Juventus Turin – FC Bologna, Serie A Tipp & Aufstellung 05.05.2018

Juventus – Bologna, während die einen wieder auf Titelkurs liegen, sind die anderen nur noch sehr theoretisch vom Abstieg bedroht. Juventus Turin führt die Tabelle drei Runden vor Schluss mit vier Punkten Vorsprung auf den SSC Neapel an und hat damit beste Chancen auf die siebte Meisterschaft in Folge. Der FC Bologna liegt unterdessen acht Zähler vor dem ersten Abstiegsplatz und benötigt rechnerisch noch zwei Punkte für die Rettung, die aber letztlich kaum nötig sein werden.

Bei 75 Siegen hat Juventus mehr als die Hälfte der bisherigen 148 Duelle gewonnen. Demgegenüber stehen 48 Remis und 25 Erfolge Bolognas. In Turin feierte Juve 43 Siege und verlor bei 25 Unentschieden nur sechsmal.

Tipp

Juventus wird sich die Butter im Endspurt nicht mehr vom Brot nehmen lassen. Alles andere als ein Heimsieg der Alten Dame auf dem Weg zum Titel wäre eine faustdicke Überraschung.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1.17 Betway

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,17
150€

 

Juventus Turin

Der Traum vom Triple ist für Juventus Turin auf äußerst bittere Art und Weise im Viertelfinale geplatzt, als nach einer 0:3-Heimpleite gegen Real Madrid beim Rückspiel in Spanien in der Nachspielzeit das letztlich entscheidende 3:1 kassiert wurde. Dafür steht die Alte Dame nach vier Siegen ohne jedes Gegentor gegen den CFC Genua 1893 (2:0), gegen den FC Turin (2:0) und gegen Atalanta Bergamo (1:0, 1:0) im Finale der Coppa Italia und auch in der Serie A hat Juve alle Trümpfe in der Hand. Nach zuvor 20 ungeschlagenen Ligaspielen mit 17 Siegen und drei Remis ließ ein 0:1 gegen den Verfolger SSC Neapel am vorvergangenen Wochenende eine lange Erfolgsserie allerdings reißen und beinahe wäre nun bei Inter Mailand trotz langer Überzahl der nächste Dämpfer gefolgt. Doch dank eines späten Treffers von Gonzalo Higuain fuhr die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri im Derby d’Italia dann doch noch drei Punkte ein, die am Ende richtig wichtig sein könnten.

Aufstellung Juventus Turin

Bis auf Mattia De Sciglio sind voraussichtlich alle Spieler einsatzfähig. Obwohl vier Tage später das Finale der Coppa Italia wartet, ist mit der besten Elf zu rechnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – Lichtsteiner, Benatia, Chiellini, Alex Sandro – Khedira, Pjanic, Matuidi – Douglas Costa, Higuain, Mandzukic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,17
150€

 

FC Bologna

Der FC Bologna hat praktisch die gesamte Saison in der Tabelle jenseits von Gut und Böse verbracht und wird das Spieljahr dort aller Voraussicht nach auch beenden. Ein 0:3 in der Coppa Italia gegen AS Cittadella war noch vor dem ersten Spieltag ein denkbar schlechter Start, doch die Bilanz nach der Hinserie war mit 24 Punkten aus 19 Spielen zumindest ordentlich. Wirklich überzeugend präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Roberto Donadoni über einen längeren Zeitraum hinweg indes nicht. Immer wieder wechselten sich Licht und Schatten relativ schnell ab. Gerade in den letzten Wochen war Bologna dann anzumerken, dass weder nach oben noch nach unten viel geht. Nur eines der letzten neun Spiele wurde gewonnen bei drei Remis und fünf Niederlagen. Auf einen 2:0-Heimsieg gegen Hellas Verona folgte zuletzt nur ein Punkt aus den drei Spielen bei Sampdoria Genua (0:1), bei Cagliari Calcio (0:0) und gegen den AC Mailand (1:2).

Aufstellung FC Bologna

Mit Filip Helander, Mattia Destro und Godfred Donsah fallen drei Akteure aus. Größere Umstellungen im Vergleich zur Vorwoche sind nicht zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Mirante – Mbaye, Gonzalez, de Maio, Masina – Nagy, Pulgar, Poli – Orsolini, Palacio, Verdi

Quote
Anbieter
Bonus
Link
29,00
100€

 

Liveticker und Statistiken