Benjamin Hoffmann photo

Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams Tipp & Quotenvergleich | 14.12.2021

Wettprognose und Quoten für Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams am 14.12.2021 um 02:15 Uhr. Unser Tipp.

Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams

Foto: Kirby Lee Alamy

Das könnte ein Super Bowl sein – wären da nicht die Divisionen: In der NFC West stehen sich in Week 14 der NFL die Arizona Cardinals und die Los Angeles Rams gegenüber. Für viele zwei der besten Teams der Liga. Kann L.A. den Kampf um Platz 1 noch einmal spannend machen? Darum geht’s in unserem Tipp für den 14.12.2021!

Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams: Details zum Spiel

Ort University of Phoenix Stadium (Phoenix)
Anstoß 14.12.2021 02:15 Uhr
Beste Quote 1,76 – Sieg Arizona Cardinals
Livestream NFL League Pass
Live-Übertragung
Buchmacher Unibet
Stand der Quoten 09.12.2021 17:30 Uhr

Die Cardinals sind derzeit souverän Erster in der NFC West und für sogar die gesamte Conference und Liga mit ihrer 10:2-Bilanz an. Die Rams stehen derweil bei 8:4 Siegen auf Platz 2, nachdem sie lange mit der Franchise aus Arizona hatten Schritt halten können.

Weitere Nfl Tipps.

Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams Tipp und Quotenvergleich

Das wichtigste zuerst: Das Traumduo der Liga ist zurück! Kyler Murray und DeAndre Hopkins, vermutlich die stärkste Quarterback-Receiver-Kombo der NFL, steht wieder gemeinsam auf dem Platz.

Zunächst hatte D-Hop einige Spiele verpasst, dann musste Murray mit Knöchelproblemen drei Spiele aussetzen. Sein Ersatzmann Colt McCoy machte seine Sache zwar gut und holte immerhin zwei Siege – doch wie viel besser diese Mannschaft mit einem fitten Murray ist, steht außer Frage.

Beim souveränen 33:22-Sieg gegen die Chicago Bears gab der QB sein Comeback und war direkt voll da: Trotz verringerter Usage kam er auf ein 136,9er Rating dank elf von 15 angekommenen Pässen. Auf den Versuch heruntergerechnet sind seine 123 Yards hervorragend. Auch sein kongenialer Partner Hopkins war wie immer verlässlich, erlebte aber einen ähnlich ruhigen Abend.

Wir empfehlen die folgenden Wettanbieter für Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams

Unibet Casino Unibet
4
  • Check Icon
    Bonus ohne Umsatzbedingungen
  • Check Icon
    Nutzerfreundlich
  • Check Icon
    Riesige Wett-Auswahl
bet365 bet365
4.8
  • Check Icon
    Einfache Anmeldung
  • Check Icon
    Große Auswahl
  • Check Icon
    Angebotscode: WETT365
Die AGB des Anbieters gelten! *Eröffnungsangebot | Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. | Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+ Glücksspiel kann süchtig machen - Hilfe finden Sie auf www.bzga.de

Mehr als Murray und Hopkins

Insgesamt kommt er auf 4.1 Receptions und 57,6 YPG, was etwa im Vergleich zu einem Coop Kupp bei den Rams nicht sehr beeindruckend klingt. Doch die Pässe, die Hopkins auch in dieser Spielzeit wieder gefangen hat, machen ihn zu einer einzigartigen Waffe, die sich in Zahlen nur schwer beschreiben lässt.

Vermutlich gibt es keinen besseren Receiver in der NFL, wenn es darum geht, Bälle in engen Fenstern unter Gegnerdruck noch irgendwie zu fangen. Vollkommen zurecht gibt Murray Hopkins daher immer wieder mit 50:50-Bällen die Chance, zu glänzen.

Neben der flüssigen Offense ist aber auch die starke Verteidigung ein Grund für die exzellente Bilanz: 32 Sacks hat die Mannschaft geholt (Platz 4), das durchschnittliche Rating gegnerischer Quarterbacks liegt bei 83.3 (5) und die Yards pro Wurfversuch bei 6,4 (2). Allesamt Top-Werte!

Quotenvergleich Liga: Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams Tipp

Buchmacher Sieg Arizona Cardinals Sieg Los Angeles Rams
bet-at-home 1,69 2,05
Unibet 1,76 2,16
Betway 1,74 2,15
interwetten 1,70 2,15
bet365 1,74 2,15

 

Buchmacher Über 51.5 Punkte Unter 51.5 Punkte
bet-at-home 1,87 1,83
Unibet 1,91 1,91
Betway 1,95 1,87
interwetten 1,91 1,89
bet365 1,87 1,83

Die Rams können also doch noch gewinnen: Nachdem sie drei Spiele in Folge verloren hatten, war die Franchise beinah aus dem Cluster der Topfavoriten gerutscht, doch nun feierte man einen höchst dominanten Kantersieg gegen die Jacksonville Jaguars (37:7), der die Verhältnisse wieder einigermaßen geraderückte.

Matthew Stafford kam dabei auf 295 Yards und drei Touchdowns, von denen einer in den Händen Odell Beckham Juniors landete. Dessen leichter Aufschwung steht sinnbildlich für die holprige, aber zunehmend funktionierende Integration der neuen Stars, die vor Beginn der Niederlagenserie zum Team gestoßen waren (Von Miller).

Top-Receiver der Rams bleibt jedoch Cooper Kupp: 100 Receptions, 1366 yards, 11 Touchdowns – in gleich drei Kategorien führt er die NFL an!

Starpower reicht nicht

Am anderen Ende stellen die Rams wiederum eine ähnlich gute Defense wie die Cardinals – personell gesehen sogar die bessere: Mit Aaron Donald hat man den besten Defensivspieler der Liga (7.0 Sacks, 17 QB Hits), mit Jalen Ramsey den wohl stärksten Corner. Dessen Verteidigung gegen Hopkins dürfte ein Schlüssel-Duell werden.

Unterm Strich müsste man die Rams als Favorit betiteln, wenn man nur nach Starpower ginge: Die jüngsten Niederlagen des Teams zeigten jedoch, dass es noch lange nicht in Super-Bowl-Form ist. Da hieran ein Sieg gegen die Jaguars noch nicht allzu viel ändert, trauen wir den Cardinals beim Murray-Comeback vor Heimpublikum den Sieg eher zu!

Details zum Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams Tipp

Arizona Cardinals Los Angeles Rams
Tabellenplatz 1 (NFC West) 2 (NFC West)
Stand letzter Begegnung Sieg 33:22 vs. Chicaco Bears 2:2 Unentschieden vs. Team D

Arizona Cardinals vs. Los Angeles Rams: Twitter Check


vs.

Weitere Begegnungen in Week 14 der NFL

  • Minnesota Vikings – Pittsburgh Steelers – 10.12.2021 02:20 Uhr
  • Kansas City Chiefs – Las Vegas Raiders – 12.12.2021 19:00 Uhr
  • Washington Football Team – Dallas Cowboys – 12.12.2021 19:00 Uhr
  • Tennessee Titans – Jacksonville Jaguars – 12.12.2021 19:00 Uhr
  • Houston Texans – Seattle Seahawks – 12.12.2021 19:00 Uhr
  • New York Jets – New Orleans Saints – 12.12.2021 19:00 Uhr
  • Carolina Panthers – Atlanta Falcons – 12.12.2021 19:00 Uhr
  • Los Angeles Chargers – New York Giants – 12.12.2021 22:05 Uhr
  • Denver Broncos – Detroit Lions – 12.12.2021 22:05 Uhr
  • Tampa Bay Buccaneers – Buffalo Bills – 12.12.2021 22:25 Uhr
  • Cincinnati Bengals – San Francisco 49ers – 12.12.2021 22:25 Uhr
  • Green Bay Packers – Chicaco Bears – 13.12.2021 02:20 Uhr

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6421 Artikel