Premier League Wetten Tipps, 12. Spieltag, Saison 2020/21

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

Tottenham vorn, ManUnited gegen ManCity

Premier League Tipps 11. Spieltag; Tottenham bleibt oben! Auch nach elf Spieltagen ist es das Team von Jose Mourinho, das die Premier League anführt – hauchzart vor dem FC Liverpool. Gegen Stadtrivale Crystal Palace wollen die Spurs ihren Vorsprung verteidigen, während die Reds und der Tabellendritte Chelsea vor machbaren Aufgaben stehen. Das Highlight des 12. Spieltags steigt derweil in Manchester: ManCity und ManUnited treffen sich zum erbitterten Derby!

Spiel 1, Manchester United – Manchester City, Samstag 18.30 Uhr, Old Trafford

Derby of Manchester! Seit über 20 Jahren spielte durchgängig mindestens ein Team aus Manchester um den Titel. In dieser Saison scheint es erstmals, als könnten die obersten Plätze ohne Beteiligung aus der Arbeiterstadt vergeben werden.

ManUnited belegt aktuell den sechsten Platz, die Citizens den siebten. Bei beiden sind die Tendenzen klar steigend – und doch muss man konstatieren, dass in Manchester reichlich Sand im Getriebe ist; sowohl im blauen als auch im roten Teil der Stadt.

Manchester City startete so schlecht wie noch nie in die Saison, seit Pep Guardiola Coach ist: Der Tiefpunkt entfaltete sich in Form eines 2:5-Debakels gegen Leicester City. Eine der ganz seltenen wirklich peinlichen Niederlagen in der Karriere des Spaniers.

Seither kämpft sich ManCity, das zwischenzeitlich auf Platz 14 dümpelte, mühsam nach oben. Doch vor allem, wenn es um Big Points geht, versagen der Mannschaft die Nerven: 1:1 gegen Liverpool, 0:2 gegen Tottenham – den verlorenen Punkten gegen die Topteams könnte die Mannschaft noch hinterhertrauern.

Premier League Tipps 12. Spieltag

ManUnited hatte teilweise identische Probleme: Schwache Startperformance, Inkonstanz  – und immer wieder verpasste Big Points. In Erinnerung wird aus dieser Hinserie vor allem das 1:6 gegen die Tottenham Hotspur. Während sich das Team in der Premier League zuletzt merklich stabilisiert hatte, immerhin vier Ligasiegen in Folge, ging die Pannenshow in der Champions League ungebremst weiter: Noch vor drei Wochen wirkte United wie der sichere Gruppensieger, unter anderem dank eines 5:0 gegen Leipzig. Dann kam der alles entscheidende Showdown – und ausgerechnet dann unterlag man den Roten Bullen (2:3).

Das bittere Champions-League-Aus ist erst wenige Tage alt und dürfte der Mannschaft noch schwer im Magen liegen. Vor allem in Mentalitätsfragen dürfte daher der nicht ganz unumstrittene Ole Gunnar Solskjaer gefragt sein. Sollte er sein Team binnen kürzester Zeit aufrichten und taktisch einstellen können, könnten die Red Devils auf Augenhöhe auftreten. Wahrscheinlicher ist jedoch ein Erfolg von Manchester City, das von zwei schwächelnden Stadtrivalen den stärkeren Kader und die klarere Struktur hat.

Unser Tipp: Sieg für Manchester City; beste Quote bei bwin.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,75
€100
18+, AGBs gelten

Spiel 2, Crystal Palace – Tottenham Hotspur, Sonntag 15.15 Uhr, Selhurst Park

Die Spurs stehen weiter an der Spitze – und dadurch poliert Jose Mourinho weiter seinen Ruf. Der Portugiese hat die in ihn gesteckten Erwartungen weit übertroffen und Tottenham zu einem legitimen Meisterschaftskandidaten geformt: Vorne ist die Doppelspitze Kane-Son in Überform, dahinter wird geackert und gerannt – und vor allem klug gespielt.

Die taktische Disziplin der Spurs erkennt man vor allem in den neun Gegentoren, die mit Abstand wenigsten der Liga. Offensiv wiederum ist man mit 23 Treffern ebenfalls wesentlich gefährlicher als in den Vorjahren. Und vor allem: Effizient.

Seit nunmehr acht Spielen ist Tottenham ungeschlagen, sechs Spiele wurde im Laufe dieser Serie gewonnen. Besonders an den vergangenen zwei Spieltagen gelang es den Spurs, ihre Meisterschaftsambitionen zu untermauern, dank vier Punkten aus zwei London Derbys: 0:0 gegen Chelsea und 2:0 gegen Arsenal.

Nun wartet mit Crystal Palace der nächste Stadtrivale – allerdings ein (nominell) deutlich schlechterer. Was die Gastgeber dennoch gefährlich macht, ist ihr Topstar Wilfried Zaha, der am vergangenen Wochenende nach Verletzungspause wieder zurückkehrte und sein zuvor schwächelndes Team umgehend positiv beeinflusste. 5:1 rasierte das Team West Bromwich Albion. Aber: Selbst mit Zaha dürfte es gegen Tottenham nicht für Punkte reichen.

Unser Tipp: Sieg für die Tottenham Hotspur

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
€100
18+, AGBs gelten
3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

Spiel 3, FC Fulham – FC Liverpool, Sonntag 17.30 Uhr, Craven Cottage

Liverpool liegt punktgleich mit Tottenham auf Platz 2. Klar ist: Die Reds haben am Wochenende die deutlich leichtere Aufgabe vor sich, Fulham ist 17. und hat von elf Saisonspielen acht verloren. Wir haben keinen Zweifel: Die Klopp-Elf wird ihre Hausaufgaben am Wochenende souverän erledigen – und muss dann auf Schützenhilfe von Crystal Palace hoffen.

Unser Tipp: Sieg für den FC Liverpool und über 2,5 Tore

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,69
€100
18+, AGBs gelten

Spiel 4, FC Everton – FC Chelsea, Samstag 21.00 Uhr, Goodison Park

Chelsea rangiert derzeit auf Platz 3. Everton wiederum ist nach einem Sahnestart bis auf Platz 9 zurückgefallen. Im direkten Duell erwarten wir einen überlegene Blues, die ihre Serie von 14 Spielen ohne Niederlage am Leben halten werden.

Unser Tipp: Sieg für den FC Chelsea

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,8
€100
18+, AGBs gelten

Spiel 5, FC Arsenal – FC Burnley, Sonntag 20.15 Uhr, Emirates Stadium

Der FC Arsenal beweist Woche für Woche und Jahr für Jahr, dass der Boden noch nicht erreicht ist. Nur 14. sind die Gunners aktuell – und langsam bekommen es auch hartgesottene Fans mit der Angst zu tun. Entwickelt sich der AFC endgültig zum Schalke 04 der Premier League? Mit dem FC Burnley wartet eigentlich ein dankbarer Aufbaugegner (Platz 18). Wir vertrauen auf die individuelle Qualität des FC Arsenal. Noch.

Unser Tipp: Sieg für den FC Arsenal

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,55
€100
18+, AGBs gelten

Spiel 6, Leicester City – Brighton & Hove Albion, Sonntag 20.15 Uhr, King Power Stadium

Leicester City, aktuell Vierter, wird mit Abstiegskandidat Brighton kurzen Prozess machen. Dank Jamie Vardy und einer starken Defensive.

Unser Tipp: Leicester City gewinnt zu Null

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,94
€100
18+, AGBs gelten

Spiel 7, FC Southampton – Sheffield United, Sonntag 13.00 Uhr, St. Mary’s Stadium

Die Saints halten sich weiterhin wacker auf Platz 5. Gegen Schlusslicht Sheffield dürften sie mit breiter Brust antreten – und den Cherries die elfte Niederlage im zwölften Spiel beibringen.

Unser Tipp: Sieg für den FC Southampton

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,7
€100
18+, AGBs gelten

Spiel 8, Wolverhampton Wanderers – Aston Villa, Samstag 13.30 Uhr, Molineux Stadium

Die Wolves, könnte man sagen, bilden das Schlusslicht der Europa-League-Verfolgergruppe. Damit es dabei bleibt, ist ein Sieg gegen Aston Villa Pflicht. Die nötige Qualität ist zweifellos vorhanden – aber Aston Villa ist auswärts enorm stark.

Unser Tipp: Doppelte Chance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,6
€100
18+, AGBs gelten

Spiel 9, Leeds United – West Ham United, Freitag 21.00 Uhr, Elland Road

Leeds und West Ham dürften sich auf Augenhöhe begegnen – und auf Augenhöhe trennen.

Unser Tipp: Unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,75
€100
18+, AGBs gelten

Spiel 10, Newcastle United – West Bromwich Albion, Samstag 16.00 Uhr, St. James Park

Newcastle ist zwar nur 13., aber trotzdem klar besser als West Brom. Heimsieg.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,2
€100
18+, AGBs gelten

Unser Tipp: Sieg für Newcastle United