Philipp A. photo

Wolverhampton Wanderers vs. FC Arsenal Tipp & Quotenvergleich – 12.11.2022

Wettprognose & Quoten für den Wolverhampton Wanderers vs. FC Arsenal Tipp am 12.11.2022 um 20:45 Uhr.

wolverhampton-wanderers-vs-fc-arsenal-

Foto: SOPA Images Limited/Alamy Live News

Es ist fast geschafft: Nur noch einen Spieltag muss der FC Arsenal erfolgreich absolvieren, um sich als Tabellenführer der Premier League in die WM-Pause zu verabschieden. Wird dies am 16. Spieltag gegen die Wolverhampton Wanderers gelingen? Hier unser Tipp mitsamt Wettquoten für den 12.11.2022 um 20:45 Uhr!

Die Gunners erleben in dieser Saison eine Renaissance und erinnern an beste Wenger-Zeiten: Mit attraktivem und zugleich erfolgreichem Fußball haben sie die Premier-League-Spitze erobert, wo sie seit einigen Wochen erfolgreich Manchester City auf Distanz halten.

Die Wolves hingegen befinden sich mitten im Abstiegskampf und sind nach 14 absolvierten Spielen Vorletzter. Können sie dem FC Arsenal trotzdem gefährlich werden?

Wolverhampton Wanderers vs. FC Arsenal Tipp – Spielübersicht

Ort Molineux Stadium (Wolverhampton)
Anstoß 12.11.2022 20:45 Uhr
Beste Quote 1,55 – Sieg FC Arsenal
Livestream SkyGo, WOW
Live-Übertragung Sky
Buchmacher bet365, betway
Stand der Quoten 10.11.2022 10:15 Uhr

Wolverhampton Wanderers vs. FC Arsenal Tipp – Expertenprognose

Der FC Arsenal hat sich bereits 102 Mal mit den Wolverhampton Wanderers duelliert. Dabei ging er 47 Mal siegreich vom Feld, wohingegen die Wolves erst bei 28 Erfolgen stehen. Angesichts der aktuellen Verfassungen der Teams ist wohl zu erwarten, dass sich die historischen Trends bestätigen.

Arsenal ist derzeit das Maß aller Dinge im englischen Fußball – richtig gehört, ManCity! Selbst die SkyBlues waren bislang nicht in der Lage, die famos aufspielenden Gunners abzufangen.

Elf von 13 Spielen haben diese bislang gewonnen, dabei 31 Tore erzielt und nur elf kassiert. Allesamt herausragende Werte, die nun mit dem Gewinn der inoffiziellen Herbstmeisterschaft gekrönt werden könnten. Dafür braucht es gegen Wolverhampton einen Sieg – oder Schützenhilfe aus Brentford, das gegen ManCity antritt.

Während es in der Liga wie am Schnürchen läuft – Arsenal ist seit acht Spielen ungeschlagen (sieben Siege), musste das Team zuletzt doch auch einen Dämpfer hinnehmen. Im Ligapokal musste man sich Brighton & Hove Albion 1:3 geschlagen geben und hinterließ dabei einen ausgesprochen schwachen Eindruck.

Allzu ernst sollte man diesen Ausrutscher jedoch nicht nehmen: Coach Arteta erlaubte sich, so gut wie alle Leistungsträger der Vorwochen zu schonen.

Wolverhampton harmlos

Die Wanderers wiederum sind von einmaligen Ausrutschern weit entfernt. Vielmehr ist ihre gesamte Saison ein einziges Debakel: Nur zwei von 14 Ligaspielen hat die Mannschaft gewinnen können, dafür hat sie schon acht Mal verloren. Einzig Nottingham Forest steht noch schlechter da – und das nur aufgrund des Torverhältnisses.

Das große Problem der Wolves ist die Offensive: Erst acht Tore haben sie erzielt, damit sind sie das einzige Team der Liga, dessen offensive Produktivität nach 14 Spielen im einstelligen Bereich verharrt.

Defensiv wiederum ist man mit 22 Gegentreffern gar nicht mal so schlecht, doch das hilft eben wenig, wenn man den Kasten kaum einmal trifft. Es verwundert angesichts dieser Schwierigkeiten nicht, dass Wolverhampton sechs der letzten acht Spiele verloren hat.

Immerhin: Während Arsenal unter der Woche einen Dämpfer erlitt, feierte Wolverhampton nach fünf erfolglosen Anläufen mal wieder einen Sieg. Im Ligapokal schlug man Leeds United (1:0) und sammelte so zuminest ein bisschen Selbstvertrauen. Allein: Für einen Sieg gegen Arsenal reicht das noch lange nicht.

Die Gunners haben zuletzt reihenweise Top-Konkurrenten geschlagen und erlaubten sich nun, ihre Leistungsträger zu schonen. Mit frischen Beinen und klaren individuellen Vorteilen dürften sie am Samstagabend nichts anbrennen lassen und die Tabellenführung mit in die WM-Pause nehmen.

Unser Premier League Tipp: Sieg für den FC Arsenal

Wolverhampton Wanderers vs. FC Arsenal Tipp – Quotenvergleich

Wettanbieter 1 X 2
bet365 6,00 4,20 1,55
betway 5,75 4,20 1,55
bildbet 6,00 4,10 1,50

Über/Unter

Wettanbieter Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
bet365 1,80 2,00
betway 1,77 2,00
bildbet 1,75 2,05

Wolverhampton Wanderers vs. FC Arsenal Tipp – Twittercheck


vs.

Alle Anstoßzeiten am 15. Spieltag der Premier League

  • Manchester City – FC Brentford – 12.11.2022 13:30 Uhr
  • AFC Bournemouth – FC Everton – 12.11.2022 16:00 Uhr
  • FC Liverpool – FC Southampton – 12.11.2022 16:00 Uhr
  • Nottingham Forest – Crystal Palace – 12.11.2022 16:00 Uhr
  • Tottenham Hotspur – Leeds United – 12.11.2022 16:00 Uhr
  • West Ham United – Leicester City – 12.11.2022 16:00 Uhr
  • Wolverhampton Wanderers – FC Arsenal – 12.11.2022 20:45 Uhr
  • Brighton & Hove Albion – Aston Villa – 13.11.2022 15:00 Uhr
  • FC Fulham – Manchester United – 13.11.2022 17:30 Uhr

Philipp A.

German

NFL Experte

Sport ist meine große Leidenschaft: Ihn zu treiben, ihn zu konsumieren - und darüber zu schreiben. Als Autor genieße ich das Privileg, diese Leidenschaft zum Beruf gemacht zu haben. Hauptsächlich beschäftige ich mich mit Fußball und US-Sport - doch so lange in irgendeiner Form ein Ball beteiligt ist, kann ich mich für sehr vieles begeistern. Ich kann auch nicht genau sagen, warum, aber: Ich bin Fan des FC Bayern München.

20 Artikel