Manchester City vs. FC Arsenal, Premier League Tipp 05.11.17

Nach mehreren debakulösen Auftritten fand der FC Arsenal zuletzt zurück in die Spur. Ob die verbesserte Form  jedoch für einen Sieg gegen Manchester City genügt, darf bezweifelt werden. Die SkyBlues sind dieser Tage das Maß aller Dinge auf der Insel – doch selbst City hat Schwächen.

Fans des gepflegten Offensivfußballs dürfen sich am Wochenende über einen absoluten Leckerbissen freuen: Manchester City, bislang ungeschlagener Tabellenführer (28 Punkte, 35:6 Tore) empfängt  den fünftplatzierten FC Arsenal (19 Punkte). Beide Teams haben ihre Stärken im Angriffsspiel, und beide können sich derzeit auf deutsche Leistungsträger verlassen.

Manchester City

Die letzten drei Ergebnisse: 4:2 vs. SSC Neapel, 3:2 vs. West Bromwich Albion, 4:1 vs. Wolverhampton Wanderers

Wer die Berichterstattung über Manchester City zuletzt verfolgte, der mag sich an die Presseberichte über den FC Bayern erinnert haben, als die Münchner unter Pep Guardiola von Sieg zu Sieg eilten: Verdammt schwer zu kritisieren. In seinem zweiten Jahr auf der Insel hat Pep es geschafft, diesen Level auch in der Premier League zu etablieren – trotz größerer Konkurrenz.

Neun Siege, ein Unentschieden, 35:6 Tore. 14 Pflichtspielsiege in Folge. Wettbewerbsübergreifend ungeschlagen. Die Offensive floriert, die Defensive steht bombensicher. Wer City aktuell kritisieren möchte, der muss Bartstoppel in einem exquisiten Süppchen suchen. Dann kommt man vielleicht darauf, dass die Mannschaft in den vergangenen drei Pflichtspielen fünf Gegentore kassierte: So viele wie in den elf Pflichtspielen zuvor.

Dass man damit allerdings auf höchstem Niveau meckert, versteht sich von selbst. In seiner aktuellen Verfassung ist Manchester City ein ganz heißer Kandidat auf sämtliche Titel, die es in dieser Saison zu gewinnen gibt.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,55
100€

 

FC Arsenal

Die letzten drei Ergebnisse: 0:0 vs. Roter Stern Belgrad, 2:1 vs. Swansea City, 2:1 vs. Norwich City

Der FC Arsenal befindet sich im Aufwind. Seit dem 0:4 gegen den FC Liverpool agiert die Mannschaft auf einem soliden bis gutem Niveau, auch wenn das nur wenige so recht anerkennen wollen. Der Blick auf die Statistiken lohnt allerdings, denn sie sprechen eine klare Sprache: Nur eines der folgenden 13 Pflichtspiele haben die Gunners verloren, zehn dagegen gewannen sie. Dennoch überstrahlt die unerwartete Pleite gegen Watford und die jüngste Nullnummer gegen Belgrad das insgesamt gute Auftreten der Mannschaft – und das von Mesut Özil.

Denn sobald es bei Arsenal schlecht läuft, wird Özils Körpersprache als Hauptgrund ausgemacht. Umso erfreulicher ist es aus Spielersicht, dass der Weltmeister gegen Swansea mit einem sehenswerten Kopfballtreffer von sich reden machte und auch sonst mit großem Spielwitz gefiel – bei seinem Startelfdebüt nach muskulärer Verletzungspause. Gegen City wird Arsenal von Özils Kreativität und Inspiration abhängig sein. Nur mit Özil, Sanchez und Lacazette in Spitzenverfassung kann ein Sieg gelingen.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,50
€100

 

Interessante Quoten & Tipp

Die Gunners gehen als klarer Außenseiter ins Duell mit den Citizens. Interwetten.com vergütet einen Heimsieg Manchesters mit der Quote 1,55, während Arsenal auf 5,40 kommt. Wie gesagt: Bayrische Verhältnisse auf der Insel.

City wird diese Partie gewinnen, ein anderer Tipp lässt sich logisch nicht rechtfertigen. Die Mannschaft hat unter Guardiola eine Reife erlangt – insbesondere auch Torjäger Leroy Sané (sechs Treffer) – an die der FC Arsenal nicht heranreichen wird.  Einen Treffer wird die Elf von Arsene Wenger allerdings erzielen.

Daher die Prognose: Sieg für Manchester City und beide Teams treffen – Quote 2,45 bei WilliamHill.com

 

Liveticker und Statistiken