FC Chelsea vs. Newcastle United, Premier League Tipp 02.12.17

Vor dem Champions-League-Kracher gegen Atletico Madrid steht für den FC Chelsea die Pflichtaufgabe namens Newcastle United an. Gegen den Aufsteiger zählen nur drei Punkte – andernfalls könnte man sich aus den Champions-League-Rängen verabschieden.

Es geht Schlag auf Schlag für den FC Chelsea. Gegen Newcastle United bestreiten die Blues ihr zehntes Pflichtspiel in den vergangenen zwölf Wochen. Verschleißerscheinungen darf der Drittplatzierte der Premier League (29 Punkte, 25:11 Tore) dennoch keine zeigen. Gegen Aufsteiger Newcastle (Platz 12, 15 Punkte, 13:19 Tore) zählt einzig und allein ein Sieg.

Interessante Quoten & Tipp

Es erklärt sich von selbst, dass Chelseas Weltklasse-Truppe im Duell mit Aufsteiger Newcastle haushoher Favorit ist und die Buchmacher mit dementsprechenden Quoten aufwarten. An die gewöhnliche Siegwette braucht man daher keinen Gedanken zu verschwenden.

Dass Chelsea dieses Spiel aller Voraussicht nach gewinnen wird, steht außer Frage. Viel eher muss darüber nachgedacht werden, wie souverän die Blues das Spiel gestalten werden. Lockerleicht wie gegen Qarabag und West Brom? Oder doch eher zäh und glanzlos wie gegen Swansea?

Da es für die Londoner nur drei Tage später ums Überleben in der Champions League geht, erscheint die zweite Option realistischer. Coach Conte wird einige Stammkräfte schonen und dieser personelle Aderlass wird sich auch bemerkbar machen. Eine Fußballparty sollte also niemand erwarten.

Daher die Prognose: Unter 2.5 Tore – Quote 2,40 bei 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,40
200€

 

FC Chelsea

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. Swansea City, 1:1 vs. FC Liverpool, 4:0 vs. Quarabag

Man muss nicht immer 4:0 gewinnen, wie es den Blues aufeinanderfolgend gegen Quarabag und West Bromwich Albion gelungen war. Manchmal reicht auch ein knapper, aber verdienter Arbeitssieg. Solch einen feierte der FC Chelsea zuletzt gegen Swansea.

Im Duell mit den Walisern taten sich die Blues lange schwer, nur selten fanden sie einen Weg durch Swanseas Abwehrdickicht. Da City wiederum offensiv kaum Ambitionen zeigte, entwickelte sich eine ereignisarme, allenfalls taktisch attraktive Partie. Passenderweise war es in Person von Antonio Rüdiger ausgerechnet ein Innenverteidiger, der per Kopf das Tor des Tages erzielte.

Sei’s drum, wird man sich bei den Blues denken. Unterm Strich zählen die drei Punkte, dank denen die Londoner den Fernangriff des formverbesserten Stadtrivalen Arsenal erfolgreich abwehren konnten. Chelsea rangiert weiterhin auf Platz 3 der Tabelle, hat als amtierender Meister jedoch schon elf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter ManCity. Insofern darf sich die Truppe von Antonio Conte auch gegen Newcastle keinen Ausrutscher erlauben – zumal eine gelungene Generalprobe vor dem entscheidenden CL-Gruppenspiel gegen Atletico mentale Relevanz hätte. Auf Antonio Rüdiger als erneuten Matchwinner sollte man allerdings nicht setzen.

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,23
200€

 

Newcastle United

Die letzten drei Ergebnisse: 2:2 vs. West Bromwich Albion, 0:3 vs. FC Watford, 1:4 vs. Manchester United

Auf dem Papier kann sich Newcastle United von dem Remis unter der Woche gegen West Brom nur wenig kaufen. Auf psychischer Ebene jedoch war die Punkteteilung in Bromwich Gold wert für die Magpies: Erstmals nach vier Spielen konnten der Aufsteiger wieder punkten und zeigte insgesamt eine deutlich stabilere Leistung als in den Vorwochen. Vor allem die Tatsache, dass sich das Team von einem 0:2-Rückstand zurückkämpfte und die Partie im Laufe einer bärenstarken letzten halben Stunde noch ausglich, dürfte den angeschlagenen Briten Aufwind verleihen – und genau das ist es, was diese Mannschaft momentan braucht.

In den Partien zuvor lief wenig bis nichts zusammen für das Team von Rafael Benitez. Die 1:4-Pleite war noch einigermaßen verschmerz- bzw. erwartbar gewesen, doch dass man im heimischen St. James‘ Park sang- und klanglos gegen Watford untergeht, sorgte in und um Newcastle für reichlich Unmut.

Unterm Strich steht das Team nun bei einem Zähler aus den vergangenen fünf Pflichtspielen. Eine verheerende Bilanz, die bis zur weihnachtlichen Bescherung dringend aufpoliert werden sollte, sofern man auch im kommenden Jahr über dem Strich rangieren möchte. Vor dem zehnten Spieltag belegte der Aufsteiger noch einen starken siebten Platz mit sechs Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge. Vor dem aktuellen Spieltag steht das Team auf Rang zwölf, das Abstiegspolster ist auf zwei Zähler zusammengeschmolzen. Gegen West Brom holte das Team immerhin Punkte, die Wende schaffte es allerdings nicht. Nun wartet mit Chelsea eine der schwersten Aufgaben des Jahres – mit dem Potential, das Team zurück in den Abwärtsstrudel zu reißen.

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
14,00
200€

 

Liveticker und Statistiken