Atalanta Bergamo – Juventus Turin, Serie A Tipp 01.10.2017

Bergamo – Juventus, der wieder makellos gestartete Serienmeister gastiert beim Überraschungsteam der Vorsaison. Juventus Turin belegt nach sechs Spieltagen zwar nur den zweiten Platz, allerdings lediglich deshalb, weil der SSC Neapel bei ebenfalls sechs Siegen die um zwei Treffer bessere Tordifferenz vorweisen kann. Atalanta Bergamo hat unterdessen trotz eines enormen Aderlasses im Sommer mit acht Punkten einen soliden Start hingelegt und steht damit auf Rang neun.

121 Begegnungen gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen Juventus mit 67 über die Hälfte gewinnen konnte. Für Bergamo stehen derweil bei 40 Remis nur 14 Siege zu Buche. Zehn dieser Erfolge gelangen Atalanta zu Hause, wo man sich bei 25 Remis aber auch schon 26-mal geschlagen geben musste.

Atalanta Bergamo

Atalanta Bergamo hat eine gute Vorbereitung gespielt und kein Testspiel verloren. In der Serie A legte das Überraschungsteam der Vorsaison bei einem allerdings auch happigen Auftaktprogramm gegen den AS Rom (0:1) und beim SSC Neapel (1:3) indes danach einen Fehlstart hin. Mit einem 2:1 gegen Sassuolo Calcio fand Bergamo aber in die Spur und setzte mit einem 3:0-Erfolg in der Europa League gegen den FC Everton international gleich ein dickes Ausrufezeichen. Bei Chievo Verona (1:1) wurde dann zumindest gepunktet, ehe gegen den FC Crotone ein 5:1-Kantersieg glückte, dem am vergangenen Wochenende ein 1:1 beim AC Florenz folgte. Und das gleiche Ergebnis nahm Atalanta am Donnerstag in der Europa League aus dem schweren Auswärtsspiel bei Olympique Lyon mit.

Offen ist, ob der angeschlagene Innenverteidiger Rafael Toloi einsatzbereit ist. Ansonsten steht nur Joao Schmidt nicht zur Verfügung, womit für Coach Gian Piero Gasperini einige Optionen bestehen. Nach einer zumindest leichten Rotation in Lyon dürfte aber die beste Elf beginnen.

Aufstellung Atalanta Bergamo

Voraussichtliche Aufstellung: Berisha – Rafael Toloi, Caldara, Palomino – Castagne, de Roon, Freuler, Spinazzola – Gomez, Kurtic, Ilicic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,75
150€

Juventus Turin

Juventus Turin hat die Saison nach einer durchwachsenen Vorbereitung mit einer Enttäuschung begonnen. Gegen Lazio Rom verlor die Alte Dame das Duell um die italienische Supercoppa mit 2:3, womit der erste Titel der Saison verpasste wurde. Die Reaktion darauf fiel allerdings mit drei Siegen in Folge zum Auftakt der Serie A gegen Cagliari Calcio (3:0), beim CFC Genua 1893 (4:2) und gegen Chievo Verona (3:0) sehr positiv aus. Zum Start der Champions League kassierte Juventus dann ersatzgeschwächt beim FC Barcelona eine deutliche 0:3-Niederlage, die indes wieder mit drei Erfolgen auf nationaler Ebene beantwortet wurde. Bei Sassuolo Calcio (3:1), gegen den AC Florenz (1:0) und im Derby gegen den FC Turin (4:0) gab sich Juve keine Blöße und fuhr schließlich am Mittwoch mit einem allerdings mühsamen 2:0 gegen Olympiakos Piräus auch die ersten drei Punkte in der Königsklasse ein.

Mattia De Sciglio, Marko Pjaca und Benedikt Höwedes fehlen Juventus auch in Bergamo. Dennoch hat Trainer Max Allegri genügend Möglichkeiten, um vier Tage nach dem Sieg über Piräus eine einigermaßen frische Elf aufzubieten.

Aufstellung Juventus Turin

Voraussichtliche Aufstellung: Buffon – Rugani, Barzagli, Chiellini, Alex Sandro – Khedira, Matuidi – Cuadrado, Dybala, Mandzukic – Higuain

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
150€

 

Tipp

Bergamo ist zwar auch in diesem Jahr wieder ein unangenehmer Gegner, allerdings schwächer als in der Vorsaison und wird gegen ein Juventus Turin in Normalform letztlich den Kürzeren ziehen.

Tipp: Sieg Juventus Turin – 1.75 Betway

 

Liveticker und Statistiken