Inter Mailand – FC Turin, Serie A Wetttipp 05.11.2017

Inter – Torino, schon 13 Punkte liegen nach elf Spieltagen zwischen dem Tabellenzweiten und dem -neunten. Inter Mailand ist noch ungeschlagen und scheint nach Jahren der Enttäuschung wieder dazu in der Lage, um den Titel mitzuspielen. Der FC Turin ist derweil definitiv zu stark, um gegen den Abstieg zu spielen, doch ob es für Europa reicht, erscheint auch fraglich.

Nach bereits 154 Duellen spricht die Bilanz mit 68 Siegen für Inter, während es Torino bei 49 Remis nur auf 37 Erfolge bringt. In Mailand stehen 41 Heimsiegen lediglich 25 Remis und elf Auswärtserfolge gegenüber.

Inter Mailand

Inter Mailand hat in diesem Jahr im Vergleich zu den übrigen Top-Teams den Vorteil, sich ganz auf die Serie A konzentrieren zu können. Und diesen haben die Nerazzurri bisher bestens genutzt. Gleich der Start verlief mit vier Siegen in Folge gegen den AC Florenz (3:0), beim AS Rom (3:1), gegen SPAL Ferrara (2:0) und beim FC Crotone (2:0) perfekt, ehe beim FC Bologna (1:1) die ersten Punkte liegengelassen wurden. Danach allerdings feierte Inter gegen den CFC Genua 1893 (1:0), bei Benevento Calcio (2:1) und im Stadtderby gegen den AC Mailand (3:2) wieder drei Siege und nahm danach auch beim aktuellen Spitzenreiter SSC Neapel (0:0) zumindest einen Punkt mit. Mit einem 3:2 gegen Sampdoria Genua und einem 2:1 am Montag bei Hellas Verona sind es nun wieder zwei Siege in Serie, an die angeknüpft werden soll.

Trainer Luciano Spalletti dürfte an seiner funktionieren Elf nichts verändern. Der wieder fitte Marcelo Brozovic dürfte abermals als Joker kommen. Nicht dabei ist somit nur noch Youngster Zinho Vanheusden.

Aufstellung Inter Mailand

Voraussichtliche Aufstellung: Handanovic – d’Ambrosio, Skriniar, Miranda, Nagatomo – Vecino, Gagliardini – Candreva, Borja Valero, Perisic – Icardi

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,55
100€

 

FC Turin

Nach einer guten Vorbereitung und einem 7:1-Pflichtsieg in der Coppa Italia gegen Trapani Calcio ist der FC Turin auch hervorragend in die Serie A gestartet. Aus den ersten fünf Spielen beim FC Bologna (1:1), gegen Sassuolo Calcio (3:0), bei Benevento Calcio (1:0),  gegen Sampdoria Genua (2:2) und bei Udinese Calcio (3:2) holte die Mannschaft von Trainer Sinisa Mihajlovic starke elf Punkte. Anschließend aber läutete eine herbe 0:4-Niederlage im Derby bei Juventus Turin eine wochenlange Durststrecke ein. Gegen Hellas Verona und beim FC Crotone km Torino jeweils über ein 2:2 nicht hinaus, um dann gegen den AS Rom (0:1) und beim AC Florenz (0:3) sogar zweimal in Folge zu verlieren. Am vergangenen Wochenende gelang es aber, den Negativlauf mit einem 2:1-Heimsieg gegen Cagliari Calcio zu beenden.

Während Antonio Barreca rotgesperrt nochmals passen muss, kehrt Tomas Rincon nach verbüßter Gelbsperre zurück. Lyanco Vojnovic, Kevin Bonifazi und Maxi Lopez fallen weiter verletzt aus.

Aufstellung FC Turin

Voraussichtliche Aufstellung: Sirigu – de Silvestri, Nkoulou, Moretti, Ansaldi – Rincon, Valdifiori, Baselli – Iago Falque, Belotti, Ljajic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,50
150€

 

Tipp

Inter glänzt zwar eher selten, präsentiert sich in dieser Saison aber sehr effektiv und wird dank der individuellen Klasse sowie dem eigenen Anhang im Rücken auch gegen aktuell nicht in Top-Form befindlichen FC Turin drei Punkte einfahren.

Tipp: Sieg Inter Mailand – 1.55 Interwetten

 

Liveticker und Statistiken