Philipp A. photo
Philipp A.

- Dezember 29 2022

Kansas City Chiefs vs. Denver Broncos Tipp & Quotenvergleich – 01.01.2023

Das erste NFL-Wochenende im neuen Jahr klopft an – und die Kansas City Chiefs stehen kurz davor, den Heimvorteil in den (gesamten) NFL Playoffs zu sichern. Schon ein Sieg in Week 17 gegen die Denver Broncos könnte reichen! Hier unser Tipp mitsamt Wettquoten für das Spiel am 01.01.2023 um 19:00 Uhr.

Kansas City Chiefs vs. Denver Broncos

Foto: CSM/ Alamy

Die Chiefs gehen ausgesprochen selbstbewusst in das Matchup am Neujahrstag: 12:3 Siege haben sie aktuell auf dem Konto, wodurch sie die AFC West überlegen anführen. Die Broncos derweil sind mit einer 4:11-Bilanz Letzter in derselben Division.

Kansas City Chiefs vs. Denver Broncos Tipp – Spielübersicht

Ort Arrowhead Stadium (Kansas City)
Anstoß 01.01.2023 19:00 Uhr
Beste Quote 1,87 – Unter 45,5 Punkte
Livestream ran.de, NFL League Pass
Live-Übertragung ProSieben Maxx
Buchmacher bwin
Stand der Quoten 29.12.2022 07:30 Uhr

Kansas City Chiefs vs. Denver Broncos Tipp – Expertenprognose

Zwölf Siege haben die Chiefs bereits geholt: Ihre verbliebenen Gegner in dieser Saison kommen zusammen auf lediglich zehn. Vor allem dieses leichte Schlussprogramm lässt Kansas-Fans auf den Heimvorteil in den Playoffs hoffen – bis hin zum Super Bowl.

Das Team ist in hervorragender Verfassung: Zuletzt holte es hochverdienten 24:10-Sieg gegen die Seattle Seahawks, bei dem vor allem die Defense überraschte: Die längst nicht immer sattelfeste Verteidigung zeigte einen ihrer stärksten Auftritte der Saison und sammelte so wichtiges Selbstvertrauen für die Playoffs.

Offensiv läuft es ohnehin hervorragend – kein Wunder, bei diesem Quarterback: Pat Mahomes führt die Liga in geworfenen Touchdowns an (37), kommt zudem auf 314.7 Yards pro Spiel, garniert von einem durchschnittlichen Rating von 105.1. Angesichts dieser Zahlen befindet er sich vollkommen zurecht in der MVP-Diskussion.

Der zweitwichtigste Mann in der Offense ist Travis Kelce, Mahomes Lieblingstarget: Mittlerweile steht der Tight End bei 12 Touchdowns und 1.257 Total Yards! Gegen die Seahawks lieferte er sein nächstes 100-Yard-Spiel hin (113) und fing sechs der acht Pässe, die in seine Richtung flogen.

Neben Kelve und seinen Wide Receivern wirft Mahomes immer häufiger auch seine Runningbacks an, vor allem Jerick McKinnon: In vier Spielen in Folge trug der sich nun in die Liste der Passempfänger ein, mit mindestens einer Reception. Damit macht er die ohnehin supervariable Chiefs-Offense noch unberechenbarer.

Broncos-Defense gut genug?

Wie sollen die Broncos mit dieser Übermacht umgehen? Klar ist: Von den wenigen Defenses, die die Kreise von Mahomes und Co. einschränken könnte, spielt eine in Denver.

Gerade einmal 6.2 Yards pro Wurf erlauben die Broncos gegnerischen Quarterbacks, im Schnitt kommen sie auf Rating von unter 80 (78.9). Das sind beides Bestwerte in der NFL! Kein Zweifel: Die Secondary könnte den Chiefs tatsächlich Einhalt gebieten – bis zu einem gewissen Grad.

Das Problem ist vielmehr die Offense: Russell Wilson kehrte letzte Woche von seiner Verletzungspause zurück und sah schlechter aus denn je: 124 Yards, drei Interceptions, Rating: 54.2!!!

Der Quarterback hat es in seiner ersten Saison in Denver nicht geschafft, die Erwartungen zu erfüllen und ist aktuell weit weg von dem Superstar, der er in Seattle war. Noch am ehesten erinnerte er an diese Version, als er in Week 14 gegen die Chiefs antrat: 247 Yards und drei Touchdowns zauberte er auf den Rasen, ehe er verletzt runter musste.

Die damalige Niederlage konnte er trotzdem nicht verhindern – und so dürfte es auch diese Woche laufen. Wir erwarten, dass sich die Chiefs dank einer weitaus stärkeren Offense durchsetzen, wenngleich die Broncos ihrem Ruf alle Ehre machen und ein High Scoring Game zu verhindern wissen werden.

Unser NFL Tipp: Unter 45,5 Punkte

Kansas City Chiefs vs. Denver Broncos Tipp – Quotenvergleich

Wettanbieter 1 2
bet365 1,12 6,50
betway 1,15 5,50
bet-at-home 1,11 6,20
bwin 1,13 6,25

 

Wettanbieter Über 45,5 Punkte Unter 45,5 Punkte
bet365 1,95 1,86
betway 2,00 1,83
bet-at-home 1,91 1,79
bwin 1,95 1,87

Alle Anstoßzeiten in Week 17 der NFL

  • Tennessee Titans – Dallas Cowboys – 30.12.2022 02:15 Uhr
  • New England Patriots – Miami Dolphins – 01.01.2023 19:00 Uhr
  • Tampa Bay Buccaneers – Carolina Panthers – 01.01.2023 19:00 Uhr
  • Atlanta Falcons – Arizona Cardinals – 01.01.2023 19:00 Uhr
  • Detroit Lions – Chicago Bears – 01.01.2023 19:00 Uhr
  • Houston Texans – Jacksonville Jaguars – 01.01.2023 19:00 Uhr
  • New York Giants – Indianapolis Colts – 01.01.2023 19:00 Uhr
  • Philadelphia Eagles – New Orleans Saints – 01.01.2023 19:00 Uhr
  • Washington Commanders – Cleveland Browns – 01.01.2023 19:00 Uhr
  • Las Vegas Raiders – San Francisco 49ers – 01.01.2023 22:05 Uhr
  • Seattle Seahawks – New York Jets – 01.01.2023 22:05 Uhr
  • Green Bay Packers – Minnesota Vikings – 01.01.2023 22:25 Uhr
  • Los Angeles Chargers – Los Angeles Rams – 01.01.2023 22:25 Uhr
  • Baltimore Ravens – Pittsburgh Steelers – 02.01.2023 02:20 Uhr
  • Cincinnati Bengals – Buffalo Bills – 02.01.2023 02:30 Uhr

Philipp A.

German

NFL Experte

Sport ist meine große Leidenschaft: Ihn zu treiben, ihn zu konsumieren - und darüber zu schreiben. Als Autor genieße ich das Privileg, diese Leidenschaft zum Beruf gemacht zu haben. Hauptsächlich beschäftige ich mich mit Fußball und US-Sport - doch so lange in irgendeiner Form ein Ball beteiligt ist, kann ich mich für sehr vieles begeistern. Ich kann auch nicht genau sagen, warum, aber: Ich bin Fan des FC Bayern München.

40 Artikel