AC Florenz – Lazio Rom, 27.10.2019, Serie A Tipp

Fiorentina – Lazio, mit jeweils zwölf Punkten liegen beide Klubs knapp hinter den internationalen Plätzen, die jeweils ein realistisches Ziel darstellen. Der AC Florenz hat dabei nach einem ergebnistechnisch enttäuschenden Start zuletzt deutlich zugelegt, wohingegen es Lazio Rom wie schon in den letzten Jahren wieder an der Konstanz auf höchstem Niveau fehlt(e).

Nach den bisherigen 147 Duellen hat Lazio Rom mit 57 Siegen die etwas bessere Bilanz, während für die Fiorentina bei 42 Unentschieden 48 Erfolge zu Buche stehen. In Florenz allerdings stehen 34 Heimsiege in der Statistik bei 20 Remis und nur 19 Erfolgen Lazios.

 

Tipp

 

Florenz besitzt nach den letzten Ergebnissen eine breite Brust und hatte anders als Lazio die gesamte Woche zur Vorbereitung auf die Partie. Dass die Laziali überdies in der Europa League einen neuerlichen Dänmpfer wegstecken mussten, dürfte für die Fiorentina aus pyschologischer Sicht auch kein Nachteil sein.

Tipp: Sieg AC Florenz– beste Wettquote 2,50 bei Bet3000. Weitere Anbieter von Fußballwetten.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
€150

AC Florenz

Der AC Florenz hat sich nach dem Fast-Abstieg der vergangenen Saison im Sommer vielversprechend verstärkt und mit einem 3:1-Erfolg in der Coppa Italia gegen den AC Monza auch einen guten Start hingelegt. Der Auftakt in der Serie A ging indes mit einem unglücklichen 3:4 gegen den SSC Neapel daneben und auch aus den folgenden drei Partien beim CFC Genua 1893 (1:2), gegen Juventus Turin (0:0) und bei Atalanta Bergamo (2:2) blieb die Viola sieglos. Die Unentschieden gegen die Champions-League-Teilnehmer Juve und Bergamo deuteten aber das vorhandene Potenzial bereits an. Mit einem 2:1 gegen Sampdoria Genua gelang dann am fünften Spieltag endlich der erste Dreier, der zugleich eine Erfolgsserie einleitete. Denn anschließend gewann Florenz auch beim AC Mailand (3:1) und gegen Udinese Calcio (1:0). Am Montag reichte es bei Brescia Calcio zumindest zu einem 0:0 und damit zum sechsten ungeschlagenen Spiel in Folge.

 

Aufstellung AC Florenz

 

Trainer Vincenzo Montella hat eine funktionierende Mannschaft gefunden, die erneut unverändert bleiben dürfte. Personalsorgen hat Montella abgesehen vom Ausfall von Verteidiger-Talent Aleksa Terzic nicht.

Voraussichtliche Aufstellung: Dragowski – Milenkovic, Pezzella, Caceres – Lirola, Pulgar, Badelj, Castrovilli, Dalbert – Chiesa, Ribery 

 

Bis zu €150,- Sportwettenbonus für Ihre Fußballwette.

Lazio Rom

Lazio Rom hat mit einem 3:0-Sieg bei Sampdoria Genua sehr gut in die neue Saison gefunden, sich dann aber früh eine Schwächephase erlaubt. War das 1:1 im Derby gegen den AS Rom noch als ordentliches Resultat zu verbuchen, setzte es sowohl bei SPAL Ferrara (1:2) als auch in der Europa League bei CFR Cluj nicht unbedingt zu erwartende Niederlagen. Gegen Parma Calcio gelang dann zwar ein 2:0-Heimieg, doch bei Inter Mailand folgte mit einem 0:1 gleich der nächste Dämpfer. Das Auf und Ab setzte sich anschließend mit Siegen gegen den CFC Genua 1893 (4:0) und in der Europa League gegen Stade Rennes (2:1) fort, bevor beim FC Bologna (2:2) und gegen Atalanta Bergamo (3:3) jeweils die Punkte geteilt wurden. Dass Lazio dabei nach einem 0:2 und sogar noch nach einem 0:3 zurückkam, spricht für die Moral der Mannschaft von Trainer Simone Inzaghi. Einen anderen Verlauf nahm hingegen die Europa-League-Partie am Donnerstag, die bei Celtic Glasgow nach einer Führung noch mit 1:2 verloren ging.

 

Aufstellung Lazio Rom

 

Bis auf Ersatztorwart Silvio Proto sind voraussichtlich alle Spieler einsatzfähig. Die Startelf dürfte ein ähnliches Aussehen wie am vergangenen Wochenende gegen Bergamo haben, mit vielleicht ein bis zwei Änderungen.

Voraussichtliche Aufstellung: Strakosha – Luiz Felipe, Acerbi, Radu – Lazzari, Milinkovic-Savic, Parolo, Luis Alberto, Lulic – Correa, Immobile 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
€150

 

Statistik