Warriors – Bucks Tipp & Prognose von Experten | NBA-Saison 2022/23

Bühne frei für unseren Warriors – Bucks Tipp und der NBA-Prognose.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kommt es in der NBA zum Duell der letzten beiden Champions. Die Golden State Warriors empfangen die Milwaukee Bucks. Wettfreunde werden beim Warriors-Bucks Tipp ihre Freude finden, treffen nicht nur zwei der besten und gefürchtetsten Teams aufeinander, mit Steph Curry und Giannis Antetokounmpo stehen sich außerdem zwei der beliebtesten Spieler der Liga, ehemalige MVPs und zwei Spieler der Extraklasse gegenüber.

Als Favorit gehen die Bucks aus Milwaukee ins Spiel. Der Blick auf die Tabelle (siehe hier) zeigt, dass die Bucks das beste Team der Liga sind und zudem die auswärtsstärkste Mannschaft sind. Die Warriors gehören andererseits zu den heimstärksten Teams der gesamten Liga und sind gerade in Topspielen besser einzuschätzen, als die Bilanz erwarten lässt. Vor dem Warriors-Bucks Tipp lohnt sich also der genaue Blick auf beide Mannschaften.

Warriors – Bucks Tipp Warriors – Bucks Wette
Sieg Bucks NBA-Quoten bei bet365
Spielhälfte mit dem höchsten Ergebnis 1. Hälfte – Quoten bei bet365
Warriors – Bucks Tipp

Unser Warriors – Bucks Tipp und die NBA Vorhersage // Bild: Jane Tyska/Bay Area News Group/TNS/Sipa USA)

Warriors – Bucks Prognose: Bucks zu dominant und eingespielt

Wagt man eine Warriors-Bucks Prognose kann man eigentlich nur auf die Bucks setzen. Milwaukee kam nicht nur über die Hälfte der Saison ohne Khris Middleton aus, sie konnten auch ihre Top-Spieler regelmäßig schonen und sich trotzdem die beste Bilanz der Liga sichern. Außerdem verpflichteten sie rund um die Trade-Deadline Jae Crowder und vertieften ihre Mannschaft damit noch einmal entscheidend.

Auf der anderen Seite steht zwar der amtierende Champion, der jedoch seine letzten drei Spiele verlor und sein zwischenzeitliches Hoch damit wieder verspielte. Interessanter Side-Fact: Zuvor gewannen die Warriors fünf mal in Folge, doch seit Steph Curry nach seiner Verletzung zurück ist, geriet der Motor ein wenig ins Stocken. Zwar spielte Golden States MVP gut, doch die Mannschaft muss sich neu finden und dabei gleichzeitig aufpassen, nicht aus den Playoff-Rängen zu rutschen. Derzeit stehen sie gleichauf mit dem Siebtplatzierten aus Minnesota.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

Das erste Spiel der Saison fand im Dezember statt. Obwohl Point Guard Jrue Holiday bei den Bucks fehlte, ließen die Bucks ihren Gegnern keine Chance. Beim 128-111 Erfolg war Antetokounmpo mit 30 Punkten, 12 Rebounds und 5 Assists der beste Mann. Alle weiteren Statistiken gibt es hier.

Milwaukee nutzte damals die Auswärtsschwäche der Warriors und will heute die Formkrise von Curry & Co. in einen Sieg ummünzen.

Unser Warriors – Bucks Tipp: Beide Serien werden fortgesetzt – Blick sollte auf 1. Halbzeit gehen

Milwaukee gewann die letzten drei Spiele in Folge, Golden State verlor drei mal. Wichtige Ausfälle gibt es wohl nur auf Seiten der Warriors, die immer noch auf die Rückkehr von Andrew Wiggins warten, der seit Wochen aus familiären, persönlichen Gründen fehlt.

  • Steph Curry erzielte in den drei Spielen seit seiner Rückkehr 27, 40 und 29 Punkte. Nicht genug, um die Warriors zu Siegen zu führen.
  • Beide Mannschaften gehören offensiv zu den neun gefährlichsten Teams. Defensiv sind aber nur die Bucks auf Top-Niveau (Platz 5). Golden State hat die sechstschlechteste Verteidigung der Liga.
  • Besonders lohnt beim Warriors-Bucks Tipp eine bestimmte Wette. Zwar explodieren die Warriors punktemäßig regelmäßig im dritten Viertel, doch beide Mannschaften machen in Halbzeit 1 mehr Punkte als in Halbzeit 2 (Bucks 57,8 zu 57,4 / Warriors 60,5 zu 56,9). Man kann also darauf gehen, dass die Spielhälfte mit dem höchsten Ergebnis die erste Hälfte sein wird.

Unsere Warriors – Bucks Wette: Wer soll Giannis stoppen?

Neben der Siegwette beim Warriors – Bucks Tipp und der Wette auf eine punktereiche, erste Hälfte lohnt sich natürlich immer der Blick auf die individuellen Leistungen.

  • Antetokounmpo legt im Schnitt 31,2 Punkte und 11,9 Rebounds auf. Nur vier Spieler haben in diesem Jahr mehr Double Doubles erzielt.
  • Steph Curry ist mit 29,6 Punkten pro Spiel nicht viel schlechter, taucht aber aufgrund der Vielzahl verpasster Spiele nicht in den offiziellen Statistiken auf.
  • Klay Thompsons Leistungen stabilisierten sich in den letzten Wochen auch und vor allem als Curry fehlte, legte er nochmal einen Zahn zu. Über die gesamte Saison gesehen, erzielt er im Schnitt 22 Punkte pro Spiel, im Februar steigerte er sein Scoring auf 25,5 Zähler pro Partie.
  • Für Wetten auf individuelle Leistungen besucht 888sport. Hier gibt es lukrative Quoten, um auf die Besten der Besten der wetten.

Weitere NBA Wett-Tipps

Für weitere NBA-Tipps und grundsätzliche Infos zum Thema NBA-Wetten, besucht unsere Info-Seite.

Cavaliers – Celtics Tipp
NBA
Der Cavs-Sieg in Spiel 2 ist als Ausrutscher von Boston zu werten. Zu dominant traten die Celtics über die Saison gesehen auch und auch in den Playoff...
11 Mai, 2024
Timberwolves – Nuggets Tipp
NBA
Eine Sache sollte man sich vor dem Wolves-Nuggets Tipp in Erinnerung rufen. Unterschätze niemals das Herz eines Champions. Allerdings spielt der Champ...
09 Mai, 2024
Knicks – Pacers Tipp
NBA
Vor dem ersten Knicks-Pacers Tipp ist klar – es wird eine aufregende Serie. Brunson gegen Haliburton, Thibodeau gegen Carlisle und vor allem Defense v...
07 Mai, 2024
Nuggets – Timberwolves Tipp
NBA
Denver ist aufgrund der Erfahrung, des Heimvorteils und Nikola Jokic letztlich doch der Favorit in dieser Serie. Minnesota muss sich aber keinesfalls ...
07 Mai, 2024

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

238 Artikel