Inter Mailand – Lazio Rom, Serie A Tipp 30.12.2017

Inter – Lazio, der Tabellendritte erwartet den -fünften zu einem Top-Spiel. Inter Mailand hat zuletzt zwar etwas an Boden verloren, zählt bei fünf Punkten Rückstand auf Spitzenreiter SSC Neapel aber noch immer zu den Titelkandidaten. Das trifft durchaus auch für Lazio Rom zu, muss mit Blick auf die neun Zähler Distanz zu Napoli doch berücksichtigt werden, dass die Laziali ein Nachholspiel in der Hinterhand haben.

163 Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen. Mit 66 Siegen spricht die Statistik relativ klar für Inter, während es Lazio bei 57 Unentschieden nur zu 40 Erfolgen reichte. In Mailand stehen 43 Heimsiegen bei 27 Remis nur zehn Siege Lazios gegenüber.

Tipp

Bei Inter weiß man, dass eine Fortsetzung des jüngsten Negativlaufs die komplette Saison zunichte machen könnte. Dementsprechend werden die Nerazzurri voll fokussiert in die Partie gehen und zusammen mit den Fans im Rücken und ihrer Heimstärke die Begegnung gewinnen.

Tipp: Sieg Inter Mailand – 2.16 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,16
200€

 

Inter Mailand

Mit der 0:1-Niederlage nach Verlängerung gegen den AC Mailand ist am Mittwochabend die erste Titelchance Inter Mailands geplatzt. Das Pokal-Aus passt freilich in die momentane Phase, in der es bei den Nerazzurri alles andere als rund läuft. Nach einem überragenden Saisonstart mit zwölf Siegen und drei Unentschieden an den ersten 15 Spieltagen läutete ein durchaus noch sehr ordentliches 0:0 im Top-Spiel bei Juventus Turin das aktuelle Tief ein. Danach kam Inter im Pokal erst im Elfmeterschießen gegen Pordenone Calcio weiter und kassierte anschließend in der Liga gegen Udinese Calcio (1:3) und bei Sassuolo Calcio (0:1) zwei nicht unbedingt zu erwartende Niederlagen, denen sich mit dem Pokal-Aus Pleite Nummer drei in Serie anschloss.

Aufstellung Inter Mailand

Bis auf Miranda und den Langzeitverletzten Zinho Vanheusden kann Trainer Luciano Spalletti personell aus dem Vollen schöpfen. Nachdem im Pokal-Derby beinahe die beste Elf begonnen hat, dürfte es diesmal nur kleinere Veränderungen geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Handanovic – d’Ambrosio Cancelo, Skriniar, Ranocchia, Nagatomo – Vecino, Borja Valero – Candreva, Brozovic, Perisic – Icardi

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,16
200€

 

Lazio Rom

Lazio Rom hat mit dem 1:0-Sieg am Dienstag im Viertelfinale der Coppa Italia gegen den AC Florenz die Chance auf drei weitere Titel in dieser Saison gewahrt, nachdem vor Saisonbeginn überraschend bereits die Supercoppa gegen Juventus Turin (3:2) gewonnen wurde und in der Europa League mit 13 Punkten aus sechs Partien der souveräne Einzug ins Sechzehntelfinale gelungen ist. In der Serie A hat Lazio mit neun Siegen bei nur einem Remis gegen SPAL Ferrara (0:0) am ersten und ebenfalls nur einer Niederlage am fünften Spieltag gegen den SSC Neapel (1:4) einen sehr guten Start hingelegt. Ausgerechnet im Derby gegen den AS Rom (1:2) setzte es dann die nächste Pleite, der ein mageres 1:1 gegen den AC Florenz folgte. Bei Sampdoria Genua (2:1), gegen den FC Turin (1:3) und bei Atalanta Bergamo (3:3) ging es durchwachsen weiter, ehe am vergangenen Wochenende gegen den FC Crotone ein deutlicher 4:0-Erfolg glückte.

Aufstellung Lazio Rom

Lazios Coach Simone Inzaghi kann bis auf Mauricio personell aus dem Vollen schöpfen. Obwohl einige Stammkräfte auch am Dienstag im Pokal im Einsatz waren, wird sicherlich die beste Elf beginnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Strakosha – Bastos, de Vrij, Radu – Marusic, Parolo, Lulic, Milinkovic-Savic, Lukaku – Luis Alberto – Immobile

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
3,20
200€

 

Liveticker und Statistiken