FC Arsenal vs. FC Liverpool, Premier League Tipp 22.12.17

Wie schön in London oder Liverpool die weihnachtliche Bescherung ausfällt, hängt auch davon ab, wie sich die Gunners und Reds im direkten Duell schlagen. In Topform ist keines der Teams, die Heimbilanz spricht für Arsenal. Kann Liverpool dennoch siegen?

Es ist der Kracher des 18. Spieltages: Der FC Arsenal, momentan Tabellenfünfter mit 33 Punkten (31:20 Tore), empfängt den Viertplatzierten FC Liverpool, der nur einen Zähler mehr auf dem Konto hat. Den heimstarken Gunners bietet sich somit die Chance, sich selbst zu beschenken und vor Weihnachten auf Rang vier zu springen. Kloppo will das mit aller Macht verhindern. Genug Stoff für ein hitziges Spitzenspiel.

Interessante Quoten & Tipp

Zweifelhafte Form hin oder her: Der FC Arsenal ist noch immer das zweitbeste Heimteam der Liga, punktgleich mit Manchester United. Diesem Bonus ist es zu verdanken, dass die Buchmacher die Gunners im Spitzenspiel am Freitag vorne sehen. So kommen die Londoner etwa bei Interwetten.com auf die Quote 2,40, während der FC Liverpool auf 2,95 kommt.

Da es aus angesprochenen Gründen schwerfällt, eine verlässliche Siegprognose zu erstellen, fällt der Blick unweigerlich auf die Torwette, die anhand einiger Indizien interessant wird. Der FC Liverpool bekommt auswärts die drittmeisten Gegentreffer (17) hinter Stoke City und West Ham United (beide 21). Diese Schwäche zeigte sich insbesondere im Duell mit den Spitzenteams der Liga: Auswärts gab es für die Reds gegen Tottenham (1:4) und ManCity (0:5) böse auf die Mütze.

Dass Liverpool auch in London unter die Räder kommt, ist nicht gesagt. Doch es scheint mehr als realistisch, dass Klopps Defensive auch gegen Sanchez, Özil & Co. schlecht aussehen wird, auch wenn die Gunners-Offensive zuletzt Ladehemmungen offenbarte. Dieser Gedanke eröffnet wiederum einige interessante Optionen, wovon die folgende am sichersten scheint.

Unsere Prognose: Arsenal erzielt über 1,5 Tore – Quote 1,85 bei WilliamHill.com

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
€100

 

FC Arsenal

Die letzten drei Ergebnisse: 1:0 vs. West Ham, 1:0 vs. Newcastle United, 0:0 vs. West Ham United

Naja. Eine prächtige Adventszeit sieht anders aus. Jede Menge Pflichtaufgaben erwarteten den FC Arsenal seit der 1:3-Pleite gegen Manchester United. Und es war nicht zu übersehen, dass die Niederlage gegen die Red Devils Spuren hinterlassen: Die Mannschaft agiert weit weniger feurig, der Esprit fehlt.

Gegen BATE Baryssau reichte die schiere individuelle Klasse des Teams zwar trotzdem für ein Schützenfest, doch im Anschluss bekam das Team Schwierigkeiten: Weder den FC Southampton (1:1), noch West Ham United (0:0) konnten die Gunners schlagen und brachten sich dadurch in eine schwierige Lage; genauer gesagt fielen sie bis auf Rang sieben zurück.

Immerhin berappten sich die Londoner am vergangenen Wochenende wieder und legten gegen Newcastle zumindest den Grundstein für einen versöhnlichen Jahresabschluss.  Dennoch dürfte es Fans und Verantwortlichen zu denken geben, dass das Team mit Ausnahme des unbedeutenden Europa-League-Spiels seit fünf Pflichtspielen nicht mehr mehr als einen Treffer erzielt hat. Ob sich das gegen Liverpools zweifelhafte Defensive ändert?

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,50
200€

 

FC Liverpool

Die letzten drei Ergebnisse: 4:0 vs. AFC Bournouth, 0:0 vs. West Bromwich Albion, 1:1 vs. FC Everton

Es ist seit Jahren dasselbe: Der FC Liverpool befindet sich in einem steten Auf und Ab. Drei Wochen läuft es hervorragend, zwei Wochen mittelprächtig, vier Wochen gar nicht. Ein Monat voller Erfolgserlebnisse, dann zwanzig Tage ohne Sieg. Oder konkret: 7:0 vs. Spartak Moskau. Dann 1:1 und 0:0 in der Liga gegen Everton und West Brom, dann 4:0 vs. Bournemouth.

Um ein echtes Spitzenteam zu werden, dass ernsthaft um Titel spielt, fehlt den Reds keinesfalls die Klasse. Mit Mohamed Salah hat Klopp den Toptorjäger der Premier League in seinen Reihen, auch sonst ist die Offensive herauragend besetzt. Es mangelt vielmehr an Konstanz. In der englischen Liga gelangen dem FC Liverpool in der laufenden Saison nicht mehr als drei Siege am Stück. Gut genug für Platz vier, aber eben nicht mehr. Und ein Alptraum für Wettfreunde: Denn Liverpools Unbeständigkeit macht auch zuverlässige Wettoptionen nahezu gänzlich zunichte.

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,80
200€

 

Liveticker und Statistiken