Pferdewetten - Cheltenham Festival 2022 Wett Tipps

Heute geht es um die Cheltenham Festival 2022 Wett Tipps ! Von Dienstag, den 15.03 bis Freitag . den 18.03.2022 läuft das Cheltenham Festival, ein absolutes Highlight des Galopprennsports. Wer sich für Pferdewetten und insbesondere für Hindernisrennen begeistert, wird tollen Sport erleben.

Der ist über Video Streams bei den verschiedenen Wettanbietern live zu verfolgen. An jedem der Tage gibt es von 14:30 Uhr an sieben spannende Rennen, mit Siegern, die hohe Quoten versprechen. Zu erleben ist auch ein Duell England gegen Irland. Tatsächlich schneiden die irischen Pferde in den meisten Jahren am besten ab.

 

Cheltenham Festival 2022 Wett Tipps: Unbesiegte Superstute am Dienstag

Zum Auftakt am Dienstag, im Sky Bet Supreme Novices‘ Hurdle, könnte es durch Dysart Dynamo oder Kilcruit den ersten irischen Sieg geben. Oft wird es in diesen Tagen zu Duellen von Pferden aus den Ställen von Gordon Elliot und Willie Mullins kommen. Elliot verpasste das Festival vor einem Jahr, nachdem er sich einen Skandal mit einem Foto geleistet hatte. Eine Alternative ist der wohl beste Engländer Jonbon, der einst schlappe 570.000 Pfund gekostet hat.

In der folgenden, ebenfalls zur Gruppe 1 und somit zur höchsten Klasse gehörenden Arkle Chase, können sowohl Edwardstone als auch Blue Lord Siegesserien ausbauen. Eine Erwähnung wert ist War Lord, ein Ex-Deutscher, der bei einer richtig hohen Quote steht. Doch seit dem vergangenen Oktober hat er in all seinen Rennen überzeugt und ist auch nach der offiziellen Marke nicht abzuschreiben.

Highlight ist das Champion Hurdle. Die in Irland trainierte Honeysuckle ist unbesiegt und sie sollte es bleiben. Nimmt man einen Auftritt in einem inoffiziellen Rennen hinzu, wäre es Sieg Nummer 16. Interessant ist, dass ihre Mutter in Deutschland trainiert wurde, von Pavel Vovcenko in Bremen. Wie übrigens auch der immer platzierte Außenseiter Adagio. Er ist wie die andere Stute Epatante und vor allem Appreciate It fraglos ein Kandidat für Platz 2. Oder doch für mehr?

Im Boodles Juvenile Handicap Hurdle startet der Nachwuchs. Hier hat der in Irland trainierte Gaelic Warrior eine deutsche Abstammung. Seine Marke erscheint günstig, wie man in der Fachsprache sagt. Der von einem deutschen Vater stammende Petit Tonnere hat zwar drei Siege bei drei Starts in der Statistik stehen, doch es war nur ein offizielles Rennen dabei, in dem er nur zwei Gegner hatte. Das wird zu einer interessanten Quote führen.

Cheltenham Festival 2022 Wett Tipps

© Alamy Live News

Alle Pferdewetten auf Wettbonus!

Cheltenham Festival 2022 Wett Tipps: Queen Mother Champion Chase

Den Auftakt am Mittwoch, das Ballymore Novices‘ Hurdle, müsste eigentlich Sir Gerhard gewinnen. Der – natürlich – Ire ist fünffacher Sieger bei sechs Starts. Über Hürden ist er sogar noch unbezwungen. Man bevorzugt dieses Rennen gegenüber dem Auftakt am Dienstag. Der unbesiegte Journey With Me, der auf einer Auktion nur 5000 Euro kostete, ist aber sicherlich nicht einfach zu besiegen.

Einer der angeblich sichersten in England trainierten Sieger beim Festival ist Bravemansgame aus dem Stall des Champions Paul Nicholls. Er startet in der Brown Advisory Novices‘ Chase und hat zehn Gegner.

Die Betway Queen Mother Champion Chase ist das wichtigste Jagdrennen über eine kurze Distanz bei diesem Festival. Acht Pferde laufen und Shishkin ist ein weiterer Engländer, der eigentlich für den Heimsieg sorgen müsste. Er hat elf seiner 12 Rennen gewonnen, war in jeder Prüfung über die schweren Sprünge Sieger. Zwei Willie Mullins-Starter dürften es ihm am schwersten machen: der in sieben von neun Rennen siegende Energumene und Chacun Pour Soi.

Dieser ist fraglos ein Superpferd, aber vor einem Jahr kam er als haushoher Favorit in Cheltenham überhaupt nicht klar. Envoi Allen hatte damals in einem anderen Rennen die gleiche Position inne und fiel am ersten Sprung. Bis dahin galt er als eines der besten Pferde der letzten Jahre, jetzt bestreitet er dieses Rennen nach mehreren Enttäuschungen als großer Außenseiter. Für eine Platzierung könnte eher seine Trainingsgefährtin interessant sein, die einzige Stute im Feld Put The Kettle On. Sie ist die Vorjahressiegerin!

In der Glenfarclas Chase, einem Cross Country Rennen über viele verschiedenartige Sprünge, soll eine Legende mit einem Sieg die Karriere beenden: Tiger Roll. Der zweifache Sieger des Grand National hat bereits im jungen Jahren beim Festival gewonnen. Überzeugt hat er in dieser Saison überhaupt nicht, aber das muss nichts bedeuten. Ziel war es den 12jährigen auf genau dieses Rennen vorzubereiten. Er hat 15 Gegner.

Ein absolutes Wetträtsel schließt den Renntag ab: der Weatherbys Champion Bumper, ein Flachrennen für zukünftige Hindernispferde. 22 treten an. Zehn haben noch nie verloren. Experten erwarten ein Duell von American Mike mit Facile Vega, dessen Mutter mit mehreren Siegen beim Cheltenham Festival in die Geschichtsbücher sprang. Abermals sind Gordon Elliot und Willie Mullins die Trainer.

Wettquoten für Weatherbys Champion Bumper Rennen

Frische Quoten für das Cheltenham Festival mit dem betway Bonus!

Nummer Name Quote
15 Tiger Roll 3,20
4 Delta Work 6,00
12 Prengarde 7,50
5 Diesel D’Allier 12,00
6 Easysland 12,00

 

6x Bonus - min. Quote: 1,75

Stayers Hurdle das Highlight am Donnerstag

In der einleitenden Turners Novices Chase, dem ersten Rennen der höchsten Kategorie am Donnerstag, ist ein Sieg vom irischen Seriensieger Bob Olinger zu erwarten. Doch wie immer gilt, dass nichts sicher ist in Cheltenham. Dazu haben wir für Sie die Cheltenham Festival 2022 Wett Tipps vorbereitet.

Die Ryanair Chase, eines der größeren Highlights, sieht mit Melon einen in Irland trainierten Kandidaten mit deutschen Verbindungen in der Nennungsliste. Er hatte jahrelang nicht gewonnen bis er im Februar endlich wieder nach gefühlt Dutzenden Platzierungen (auch mehrfach beim Cheltenham Festival) als Erster die Ziellinie überquerte. Der logische Tipp ist Allaho, ein wirklich starkes Pferd ebenfalls aus dem Stall von Willie Mullins, das bereits vor einem Jahr erfolgreich war. Der zu Stürzen neigende Asterion Forlonges, ein auffälliger Schimmel, sollte als eine Alternative beachtet werden.

Das Stayers Hurdle ist eine Alternative für Melon. Zwar ist er eigentlich kein Hürdler, aber die Konkurrenz in dieser Disziplin ist nicht so stark. Genannt ist auch der in Deutschland geborene Song For Someone. Er wird Außenseiter sein hinter Pferden wie Flooring Porter und Klassical Dream, die aber beide in ihrem letzten Rennen nicht wie erwartet gewannen. Das war bei Flooring Porter an Weihnachten.

Der Sieger hieß Klassical Dream und hatte am Start einige Längen Vorsprung geklaut. Abgeschrieben war bereits Paisley Park, der Sieger von 2019 in genau dieser Prüfung. Er hatte mehr als ein Jahr nicht gewonnen, ist auch während der Rennen immer sehr schwerfällig – bis (zumindest früher) die zweite Luft kommt. Er gewann am 29. Januar bei der Generalprobe. Zweiter war damals Champ, ein weiteres Pferd, das eigentlich von den schweren Sprüngen kommt und hier seinem Namen Ehre machen kann.

Wettquoten für Class 1 Hurdle am Donnerstag

Frische Quoten für das Cheltenham Festival mit dem Unibet Bonus!

Name Rating Quote
Flooring Porter 173 4,00
Klassical Dream 175 4,50
Thyme Hill 166 4,50
Champ 169 5,50
Paisley Park 167 7,50
Royal Kahala 163 9,00
Home by the Lee 158 34,00
Lisnagar Oscar 160 34,00
Song For Someone 161 41,00
Koshari 156 67,00

 

6x Bonus, min. Quote 1,40

Cheltenham Festival 2022 Wett Tipps: Cheltenham Gold Cup

Im wichtigsten Festival-Rennen für den jüngsten Jahrgang, dem Triumph Hurdle am Freitag, ist der deutsch gezüchtete Teddy Blue aus dem Gestüt Görlsdorf ein Kandidat. Die Favoriten kommen aber auch hier aus Irland: Es handelt sich um die bei ihren letzten Erfolgen beeindruckenden Pied Piper und Vauban. Einmal mehr heißen die Trainer Gordon Elliot und Willie Mullins.

Das Highlight der Highlights ist der Gold Cup. Jahrelang gelang es Trainer Mullins nicht dieses Rennen zu gewinnen, obwohl er in allen Spitzenrennen von Sieg zu Sieg eilte. Dann kam Al Boum Photo. Dieser gewann sogar zweimal und lief im Vorjahr platziert. Bei der Vorbereitung lief nicht alles nach Plan, aber das muss nichts bedeuten. Auch Vorjahressieger Minella Indo war lange nicht wirklich in Form, mit einem zweiten Platz bei der Generalprobe zeigte er aber Aufwärtstrend.

Es siegte damals überraschend Conflated, ein Gordon Elliot Starter. Doch der Stall rechnet wohl eher mit Galvin. A Plus Tard ist ein weiterer möglicher Sieger aus Irland. Und die Engländer? Chantry House aus dem Stall von Nicky Henderson (seit 2021 in sechs Rennen immer Sieger, wenn er das Ziel erreichte) und der auf einen deutschen Großvater zurückgehende Protektorat werden am höchsten eingestuft.

(Quotenübersicht erfolgt Freitag früh)

 

 

1x EZ - min. Quote 1,20

Philipp Weißenborn

Experte für Tennis

Ich bin Philipp und 33 Jahre alt. Ich bin Sportenthusiast und verfolge alles an Sport, was meine Zeit hergibt. Besonders verwurzelt bin ich im Fußball, Tennis, Handball, American Football und Golf. Die Leidenschaft für Sportwetten verfolgt mich seit meinem 18ten Lebensjahr und dem Wetten per Schein mit Oddset. Heute schreibe ich gerne Tipps und verbinde so Analyse und die Spannung des Wettens für mich miteinander.