Chievo Verona – Juventus Turin Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Chievo – Juve, der erste Auftritt des Serienmeisters wird natürlich nicht zuletzt wegen Neuzugang Cristiano Ronaldo mit Spannung erwartet. Dass Juventus Turin nach sieben Meisterschaften in Folge mit dem Weltfußballer abermals der Top-Favorit ist, versteht sich von selbst. Für Chievo Verona geht es derweil erneut in erster Linie um den Klassenerhalt, wofür Bonuspunkte gegen Juve zum Auftakt sicherlich eine tolle Basis wären.

Nach den bisherigen 32 Duellen spricht die Bilanz eine sehr klare Sprache. Bei 23 Juve-Siegen und acht Unentschieden gelang Chievo nur ein einziger Erfolg – in der Saison 2009/10 im eigenen Stadion, wo die Statistik aber ansonsten bei drei Remis und zwölf Pleiten auch klar negativ ist.

Tipp

Es könnte zwar passieren, das beim Meister am ersten Spieltag noch nicht alle Rädchen reibungslos ineinandergreifen, doch unter dem Strich dürfte Chievo nicht die Klasse haben, um Juventus auch nur einen Punkt abzuluchsen.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1.25 bwin

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,25
€100
18+, AGBs gelten

 

Chievo Verona

Mit Mariusz Stepinski, Emmanuele Giaccherini, Nenad Tomovi? und Strahinja Tanasijevic konnte Chievo Verona vier bislang nur ausgeliehene Spieler fest verpflichten und sich überdies mit Joel Obi, Filip Djordjevic und Luca Rossettini weitere erstligaerprobte Akteure sichern. Mit Lucas Castro, Samuel Bastien und vor allem dem nach einer Ausleihe zum SSC Neapel zurückgekehrten Roberto Inglese gab es aber auch einige schmerzhafte Abgänge. Ob der Kader insgesamt stärker ist, bleibt abzuwarten. Die Vorbereitung nährte indes einige Zweifel daran. Zwar wurden die ersten Testspiele gegen Virtus Verona (2:0) und AS Cittadella (1:0) standesgemäß gewonnen, doch gegen den SSC Neapel (0:2) und vor allem die TSG 1899 Hoffenheim (0:5) war das Team von Trainer Lorenzo D’Anna chancenlos. Als Generalprobe für den Start der Serie A diente dann der Auftritt in der Coppa Italia gegen Delfino Pescara, der am vergangenen Sonntag knapp mit 1:0 gewonnen wurde.

Aufstellung Chievo Verona

Die neue Mannschaft muss sich erst noch finden. Positiv ist, dass es zum Start keine Ausfälle gibt. Von den Neuen haben vor allem Obi und Djordjevic gute Chancen auf die Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung: Sorrentini – Depaoli, Tomovic, Rossettini, Jaroszynski – Obi, Radovanovic, Hetemaj – Djordjevic, Stepinski, Giaccherini

Quote
Anbieter
Bonus
Link
18,00
150€

 

Juventus Turin

Mit der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo hat Juventus Turin für einen Paukenschlag gesorgt, mit Leonardo Bonucci, Emre Can, Mattia Perin oder Joao Cancelo aber noch weitere interessante Transfers getätigt und den Kader insgesamt trotz der Abgänge von Gianluigi Buffon, Gonzalo Higuain, Stephan Lichtsteiner oder Stefano Sturaro insgesamt verstärkt. In der Vorbereitung freilich konnte sich die Alte Dame noch nicht wirklich einspielen, da viele Spieler nach der WM erst spät zur Mannschaft stießen und den Großteil der Testspiele verpassten. Deren Aussagekraft hält sich daher eher in Grenzen. Nachdem der erste Test gegen den FC Bayern München im Rahmen einer USA-Reise mit 2:0 gewonnen werden konnte, gab es gegen Benfica Lissabon und eine Auswahl der MLS jeweils ein 1:1. Gegen Real Madrid zog Juventus dann allerdings mit 1:3 den Kürzeren. Den traditionellen Test gegen die eigene U19 gewann Juve am vergangenen Sonntag klar mit 5:0.

Aufstellung Juventus Turin

Mit Leonardo Spinazzola fällt einer der Neuzugänge zum Auftakt verletzungsbedingt aus. Ansonsten sind aber inklusive Ronaldo alle Mann an Bord und man darf gespannt sein, in welcher Zusammensetzung Coach Max Allergri sein Team aufs Feld schicken wird. Alternativen sind auf jeden Fall in allen Mannschaftsteilen reichlich vorhanden.

Voraussichtliche Aufstellung: Szczesny – Joao Cancelo, Bonucci, Chiellini, Alex Sandro – Pjanic – Cuadrado, Khedira, Marchisio, Mandzukic – Ronaldo

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,25
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken