Benevento Calcio – Juventus Turin, Serie A Tipp 07.04.2018

Benevento – Juventus, mehr Gegensatz geht kaum, wenn das Schlusslicht den Tabellenführer empfängt. Benevento Calcio ist bei 13 Punkten Rückstand ans rettende Ufer schon so gut wie abgestiegen, während Juventus Turin bei vier Zählern Vorsprung auf den SSC Neapel die siebte Meisterschaft am Stück in der eigenen Hand hat.

Das Hinspiel der laufenden Saison war das allererste Duell zwischen beiden Klubs. Nachdem Benevento zur Pause noch sensationell mit 1:0 in Führung lag, gelang Juve am Ende doch noch ein erwarteter 2:1-Heimsieg.

Tipp

Wunder gibt es zwar immer wieder, aber es wäre schon eine mittelschwere Sensation, hieße der Sieger dieser Partie nicht Juventus Turin.

Tipp: Sieg Juventus Turin  – 1.20 Betfair

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,20
100€

 

Benevento Calcio

Einen schlechteren Saisonstart als Benevento Calcio kann man kaum hinlegen. Nach einem 0:4 in der Coppa Italia gegen den AC Perugia verlor der Aufsteiger seine ersten 14 Erstliga-Spiele allesamt. Auch der Trainerwechsel von Marco Baroni zu Roberto De Zerbi nach dem zehnten Spieltag konnte zunächst wenig bewirken. Dann gelang Anfang Dezember gegen den AC Mailand (2:2) ein erster Punkt, dem aber drei Niederlagen folgten. Am 30. Dezember gegen Chievo Verona (1:0) glückte noch im alten Jahr aber der erste Sieg, dem gegen Sampdoria Genua (3:2) direkt der nächste folgte. Anschließend allerdings setzte es allerdings wieder vier Pleiten in Serie, ehe gegen den FC Crotone mit 3:2 gewonnen wurde. Nach beinahe bewährtem Muster folgten auf diesen Erfolg vier Niederlagen. Nun am Mittwoch im Nachholspiel feierte Benevento im Kellerduell gegen Hellas Verona (3:0) aber den höchsten Sieg in der noch jungen Erstliga-Geschichte des Klubs.

Aufstellung Benevento Calcio

Im Vergleich zum Sieg gegen Verona ist eine Änderung unausweichlich, da Linksverteidiger Gaetano Letizia am Mittwoch nicht nur das Führungstor erzielt, sondern auch die fünfte gelbe Karte kassiert hat. Dafür ist Andrea Costa nach einer Gelbsperre wieder dabei. Anders als die weiter verletzten Luca Antei, Bacary Sagna, Nicolas Viola und Ledian Memushaj sowie der wegen Dopings gesperrte Fabio Lucioni.

Voraussichtliche Aufstellung: Brignoli – Venuti, Djimsiti, Costa, Tosca – Brignola, del Pinto, Viola, Djuricic – Iemmello, Diabaté

Quote
Anbieter
Bonus
Link
19,00
100€

  

Juventus Turin

Der Traum von Juventus Turin vom Triple-Gewinn ist zwar noch nicht ausgeträumt, hat aber am Dienstag mit der 0:3-Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid einen herben Dämpfer erhalten. Dieses Ergebnis in Madrid noch zu drehen, dürfte kaum möglich sein. Dafür aber hat Juve national beste Titelchancen. In der Coppa Italia gelang mit Erfolgen gegen den CFC Genua 1893 (2:0), gegen den FC Turin (2:0) und gegen Atalanta Bergamo (1:0, 1:0) ohne Gegentreffer der Einzug ins Endspiel. Und in der Serie A ist die Mannschaft von Trainer Max Allegri mit 13 Siegen und einem Remis aus den letzten 14 Spielen am Rivalen SSC Neapel vorbeigezogen. Mit einem 0:0 vor der Länderspielpause bei SPAL Ferrara endete zwar eine Serie von zwölf Siegen in Serie, doch die Erfolgsspur wurde mit einem 3:1 gegen den AC Mailand direkt wieder gefunden – zumindest bis zum 0:3 gegen Real, der ersten Niederlage nach 25 ungeschlagen Pflichtspielen mit lediglich fünf Gegentoren.

Aufstellung Juventus Turin

Da auch Federico Bernardeschi wieder trainiert, sind voraussichtlich alle Spieler einsatzfähig. Möglich, dass mit Blick auf das Rückspiel in Madrid auf einigen Positionen rotiert wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – Lichtsteiner, Barzagli, Benatia, Asamoah – Khedira, Pjanic – Douglas Costa, Alex Sandro – Dybala, Higuain

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,20
100€

 

Liveticker und Statistiken