Premier League Tipp zum 22. Spieltag, Saison 2020/21

Die Premier League ist im Eiltempo unterwegs: Seit Mitte Dezember haben viele Teams fast jede Woche Pflichtspiele auf dem Programm, entweder in der Liga oder im Pokal. Der 22. Spieltag (2.02.-04.02.2021) setzt diese Serie fort – und hält am Donnerstagabend einen Kracher bereit: Tottenham gegen Chelsea!

Zunächst aber ein Blick nach hinten: Am vergangenen Spieltag gab es vor allem einen großen Gewinner – Manchester City. Das Team von Pep Guardiola tat sich gegen Schlusslicht Sheffield United zwar unerwartet schwer, stocherte sich aber doch verdient zum 1:0-Sieg. Weil Erzrivale ManUnited derweil nicht gegen Arsenal gewinnen konnte, haben die Citizens nun drei Punkte Vorsprung auf ihren ärgsten Verfolger – und noch dazu ein Spiel weniger. Die Red Devils dürften sich über die vielen verpassten Chancen im Duell mit den Gunners ärgern.

Der amtierende Meister aus Liverpool hat sich nach einigen schwachen und torlosen Auftritten wieder gefangen und feierte gegen West Ham den zweiten überzeugenden Sieg in Folge. Der 3:1-Erfolg gegen die formstarken Londoner spülte die Reds immerhin in den Dunstkreis der Manchester-Klubs. United ist nur noch einen Punkt entfernt. Am 22. Spieltag empfängt Liverpool Brighton & Hove Albion. Das Topspiel steigt aber zweifellos in London – wo sich zwei große Klubs begegnen, die den eigenen Ansprüchen aktuell hinterherhinken.

Premier League Tipp 1: Tottenham Hotspur – FC Chelsea (Donnerstag, 21:00 Uhr)

London Derby!  Am Donnerstagabend dürfen sich Fans des englischen Fußballs auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Die Tottenham Hotspur empfangen den FC Chelsea zum innerstädtischen Topduell. In den vergangenen Jahren standen Duelle innerhalb der englischen Hauptstadt für mit den besten Fußball, den die Premier League zu bieten hat. Aktuell ist dies nur teilweise zu bejahen: Kein einziger Klub aus London befindet sich derzeit in den Top 4. Immerhin: Mit Tottenham und Chelse treffen nun die tabellarisch besten Klubs aus der Stadt gegeneinander an: Die Spurs sind Sechster, Chelsea ist Siebter.

Premier League Tipps Chelsea

Die Platzierung legt bereits nahe, dass es für die Vereine aktuell nicht allzu gut läuft. Im Gegenteil: Beim FC Chelsea standen die Dinge derart schlecht, dass Frank Lampard vor einer Woche die Segel streichen musste. Sein Nachfolger ist niemand Geringeres als Thomas Tuchel.

Noch kein “Tuchel-Effekt”

Dessen Einstand verlief weniger gut als erhofft – aber doch ordentlich: Nach einem zähen 0:0 gegen die Wolverhampton Wanderers feierte der Deutsche am Wochenende gegen Burnley seinen ersten Sieg (2:0). Für Chelsea war dies erst der zweite Liga-Dreier im laufenden Kalenderjahr. Nun wartet mit Tottenham ein Gegner, der formell auf Augenhöhe mit den Blues agiert, aber ebenfalls Formprobleme hat.

Die Spurs haben die letzten zwei Spiele verloren. Während die Pleite gegen Liverpool noch einigermaßen erträglich wirkte (1:3), war die jüngste Niederlage gegen Brighton eine pure Enttäuschung (0:1). Völlig zurecht verlor Tottenham dadurch endgültig den Kontakt zur Spitze. Ende letzten Jahres war das Team von José Mourinho noch selbst Erster gewesen. Nun hat man selbst auf die zweitplatzierten Red Devils acht Punkte Rückstand.

Im direkten Duell sollten Fans ein typisches Mourinho-Spiel erwarten: Zäh, defensivlastig, taktisch geprägt. Da Chelsea unter den aktuellen Umständen kaum zu einer spielerischen Meisterleistung ansetzen wird, dürfte es torarm zugehen.

Unser Premier League Tipp: Unter 2,5 Tore – Quote von 1,83 mit dem Sunmaker Bonus.

4x EZ+Bonus, min Quote 1,80

Premier League Tipp 2: FC Liverpool – Brighton & Hove Albion (Mittwoch, 21:15 Uhr)

Ein wichtiger Sieg für den FC Liverpool: Das Match gegen West Ham United. Die zuvor noch keine Niederlage im laufenden Jahr erlitten hatten, feierten die Reds einen 3:1-Sieg. Nicht nur hielten sie dadurch die fünftplatzierten Hammers hinter sich, sondern sie zogen obendrein an Leicester City vorbei auf den Rang 3. Der Dosenöffner für den FCL hieß wieder einmal Mo Salah: Mit einem herrlichen Schlenzer besorgte der Ägypter das 1:0 nach gut einer Stunde. Wenig später demonstrierte das Team mit einem Weltklasse-Konter seine unbestrittene Klasse – erneut war Salah der Torschütze.Mit nunmehr 15 Saisontreffern führt er die Premier League souverän an.

Premier League Tipp Mo Sallah FC Liverpool

Bei ihrem dritten Treffer bewiesen die Liverpooler schließlich Ballsicherheit: 34 Pässe ohgne Ballverlust gingen dem Tor von Giorgino Wijnaldum voraus. Ein herausragender Wert – und ein Indiz für die aufsteigende Form des Teams von Jürgen Klopp. Zuvor hatte die Mannschaft bereits die Tottenham Hotspur bezwungen (3:2) und damit die Negativserie von fünf Liga-Spielen in Folge ohne Tor beendet.

Brighton überraschend stark

 Gegen Brighton & Hove Albion rechnen nun sowohl Fans als auch Experten mit dem dritten Sieg in Serie für die Reds. Zurecht? Brighton rangiert zwar auf Platz 17, doch mit sieben Punkten Vorsprung auf den Verfolger aus Fulham kann man das Team nicht gerade als Abstiegskandidat abstempeln. Zumal die Formkurve seit dem Jahreswechsel steil ansteigt. Vier Siege holte die Mannschaft aus den letzten sechs Pflichtspielen – zuletzt ein 1:0 gegen Tottenham. Die einzige Niederlage im laufenden Kalenderjahr kassierten die Seagulls gegen ManCity – und selbst dort zeigte man eine gute Leistung (0:1). Liverpool sollte also gewarnt sein: Mit Brighton ist nicht zu spaßen.

Für einen knappen Sieg sollte es wohl dennoch reichen – aber im Sinne von besseren Quoten raten wir zu einem mutigen Tortipp: Sofern Brighton seine starke Verfassung bestätigen kann, dürfte Liverpool auf eine schwer zu überwindende Abwehrfraktion treffen. Da die Reds-Offensive aktuell immer noch zu abhängig von Salah ist, könnte es sehr eng werden.

Unser Tipp: Unter 2,5 Tore – Quote 2,30!

 

4x EZ+Bonus, min Quote 1,80

Weitere Begegnungen am 22. Spieltag der Premier League

  • Sheffield United – West Bromwich Albion – 02.02.2021 19:00 Uhr
  •  Wolverhampton Wanderers – FC Arsenal – 02.02.2021 19:00 Uhr
  •  Manchester United – FC Southampton 02.02.2021 21:15 Uhr
  •  Newcastle United – Crystal Palace 02.02.2021 21:15 Uhr
  •  FC Burnley – Manchester City 03.02.2021 19:00 Uhr
  •  FC Fulham – Leicester City 03.02.2021 19:00 Uhr
  •  Leeds United – FC Everton 03.02.2021 20:30 Uhr
  •  Aston Villa – West Ham United 03.02.2021 21:15 Uhr