drittel gewonnen und bei 20 Remis erst zwölf Mal gegen Udinese verloren. Zu Hause stehen für Juve bei fünf Unentschieden und sieben Niederlagen 35 Siege zu Buche.

Tipp

In Leverkusen hat Juventus gezeigt, dass von einer Krise keine Rede sein kann. Durch die letzten Ergebnisse Udineses gewarnt dürften die Turiner fokussiert ins Spiel gehen und keinen Zweifel am Sieger lassen.

Tipp: Sieg Juventus Turin –die beste Quote 1,25 bei Bet3000. Hier finden Sie die besten Wettanbieter.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,25
€150

Mit dem 2:0 am Mittwoch bei Bayer Leverkusen hat Juventus Turin die Champions-League-Gruppenphase mit beinahe optimalen 16 Punkten abgeschlossen. Lediglich zum Auftakt bei Atletico Madrid musste sich die Alte Dame mit einem 2:2 begnügen, feierte danach aber gegen Atletico Madrid (1:0), gegen Leverkusen (3:0) und gegen Lokomotive Moskau (zwei Mal 3:0) fünf Siege. In der Serie A hat Juventus mit der aus den letzten Jahren bekannten Dominanz losgelegt und aus den ersten acht Partien 22 von 24 möglichen Punkten eingefahren.

Einem 1:1 bei US Lecce am neunten Spieltag ließen die Bianconeri gegen den CFC Genua 1893 (2:1), beim FC Turin (1:0), gegen den AC Mailand (1:0) und bei Atalanta Bergamo (3:1) wieder vier Siege folgen. Zuletzt allerdings blieb das Team von Trainer Maurizio Sarri zwei Mal sieglos. Nach einem schon enttäuschenden 2:2 gegen Sassuolo Calcio bedeutete ein 1:3 bei Lazio Rom am vergangenen Wochenende die wettbewerbsübergreifend erste Saisonniederlage.

Aufstellung Juventus Turin

Neben den weiterhin verletzten Giorgio Chiellini, Sami Khedira, Aaron Ramsey, Marko Pjaca und Douglas Costa müssen auch die gesperrten Juan Cuadrado (rote Karte) und Miralem Pjanic (fünfte gelbe Karte) ersetzt werden. Immerhin besteht die Hoffnung auf einen Einsatz von Rodrigo Betancur.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Danilo, Bonucci, de Ligt, Alex Sandro – Can, Betancur, Matuidi – Bernardeschi – Dybala, Cristiano Ronaldo

Udinese Calcio

Mit einem 3:1-Erfolg gegen den FC Südtirol in der Coppa Italia und einem 1:0 gegen den AC Mailand zum Auftakt der Serie A hat Udinese Calcio gut in die Saison gefunden. Danach allerdings reichte es aus vier Spielen nur noch zu einem Zähler, ehe gegen den FC Bologna am sechsten Spieltag wieder gewonnen wurde. Das anschließende 0:1 beim AC Florenz wurde mit einem 1:0-Sieg über den FC Turin gut beantwortet, doch danach führten hohe Niederlagen bei Atalanta Bergamo (1:7) und gegen den AS Rom (0:4) zur Trennung von Trainer Igor Tudor.

Anfang November übernahm Luca Gotti interimsweise das Kommando und ist auch heute noch im Amt. Mit einem 3:1-Erfolg beim CFC Genua 1893 feierte Gotti einen Traumeinstand, holte aus den folgenden drei Spielen gegen SPAL Ferrara (0:0), bei Sampdoria Genua (1:2) und bei Lazio Rom (0:3) allerdings nur einen Punkt. Dafür gelang vergangene Woche wiederum gegen Bologna (4:0) ein Erfolg im Pokal und am Wochenende trotzte Udinese dem SSC Neapel ein respektables 1:1 ab.

Aufstellung Udinese Calcio

Nach dem ordentlichen Auftritt gegen Neapel sind keine Änderungen zu erwarten. Samir, Mato Jajalo und Ken Sema fallen verletzungsbedingt weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Musso – de Maio, Troost-Ekong, Nuytinck – ter Avest, Fofana, Mandragora, de Paul, Stryger Larsen – Okaka, Lasagna

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,25
€150

 

Statistik