Benjamin Hoffmann photo
Benjamin Hoffmann

- November 20 2019

FC Turin – Inter Mailand, Serie A Tipp

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
100€

Torino – Inter, der Tabellenzweite gastiert beim -elften. Inter Mailand ist mit nur einem Punkt Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin als ernsthafter Anwärter auf die Meisterschaft zu sehen, muss das im ersten Saisondrittel gezeigte Niveau aber konstant nachweisen. Beim FC Turin, der mit 14 Punkten aus zwölf Spielen nur bedingt zufrieden sein kann, treten die Nerazzurri indes auf jeden Fall als Favorit an.

Schon 158 Mal standen sich beide Vereine gegenüber. Mit 68 Siegen weist Inter die klar bessere Bilanz auf. Für Torino stehen bei 51 Unentschieden lediglich 39 Erfolge zu Buche. In Turin allerdings ist die Statistik aus Inter-Sicht mit 27 Siegen, 24 Remis und 28 Niederlagen leicht negativ.

Tipp

Inter Mailand ist auf nationaler Ebene in dieser Saison bisher eine Auswärtsmacht, wohingegen Torino nicht nur im eigenen Stadion bislang nur selten überzeugend auftrat. Bringt Inter die vorhandene Qualität wieder auf den Platz, gehen die Punkte nach Mailand.

Tipp: Sieg Inter Mailand – beste Wettquote 1,85 bei Unibet. Die besten Sportwettenanbieter im Überblick.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
100€

FC Turin

Die Hoffnung des FC Turin, sich noch für die Europa League zu qualifizieren, hat sich nicht erfüllt. Zwar wurden die ersten Qualifikationsrunden gegen VSC Debrecen (3:0, 4:1) und Schachzjor Salihorsk (5:0, 1:1) locker gemeistert, doch in den Play-offs waren die die Wolverhampton Wanderers (2:3, 1:2) Endstation. Vielleicht auch wegen der internationalen Spiele schon früh im Saft stehend gelang der Mannschaft von Trainer Walter Mazzarri dafür mit Siegen gegen Sassuolo Calcio (2:1) und bei Atalanta Bergamo (3:2) ein Traumstart in die Liga.

Danach folgte auf Niederlagen gegen US Lecce (1:2) und bei Sampdoria Genua (0:1) mit einem 2:1 gegen den AC Mailand der dritte Sieg im fünften Spiel, doch danach blieb Torino sechs Mal in Folge sieglos. Aus den Spielen bei Parma Calcio (2:3), gegen den SSC Neapel (0:0), bei Udinese Calcio (0:1), gegen Cagliari Calcio (1:1), bei Lazio Rom (0:4) und gegen Juventus Turin (0:1) reichte es nur zu zwei von 18 möglichen Punkten. Vor der Länderspielpause gelang aber mit einem 4:0 bei Brescia Calcio ein Befreiungsschlag.

Aufstellung FC Turin

Mit Kevin Bonifazi, Daniele Baselli, Iago Falque, Vittorio Parigini und Simone Zaza fallen voraussichtlich fünf Akteure weiterhin verletzungsbedingt aus. Ungeachtet dessen sind nach dem Sieg in Brescia keine großen Veränderungen zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Sirigu – Izzo, Nkoulou, Gleison Bremer – Aina, Rincon, Lukic, Meité, Ansaldi – Verdi, Belotti

 

Bis zu €100,- Wettbonus für Ihre Sportwette!

Inter Mailand

Inter Mailand hat aufsehenerregenden Aktivitäten auf dem Transfermarkt in der Serie A einen Traumstart mit sechs Siegen am Stück folgen lassen. In die Phase fiel indes auch ein mageres 1:1 zum Auftakt der Champions League gegen Slavia Prag. Und nach den sechs Siegen leitete ein 1:2 in der Königsklasse beim FC Barcelona ein kleines Tief ein, das freilich nach dem direkt anschließenden 1:2 im Spitzenspiel gegen Juventus Turin schon wieder überwunden war.

Danach siegte Inter bei Sassuolo Calcio (4:3) und in der Champions League gegen Borussia Dortmund (2:0). Und einem eher enttäuschenden 2:2 gegen Parma Calcio ließen die Nerazzurri Auswärtssiege bei Brescia Calcio (2:1) und beim FC Bologna (2:1) folgen. Wiederum ereilte Inter danach aber ein Rückschlag in der Champions League in Form einer 2:3-Pleite bei Borussia Dortmund nach 2:0-Führung. Vor der Länderspielpause landete die Conte-Elf dafür gegen Hellas Verona nach Rückstand noch einen 2:1-Sieg.

Aufstellung Inter Mailand

Roberto Gagliardini, Kwadwo Asamoah, Alexis Sanchez und Matteo Politano fallen weiterhin verletzungsbedingt aus. Ob Trainer Conte dem einen oder anderen weit gereisten Nationalspieler nach den Länderspielen eine Pause gibt, dürfte sich eher kurzfristig entscheiden.

Voraussichtliche Aufstellung: Handanovic -Godin, de Vrij, Skriniar – Candreva, Sensi, Brozovic, Barella, Biraghi – Martinez, Lukaku

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
100€

 

Statistik

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6420 Artikel