Benjamin Hoffmann photo
Benjamin Hoffmann

- September 27 2019

AC Mailand – AC Florenz, 29.09.2019, Serie A, 6. Spieltag

Milan – Fiorentina, in den vergangenen Jahren konnten beide Teams die jeweils hohen Erwartungen nicht erfüllen. Und auch aktuell zeigt die Tabelle den AC Mailand mit sechs Punkten nur auf Rang 13, während der AC Florenz mit noch einem Zähler weniger sogar nur den 15. Platz belegt. Zumindest der Verlierer des direkten Duells würde erst einmal den Anschluss nach ganz oben verlieren. Sehen Sie hier unsere Serie A Wetten.

162 Mal standen sich beide Vereine bisher gegenüber. Mit 72 Siegen weist Milan dabei die klar bessere Bilanz auf, während für die Fiorentina bei 44 Remis nur 46 Erfolge zu Buche stehen. In Mailand liest sich die Statistik mit 47 Heimsiegen, 21 Unentschieden und nur 13 Auswärtserfolgen der Fiorentina nochmals einseitiger.

Tipp

Beim AC Mailand ist noch reichlich Sand im Getriebe, wohingegen bei der Fiorentina nach schon zuvor ansprechenden Leistungen nun auch ergebnistechnisch der Knoten geplatzt scheint. Dass Florenz in San Siro verliert, können wir uns daher nur schwer vorstellen.

Tipp: Doppelte Chance X2 – beste Quote: 1.65 bei Bwin.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
€100
18+, AGBs gelten

Alle Sportwettentipps finden Sie hier.

AC Mailand

Weil das große Ziel ohnehin Champions League lautet, hat man beim AC Mailand den Ausschluss aus der Europa League wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay recht locker hingenommen. Stattdessen soll mit neuem Personal wie Ante Rebic, Theo Hernandez oder Ismael Bennacer endlich die Rückkehr in die Königsklasse gelingen.

Die ersten Wochen der Saison nach einer schon nur bedingt gelungenen Vorbereitung haben aber deutlich gemacht, dass auf den neuen Trainer Marco Giampaolo und seine Schützlinge noch einiges an Arbeit wartet.

Bei Udinese Calcio wurde der Start direkt mit einer 0:1-Niederlage in den Sand gesetzt, ehe sich die Rossoneri gegen die Aufsteiger Brescia Calcio zu Hause und Hellas Verona auswärts jeweils zu einem 1:0-Sieg mühten.

Danach allerdings verlor Milan das Stadtduell gegen Inter Mailand völlig verdient mit 0:2 und musste sich nun am Donnerstag beim FC Turin trotz Führung mit 1:2 geschlagen geben.

Aufstellung AC Mailand

Mit Mattia Caldara und Lucas Paqueta fallen zwei Akteure weiterhin verletzungsbedingt aus. Außerdem steht Ersatztorwart Pepe Reina, der in Turin auf der Bank die rote Karte sah, aus. Umstellungen im Vergleich zur Niederlage in Turin sind unabhängig davon denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Donnarumma – Calabria, Musacchio, Romagnoli, Rodriguez – Kessié, Bennacer, Calhanoglu – Suso, Piatek, Rafael Leao

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
€100
18+, AGBs gelten

AC Florenz

Nach dem Fast-Abstieg in der vergangenen Saison hat der AC Florenz einen Umbruch vollzogen und unter anderem mit Franck Ribery, Erick Pulgar, Pol Lirola, Kevin-Prince Boateng und Milan Badelj Spieler verpflichtet, die ihre Qualitäten bereits hinreichend unter Beweis gestellt haben. Die Vorbereitung verlief denn auch vielversprechend; und im ersten Pflichtspiel wurde im Rahmen der Coppa Italia der AC Monza souverän mit 3:1 bezwungen. Dann allerdings ging der Saisonauftakt gegen den SSC Neapel nach wilden 90 Minuten unglücklich mit 3:4 verloren und beim CFC Genua 1893 (1:2) schloss sich direkt die nächste Pleite an. Beim 0:0 gegen Juventus Turin zeigte die Fiorentina aber erneut, was in ihr steckt und war dem Sieg näher als der Serienmeister. Auch bei Atalanta Bergamo lieferte Florenz eine gute Vorstellung ab, auch wenn man aufgrund eines spät kassierten Ausgleichs letztlich mit einem 2:2 zufrieden sein musste. Dafür glückte nun am Mittwoch mit einem 2:1 gegen Sampdoria Genua endlich der ersehnte erste Saisonsieg.

Aufstellung AC Florenz

Nachdem der Knoten gegen Sampdoria geplatzt ist, dürfte es keine größeren Veränderungen geben, zumal die Fiorentina ja nicht international gefordert ist. Bis auf den noch verletzten Abwehrspieler Jacob Rasmussen kann Trainer Vincenzo Montella aus dem Vollen schöpfen.

Voraussichtliche Aufstellung: Dragowski – Milenkovic, Pezzella, Caceres – Lirola, Pulgar, Badelj, Castrovilli, Dalbert – Chiesa, Ribery

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
€100
18+, AGBs gelten
Alle Bonusangebote für Sportwetten ansehen.

 

Statistik

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6393 Artikel