Philadelphia Eagles – New England Patriots, NFL Tipp

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
€100

Eagles gegen Patriots – vor zwei Jahren standen sich diese Teams im Super Bowl gegenüber. Damals hatten die Underdogs aus Philadelphia die Oberhand, doch wie sieht es heute aus? Die Bilanz spricht eine klare Sprache: Die New England Patriots stehen vor Week 11 der regulären Saison bei 8-1 und sind damit das siegreichste Team der NFL. Die Eagles hingegen agieren mit 5 Siegen und 4 Niederlagen auf niedrigerem Niveau – doch sie rechnen sich gegen die Pats einige Chancen aus. Zurecht? 

Interessante Quoten & Tipp

Die New England Patriots gehen favorisiert ins Duell mit den Philadelphia Eagles, wobei die Siegquoten des amtierenden Champions durchaus im Value-Bereich angesiedelt sind. Bei Interwetten.com etwa erhält man für einen Erfolg der Gäste den Gewinnfaktor 1,50.

Dass die Patriots nicht noch tiefer in der Favoritenrolle stecken, liegt wohl primär am jüngsten Auftritt des Teams: Gegen die Baltimore Ravens verlor New England erstmals in der aktuellen Saison ein Spiel, was sich zwar durchaus angekündigt hatte – aber doch viele überraschte. Nun, da der Nimbus der Unbesiegbarkeit durchbrochen ist, müssen die Patriots erst einmal Geschlossenheit und Nerven zeigen – auch und gerade gegen die Eagles: Mit ihrem starkem Run Game und ihrem ebenso guten Pass Rush verfügen sie über probate Mittel, um die wohl größten Schwachstellen der Patriots zu attackieren.

Dass diese Mühen jedoch mit einem Eagles-Sieg belohnt werden, scheint unrealistisch: Zum Einen, weil die Patriots gegenüber den Eagles über weit mehr Waffen verfügen. Zum anderen, weil das Team in den vergangenen Jahren oft genug bewies, dass es gerade nach überraschenden Niederlagen zu Höchstleistungen fähig ist. Gegen die eher durchschnittlichen Eagles sollte es daher für einen Sieg reichen.

Deshalb die Prognose: Sieg für die New England Patriots. Die beste Wettquote 1,53 bei William Hill. Die besten Sportwettenanbieter im Überblick.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
€100

New England Patriots

Die letzten drei Ergebnisse: 20:37 vs. Baltimore Ravens, 27:13 vs. Cleveland Browns, 33:0 vs. New York Jets

So schnell geht’s: Noch vor zwei Wochen waren die New England Patriots in aller Munde, schließlich waren sie das einzige noch ungeschlagene Team der NFL. Dann kamen die Baltimore Ravens – und mit ihnen der große Kollaps. 

20:37 verloren die Patriots gegen Lamar Jackson & Co., ein Desaster im Vergleich zu den bis dato erzielten Ergebnissen. Vor allem die Defensive, die statistisch auf historisch gutem Level agierte, enttäuschte auf ganzer Linie und offenbarte endgültig ihre größte, vielleicht aber auch einzige Schwäche: das Run Game. Mit zahlreichen Läufen, auch von Quarterback Jackson, zermürbten die Ravens den Super-Bowl-Champion, während Tom Brady seine Offense nie wirklich ins Laufen brachte. Letztlich war die erste Pleite der Saison auch in der Höhe verdient – ein Denkzettel für das Überteam.

Zuvor hatten die Pats exzellent operiert: 27:13 gegen die Browns, 33:0 gegen die Jets, 35:14 gegen die Giants – mit erstickender Defense und solidem Passspiel zog New England jedem seiner Gegner den Zahn. Manch einer wähnte deshalb gähnende Langeweile bis zum Super Bowl – doch nun gaben die Ravens der Liga neue Hoffnung. Die Patriots, das ist nun endgültig klar, sind schlagbar. 

Seit jener Niederlage sind zwei ganzen Wochen vergangen, doch noch hat das Team keine Chance bekommen, eine Reaktion zu zeigen: In Week 10 waren die Patriots spielfrei, sodass die Niederlage über 14 Tage Zeit hatte, in die Köpfe einzusickern – oder aber aus selbigen zu verschwinden. Gegen die Eagles wird sich zeigen, welche Entwicklung das Team seit dem Ravens-Spiel genommen hat. 

 

Bis zu €100,- Wettbonus für Ihre Sportwette

Philadelphia Eagles

Die letzten drei Ergebnisse: 22:14 vs. Chicago Bears, 31:13 vs. Buffalo Bills, 10:37 vs. Dallas Cowboys

Die Philadelphia Eagles stehen bei 5 Siegen und 4 Niederlagen und im Grunde spiegelt die Bilanz das Leistungsvermögen dieses Teams treffend wider: Der Super Bowl Champion von 2018 agiert leicht über Liga-Durchschnitt, aber eben nicht auf dem Level der Patriots. 

Zumindest für die Dauer eines Spiels muss diese Einschätzung jedoch nicht gelten. Im Gegenteil: Sowohl Fans als auch Experten trauen den Eagles zu, es den Ravens gleichzutun und die Patriots zu schlagen. Einerseits, weil ihre D-Line das Potential hat, Tom Brady unter Druck zu setzen, andererseits, weil sich das Run Game des Teams durchaus sehen lassen kann.

Diese beiden Stärken sind es auch, die in den vergangenen beiden Spielen für zwei wichtige Siege gesorgt haben: Das 22:14 gegen die Bears und das 31:13 gegen die Bills, beides höchst respektable Auswärtserfolge, spülten die Eagles an die Spitze der NFC East, wo sie gleichauf mit den Dallas Cowboys liegen. 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,53
€100

New England Patriots – Philadelphia Eagles im TV oder Livestream 

Wenn die New England Patriots und die Philadelphia Egales aufeinandertreffen, können deutsche Zuschauer live dabei sein – dank ProSieben MAXX. Der Privatsender überträgt die Partie live im Fernsehen sowie per Online-Stream (ran.de).  Los geht’s am Sonntag, den 17. November, um 22:25 Uhr.