Benjamin Hoffmann photo

Premier League Tipp und Quoten zum 23. Spieltag 2021

Was ist nur los beim FC Liverpool? Irgendwie wollen die Reds einfach nicht in Form kommen. Gegen Brighton & Hove Albion verpasste das Team von Jürgen Klopp schon die dritte Chance auf den ersten Heimsieg der Saison. Besonders gelegen kommt dieser Patzer indes dem kommenden Gegner: Spitzenreiter Manchester City. Mehr dazu in unserem Premier League Tipp mit dem besten Quoten zum 23. Spieltag 2021. (06.02-08.02.2021)

Bet at Home Casino Bet at Home
5
  • Check Icon
    24/7 Kundendienst
  • Check Icon
    Einfache Anmeldung
  • Check Icon
    Großes Wettangebot
bet365 bet365
4.8
  • Check Icon
    Einfache Anmeldung
  • Check Icon
    Große Auswahl
  • Check Icon
    Angebotscode: WETT365
Die AGB des Anbieters gelten! *Eröffnungsangebot | Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. | Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+ Glücksspiel kann süchtig machen - Hilfe finden Sie auf www.bzga.de

Premier League Tipp 1: FC Liverpool – Manchester City (So, 17:30 Uhr)

Am 23. Spieltag sind die klar besten Premier-League-Teams der vergangenen fünf Jahre unter sich: Manchester City und der FC Liverpool. Was ist von dem Duell zu halten? Im Vorjahr gehörte die Insel klar den Reds, die eine Saison für die Ewigkeit hingelegt hatten – und mehrere Rekorde der SkyBlues brachen. Nun aber sind es wieder die Citizens, die den Ton angeben: Satte sieben Punkte Vorsprung hat das Team von Pep Guardiola aktuell auf den FC Liverpool – und das trotz eines schwachen Saisonstarts.

Das sagt uns vor allem zwei Dinge: Erstens, City muss zuletzt einen tollen Lauf gehabt haben. Zweitens, Liverpool (und der Rest der Konkurrenz) muss ziemlich geschwächelt haben. Beides ist richtig.

Premier League Tipp . Manchester City

City in Topform

Die Citizens stehen aktuell bei 13 Pflichtspielsiegen in Folge! Damit sind sie aktuell das klar heißeste Team der Liga. Die größten Konkurrenten wiederum, Liverpool, United, Tottenham hielten sich alle nicht lange an der Spitze, weil zu inkonstant spielten. City nutzte die Chance und weilt nun mit drei Punkte Vorsprung ganz oben. Dabei hat das Team sogar ein Spiel weniger auf dem Konto als die verbliebenen Topklubs.

Zu den Architekten des aktuellen Formhochs gehört Ilkay Gündogan, der mit acht Scorerpunkten in zehn Spielen als grandiose Vertretung von Topstar de Bruyne gefällt. Ebenfalls in guter Verfassung befindet sich Gabriel Jesus, der zuletzt vier Mal in Folge traf. Die wahre Stärke der SkyBlues liegt allerdings im hinteren Mannschaftsteil. Mit gerade einmal 13 Gegentoren (!) in 21 Spielen stellt Manchester eine historische gute Defensive. Gut genug, um auch Klubs wie den FC Liverpool zu eliminieren.

Wobei die Reds aktuell ohnehin unter Ladehemmungen leiden: Am vergangenen Spieltag unterlag die Mannschaft den Seagulls aus Brighton peinlich mit 0:1. Es war bereits das sechste Mal in den letzten acht Spielen, dass dem Team von Jürgen Klopp kein Treffer gelang. So schwach agierte der Angriff nie zuvor in seiner Ära.

Vor dem direkten Duell mit den Citizens muss sich der FC Liverpool daher erstmals seit längerere Zeit wieder mit der Rolle des Außenseiters begnügen. Als Tabellenvierter mit sieben Punkten Rückstand besteht aktuell tatsächlich ein Leistungsgefälle zwischen den Reds und Manchester City. Wir glauben, dass dieses am Wochenende auch tatsächlich sichtbar sein wird.

Unser Tipp: Sieg für Manchester City – Beste Quote von 2,15 mit dem Interwetten Bonus.

Premier League Tipp 2: Manchester United – FC Everton (Sa, 21:00 Uhr)

Im roten Teil von Manchester werden am Sonntagabend alle mit dem FC Liverpool fiebern – doch zuvor müssen die Red Devils selbst ihre Hausaufgaben erledigen. Sollte die Mannschaft den FC Everton bezwingen, könnte sie zumindest zeitweise mit dem Erzrivalen City gleichziehen.

Premier League Tipp

Dies dürfte indes keine leichte Aufgabe werden: Everton gehört bislang zu den positiveren Erscheinungen der Saison und belegt aktuell zurecht einen Europa-League-Platz. Unter Carlo Ancelotti hat das Team einen spürbaren Schritt nach vorne gemacht. Zuletzt gewann das Team sechs von acht Spielen.

Zugleich muss man aber festhalten, dass die Toffees der Verfassung von Manchester United nicht das Wasser reichen können: Nur zwei der letzten 14 Pflichtspiele haben die Red Devils verloren. Und am vergangenen Spieltag gelang dem Team gar ein historischer Sieg – 9:0 gegen Southampton! United stellte damit den Premier-League-Rekord für den höchsten Sieg ein – bereits zum zweiten Mal.

Mit nunmehr 46 Saisontoren stellt die Mannschaft außerdem die derzeit stärkste Offensive. Auch wenn gegen Everton kein erneutes Schützenfest zu erwarten ist, so rechnen wir doch mit einem souveränen Dreier der Red Devils, die Druck auf den Erzrivalen machen wollen.

Unser Premier League Wetten Tipp: ManCity 3 Tore oder mehr -> beste Quote von 2,80!

Weitere Begegnungen am 23. Spieltag 2021 der Premier League

  • Aston Villa – FC Arsenal – 06.02.2021 13:30 Uhr
  • FC Burnley – Brighton & Hove Albion – 06.02.2021 13:30 Uhr
  • Newcastle United – FC Southampton – 06.02.2021 16:00 Uhr
  • FC Fulham – West Ham United – 06.02.2021 18:30 Uhr
  • Tottenham Hotspur – West Bromwich Albion – 07.02.2021 13:00 Uhr
  • Wolverhampton Wanderers – Leicester City – 07.02.2021 15:00 Uhr
  • Sheffield United – FC Chelsea – 07.02.2021 20:15 Uhr
  • Leeds United – Crystal Palace – 08.02.2021 21:00 Uhr

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6422 Artikel