FC Bologna – Juventus Turin Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Bologna – Juventus, bemerkenswerte 48 Punkte liegen nach 24 Spielen schon zwischen beiden Vereinen. Während Juventus Turin bei 13 Zählern Vorsprung auf den SSC Neapel einsam der achten Meisterschaft in Serie entgegensteuert, befindet sich der FC Bologna auf Abstiegsplatz 18 in prekärer Lage. Bei drei Punkten Rückstand ans rettende Ufer ist der Klassenerhalt aber noch in Reichweite.

Von den bisherigen 151 Begegnungen hat Juventus mit 78 über die Hälfte gewonnen und bei 48 Unentschieden nur 25 Mal verloren. In Bologna stehen 19 Heimsiegen und 23 Unentschieden 33 Erfolge von Juve gegenüber.

Tipp

Juventus Turin dürfte darauf bedacht sein, die Pleite von Madrid wettzumachen und das angekratzte Selbstvertrauen wieder aufzupolieren. Selbst bei Schonung des einen oder anderen Stammspielers sollte es in Bologna denn auch zum Sieg reichen.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1,50 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
100€

 

FC Bologna

Sieben Punkte aus den ersten sieben Spielen waren noch ein halbwegs ordentlicher Saisonstart des FC Bologna. Danach aber reichte es aus den folgenden 14 Ligaspielen nur noch zu weiteren sieben Punkten. Bei sieben Unentschieden und sieben Niederlagen blieb Bologna 14 Mal in Folge ohne Sieg und schied überdies auch im Achtelfinale der Coppa Italia gegen Juventus Turin (0:2) aus. Als Konsequenz dieses Negativlaufs musste Ende Januar Trainer Filippo Inzaghi gehen und wurde durch Sinisa Mihajlovic ersetzt. Der neue Coach feierte einen Einstand nach Maß und einen überraschenden 1:0-Sieg bei Inter Mailand. Bestätigen konnte Bologna diesen Coup indes danach nicht. Gegen den CFC Genua 1893 reichte es nur zu einem 1:1 und am Montag wurde beim AS Rom mit 1:2 verloren.

Aufstellung FC Bologna

Bis auf den verletzten Riccardo Orsolini, die angeschlagenen Giancarlo González und Mattia Destro sowie den gelbgesperrten Ibrahima Mbaye sind alle Mann an Bord.

Voraussichtliche Aufstellung: Skorupski – Mattiello, Danilo, Helander, Dijks – Soriano, Pulgar, Poli – Edera, Santander, Sansone

Quote
Anbieter
Bonus
Link
8,50
150€

 

Juventus Turin

Juventus Turin droht in diesen Wochen eine zuvor überragende Saison deutlich zu beschädigen. Nach dem Aus im Viertelfinale der Coppa Italia bei Atalanta Bergamo (0:3) droht auch in der Champions League der vorzeitige K.o. – zumindest wird es eine Mammutaufgabe, die am Mittwoch bei Atletico Madrid erlittene 0:2-Niederlage noch zu drehen. In der Serie A wird dagegen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nichts mehr anbrennen. Zwar erlaubte sich Juventus am 23. Spieltag nach zuvor 20 Siegen und zwei Unentschieden gegen Parma Calcio (3:3) ein drittes Remis, doch bei Sassuolo Calcio und gegen Frosinone Calcio feierte die Mannschaft von Trainer Massimiliano Allegri in der Folge zwei deutliche 3:0-Siege, die die Vormachtstellung im italienischen Fußball einmal mehr unterstrichen haben.

Aufstellung Juventus Turin

Neben dem Langzeitverletzten Juan Cuadrado und dem am Herzen operierten Sami Khedira fällt auch der gelbgesperrte Emre Can aus. Douglas Costa könnte dafür in den Kader zurückkehren. Generell sind nach der Partie in Madrid mehrere Änderungen im Bereich des Möglichen. So könnten etwa die gerade erst von Verletzungen zurückgekehrten Leonardo Bonucci und Giorgio Chiellini geschont werden.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Joao Cancelo, Caceres, Rugani, Alex Sandro – Bentancur, Pjanic, Matuidi – Bernadeschi, Mandzukic, Cristiano Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,50
100€

 

Liveticker und Statistiken