Benjamin Hoffmann photo

Manchester City vs. Manchester United Tipp & Quotenvergleich – 02.10.2022

Hier gibt es unseren Tipp für das Derby zwischen Manchester City und Manchester United Tipp mit Prognose und Wettquoten für den 02.10.2022 um 13:30 Uhr.

Manchester City vs. Manchester United

Foto: Darren Staples / Sportimage / Alamy

Auch in London steigt am Wochenende ein brisantes Derby – doch den größten Clash gibts in Manchester! Am 9. Spieltag der Premier League stehen sich City und United gegenüber, verhasste Erzrivalen mit hochklassigen Kadern. Können die SkyBleus einmal mehr das Revier beanspruchen oder melden sich die Red Devils im territorialen Kampf zurück?

Manchester City vs. Manchester United Tipp – Spielübersicht

Ort Etihad Stadium
Anstoß 02.10.2022 15:00 Uhr
Beste Quote 2,10 – über 3,5 Tore
Livestream SkyGo, WOW
Live-Übertragung Sky
Buchmacher bildbet
Stand der Quoten 30.09.2022 07:00 Uhr

Weitere Premier League Tipps

Manchester City vs. Manchester United Tipp – Expertenprognose

Es ist schon seltsam, auf die Premier-League-Tabelle zu blicken und an der Spitze nicht Manchester City zu entdecken. Nach sieben Spieltagen wäre dies das normale Bild, hat man sich doch daran gewöhnt, dass die SkyBlues die beste Liga der Welt souverän dominieren.

Letztlich muss man sich um den langfristigen Erfolg auch gar keine Sorgen machen – denn mit fünf Siegen und zwei Remis hat man erneut einen guten Start hingelegt. Einzig der FC Arsenal kann diese Bilanz überbieten (sechs Siege, eine Niederlage). Zwar wird es Coach Guardiola wurmen, dass man sich seine bisherigen Ausrutscher nicht etwa gegen Topteams erlaubte, sondern gegen Newcastle United (3:3) und Aston Villa (1:1) – doch selbst in Manchester arbeiten eben nur Menschen.

Wobei: Bei Erling Haaland kommen bisweilen Zweifel auf. Der Superstürmer hat nach der österreichen Liga und der Bundesliga nun auch die Premier League im Sturm erobert und schon jetzt so manche Bestmarke purzeln lassen: Elf Tore in sieben Einsätzen hat Haaland erzielt, der klar beste Wert der Liga. Im Schnitt klingelt es alle 52 Minuten, steht der Norweger auf dem Feld – absurd gut.

Somit ist Citys Kalkül aufgegangen: Nach Jahren ohne echten Stoßstürmer ist das Team noch torgefährlicher geworden, es hat sein Spiel an den Zielspieler angepasst.

ManUnited im Aufwind

Im roten Teil Manchesters sieht es derweil nicht ganz so rosig aus: Der Saisonstart unter Neu-Coach ten Haag wurde völlig verpatzt, fünf Spiele lang wartete man auf einen Sieg. Krisenstimmung hatte sich bereits ausgebreitet – doch nun scheinen die Red Devils auf Kurs.

Vier Siege holte die Mannschaft aus den letzten fünf Spielen. Heraus stechen dabei vor allem zwei Erfolge gegen hochklassige Konkurrenz: 2:1 gegen Liverpool und 3:1 gegen Tabellenführer Arsenal. Diese Dreier haben der Mannschaft sichtlich Selbstbewusstsein gegeben, welches sich auch über die Länderspielpause hinweg konserviert haben sollte.

Besonders gut tat der Mannschaft zuletzt die Kreativität von 100-Millionen-Mann Antony, der auf Anhieb starke Ansätze zeigt und sich vor allem gegen Arsenal als Unterschiedsspieler zeigte. Ganz anders sieht es derweil bei Cristiano Ronaldo aus: Der einstige Held sitzt nur noch auf der Bank und gilt als schwelendes Pulverfass.

Die Situation um CR7 gehört zu den Gründen, weshalb bei United trotz des sportlichen Aufschwungs noch immer Unruhe herrscht.

Im Direktvergleich kommen die Red Devils daher trotzdem schlechter weg als der Stadtrivale City: Im Derby sollte man sich über eine Niederlage nicht wundern. Wetttechnisch ist diese Annahme jedoch nur schwer verwertbar, weshalb wir zu Tor-Optionen raten: Die jüngsten Derbys endeten relativ torreich (Vier Tore im Schnitt in den letzten vier Spielen), selbiges gilt für die jüngsten Auftritte der Teams.

Von der schwachen Gesamtausbeute Uniteds in der Liga (acht Treffer) sollte man sich daher nicht täuschen lassen. Ein unterhaltsamer Abend mit einigen Treffern würde uns nicht wundern – nicht zuletzt, weil ein gewisser Erling Haaland auf dem Rasen steht!

Unser Premier League Tipp: über 3,5 Tore

Manchester City vs. Manchester United Tipp – Quotenvergleich

Wettanbieter 1 X 2
bet365 1,33 5,75 7,50
betway 1,36 5,50 7,50
bildbet 1,30 5,50 8,50

Über/Unter

Wettanbieter Über 3,5 Tore Unter 3,5 Tore
bet365 2,10 1,72
betway 2,10 1,70
bildbet 2,10 1,70

Manchester City vs. Manchester United Tipp – Twittercheck


vs.

Alle Anstoßzeiten am 9. Spieltag der Premier League

  • FC Arsenal – Tottenham Hotspur – 01.10.2022 13:30 Uhr
  • AFC Bournemouth – FC Brentford – 01.10.2022 16:00 Uhr
  • Crystal Palace – FC Chelsea – 01.10.2022 16:00 Uhr
  • FC Fulham – Newcastle United – 01.10.2022 16:00 Uhr
  • FC Liverpool – Brighton & Hove Albion – 01.10.2022 16:00 Uhr
  • FC Southampton – FC Everton – 01.10.2022 16:00 Uhr
  • West Ham United – Wolverhampton Wanderers – 01.10.2022 16:00 Uhr
  • Leeds United – Aston Villa – 02.10.2022 17:30 Uhr
  • Leicester City – Nottingham Forest – 03.10.2022 21:00 Uhr
Manchester City vs Manchester United Endstand
Match Starts 02/10 13:00
bet365
Interwetten
888sport
bwin
Betano
betway
Sportingbet Sportwetten

100% bis zu 100€

1x EZ - min. Quote 1,20

Get

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6421 Artikel