AS Rom – AC Mailand, Serie A Tipp

Roma – Milan, ein äußerst klangvolles Duell, auch wenn es sich nur um die Begegnung Dritter gegen Siebter handelt. Der AS Rom befindet sich im Dreikampf mit Lazio Rom und Inter Mailand um den dritten Platz in der Champions League, während für den AC Mailand auch in dieser Spielzeit die nur bedingt geschätzte Europa League das höchste der Gefühle sein wird.

Schon 177 Begegnungen gab es bisher zwischen beiden Klubs. Mit 77 Siegen weist Milan die bessere Bilanz auf bei 53 Remis und 47 Erfolgen der Roma. Auch in Rom hat Milan die Nase vorne, mit 29 Auswärtssiegen bei 31 Remis und 28 römischen Heimsiegen aber nur hauchdünn.

Tipp

Beide Teams sind in guter Verfassung und voller Selbstvertrauen, weshalb wir uns nicht auf einen Sieger festlegen wollen. Weil Milan aktuell defensiv richtig gut steht und in den letzten elf Spielen nur vier Gegentore zugelassen hat, während die Roma zumindest in zwei der letzten vier Partien die Null gehalten hat, glauben wir an eine eher torarme Begegnung.

Tipp: Unter 2.5 – 1.90 10Bet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
100€

 

AS Rom

Mit der 1:2-Niederlage bei Shakhtar Donezk hat sich der AS Rom am Mittwoch im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League nicht ganz die erhoffte Ausgangsposition verschafft, dank des Auswärtstores aber weiter gute Chancen auf das Weiterkommen. Die Coppa Italia ist für die Mannschaft von Trainer Eusebio di Francesco dagegen seit dem 1:2 gegen den FC Turin im Achtelfinale schon erledigt. In der Serie A hat die Roma derweil den Kontakt zu den Spitzenteams SSC Neapel und Juventus Turin mit einer wochenlangen Schwächephase verloren. Ein 0:1 bei Juventus am Tag vor Weihnachten war das erste von sechs aufeinanderfolgenden Spielen ohne Sieg (drei Remis, drei Niederlagen). Zuletzt aber gelangen bei Hellas Verona (1:0), gegen Benevento Calcio (5:2) und bei Udinese Calcio (2:0) wieder drei Siege in Folge – bis zur Pleite in Donezk.

Aufstellung AS Rom

Bis auf Maxime Gonalons und den Langzeitverletzten Rick Karsdorp sind voraussichtlich alle Mann an Bord. Nach dem Spiel in Donezk ist eine kleinere Rotation denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Alisson – Florenzi, Manolas, Fazio, Juan Jesus – de Rossi, Pellegrini – Cengiz Ünder, Nainggolan, El Shaarawy Dzeko

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
100€

 

AC Mailand

In der Europa League, die für die Rossoneri bereits im Juli mit zwei Quali-Runden gegen Universitatea Craiova und Shkendija Tetovo begonnen hat, gewann der AC Mailand seine Gruppe vor AEK Athen, Austria Wien und HNK Rijeka, ehe nun in der Zwischenrunde Ludogorez Rasgrad (3:0 auswärts, 1:0 zu Hause) keine wirkliche Hürde war. Auch in der Coppa Italia ist Milan noch dabei und hat vor dem Halbfinal-Rückspiel bei Lazio Rom nach einem 0:0 im Hinspiel eine zumindest ordentliche Ausgangsposition. In der Liga lief es für Milan nach vier Siegen aus den ersten fünf Spielen eher durchwachsen, was Trainer Vincenzo Montella im November den Job kostete. Unter Nachfolger Gennaro Gattuso ging es erst mit Verzögerung aufwärts, inzwischen aber deutlich. Beginnend mit einem 1:1 beim AC Florenz am 19. Spieltag ist Milan in der Serie A seit sieben Spielen ungeschlagen und feierte dabei immerhin fünf Siege. Zuletzt wurde bei SPAL Ferrara (4:0) und gegen Sampdoria Genua (1:0) zweimal hintereinander gewonnen.

Aufstellung AC Mailand

In der Europa League konnte Milan am Donnerstag einige Akteure schonen und nun eine frische Elf auf den Platz schicken. Nicht zur Verfügung stehen lediglich Andrea Conti und Marco Storari.

Voraussichtliche Aufstellung: Donnarumma – Calabria, Bonucci, Romagnoli, Rodriguez – Montolivo, Biglia, Bonaventura – Suso, Cutrone, Calhanoglu

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4.15
100€

 

 

Liveticker und Statistiken