FC Turin – Juventus Turin, Serie A 2019/20, 11. Spieltag

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,60
100€

Torino – Juve, ein Turnier Derby auf Augenhöhe gibt es schon länger nicht mehr. Auch in dieser Saison trennen den FC Turin, der als Tabellenzwölfter bisher hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, und Spitzenreiter Juventus Turin schon wieder satte 15 Punkte. Während Juventus im Meisterschaftsrennen mit Inter Mailand augenscheinlich einen starken Rivalen hat, geht es für Torino erst einmal darum, den Abstand nach unten zu wahren. Eine einfache Entscheidung für Serie A Wetten.

Schon 158 Mal standen sich beide Vereine zum Derby gegenüber. Mit 75 Siegen weist Juventus die klar bessere Bilanz auf. Für Torino stehen bei 45 Unentschieden lediglich 38 Erfolge zu Buche. Als Gastmannschaft bringt es Juve auf 33 Siege, verlor bei 24 Remis aber auch schon 22 Auftritte innerhalb der Stadtgrenzen.

Tipp & Wettquote

Während der kleine Stadtrivale nicht in der besten Form ist, gewinnt Juventus von wenigen Ausnahmen abgesehen selbst schwächere Spiele wie nun am Mittwoch gegen Genua. Auch im Stadtduell wird sich die Alte Dame durchsetzen.

Tipp: Sieg Juventus Turin – Quote 1.60 bei Interwetten. Die besten Sportwettenanbieter im Überblick.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,60
100€

FC Turin

Für den FC Turin hat die Saison schon früh mit der Qualifikation für die Europa League begonnen. Nach lockeren Erfolgen egen VSC Debrecen (3:0, 4:1) und Schachzjor Salihorsk (5:0, 1:1) scheiterte die Mannschaft von Trainer Walter Mazzarri aber letztlich an den die Wolverhampton Wanderers (2:3, 1:2) und verpasste so die Gruppenphase. Nun liegt der volle Fokus auf der Serie A, in der mit Siegen gegen Sassuolo Calcio (2:1) und bei Atalanta Bergamo (3:2) ein Traumstart gelungen ist. Direkt danach allerdings setzte es gegen US Lecce (1:2) und bei Sampdoria Genua (0:1) zwei Niederlagen. Mit einem 2:1 gegen den AC Mailand gelang danach zwar der dritte Sieg, doch seitdem läuft es nicht mehr wirklich. Auswärtsniederlagen bei Parma Calcio (2:3), bei Udinese Calcio (0:1) und nun am Mittwoch bei Lazio Rom (0:4) wechselten sich mit Heimunentschieden gegen den SSC Neapel (0:0) und Cagliari Calcio (1:1) ab, sodass inzwischen fünf sieglose Spiele in Folge zu Buche stehen.

Aufstellung FC Turin

Der in Rom mit Gelb-Rot vom Platz gestellte Nicolas Nkoulou muss ersetzt werden. Ansonsten steht voraussichtlich nur Kevin Bonifazi nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Sirigu – Izzo, Djidji, Lyanco – de Silvestri, Lukic, Meité, Baselli, Laxalt – Zaza, Belotti

Bis zu €110,- Bonus für Ihre Wette auf die Serie A

Juventus Turin

Berauschenden Fußball hat Juventus Turin in dieser Saison selten gespielt, aber die Ergebnisse stimmten wieder überwiegend, sodass der Weg in Richtung neunte Meisterschaft in Folge eingeschlagen ist. Zwei Auftaktsiegen bei Parma Calcio (1:0) und gegen den SSC Neapel (4:3) folgten beim AC Florenz (0:0) und am ersten Spieltag der Champions League bei Atletico Madrid (2:2) zwar nur Unentschieden, doch danach landeten Cristiano Ronaldo und Co. sieben Siege in Serie. Während in der Königsklasse nach Heimsiegen über Bayer Leverkusen (3:0) und Lokomotive Moskau (2:1) das Achtelfinale nahe ist, war mit den fünf Siegen in der Liga gegen Hellas Verona (2:1), bei Brescia Calcio (2:1), gegen SPAL Ferrara (2:0), beim größten Titelkonkurrenten Inter Mailand (2:1) und gegen den FC Bologna (2:1) stets mehr Mühe als erwartet verbunden. Bei US Lecce reichte es dann am letzten Wochenende nur zu einem 1:1 und auch am Mittwoch hätte Juve beinahe zwei Punkte liegen gelassen, ehe in der sechsten Minute der Nachspielzeit gegen den CFC Genua 1893 doch noch ein 2:1-Sieg glückte.

Aufstellung Juventus Turin

Eine leichte Rotation im Vergleich zum Mittwoch ist wahrscheinlich, aber eine B-Elf dürfte kaum auflaufen. Nicht zur Verfügung stehen der gesperrte Adrien Rabiot sowie die verletzten Giorgio Chiellini, Marko Pjaca und Mattia Perin. Hinter Miralem Pjanic und Gonzalo Higuain stehen Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny  – Cuadrado, Bonucci, de Ligt, Alex Sandro – Khedira, Pjanic, Matuidi – Bernardeschi – Dybala, Cristiano Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,60
100€

Statistik