Toronto Raptors vs. Los Angeles Lakers Tipp | NBA Prognose

Prognose zum Toronto Raptors vs. Los Angeles Lakers Tipp am 143. Spieltag am 19.03.2022, 00:30 Uhr.

Toronto Raptors vs. Chicago Bulls Tipp

© Aaron Josefczyk/UPI Credit: UPI/Alamy Live News

NBA 143. Spieltag

Der Kampf um die Playoffs nimmt langsam Fahrt auf und für die beiden Mannschaften unserer heutigen Prognose, werden die letzten Wochen der Saison entscheidend. Das Heimteam. die Toronto Raptors kämpfen derzeit um einen direkt Playoff-Platz in der Eastern Conference und hofft mit einem Erfolg mit den vor ihnen liegenden Teams mithalten zu können. Die Gäste aus Los Angeles haben nur noch 2,5 Spiele Vorsprung auf Platz 11 der Western Conference und in Anbetracht der jüngsten Leistungen droht den Lakers das Verpassen der Playoffs.

 

Toronto Raptors vs. Los Angeles Lakers Tipp | Spielübersicht

Raptors vs. Lakers Tipp-Übersicht
Ort Scotiabank Arena • Toronto, ON, CA
Start 19.03.2022, 00:30 Uhr
Beste Quote
Livestream NBA-League Pass
Live-Übertragung
Buchmacher
Stand der Quoten

Toronto Raptors vs. Los Angeles Lakers Tipp | NBA Prognose

Situation Raptors (39-30)

Die Raptors sind derzeit gut drauf und konnten die letzten fünf Spiele in Folge gewinnen. Dabei besiegten sie nicht nur den heutigen Gegner aus LA, auch das Top-Team aus Phoenix wurde bezwungen und Erfolge über die Nuggets und Clippers waren auch nicht unbedingt zu erwarten. Die gleichzeitigen Misserfolge der Konkurrenz sorgten dafür, dass Toronto zwar noch auf Rang 7 steht, aber gleichauf mit Tabellensechsten aus Cleveland steht. Die große Ausgeglichenheit und die Tatsache fünf Spieler im Team zu haben, die im Schnitt 15 Punkte pro Spiel erzielen, machen die Raptors zu einem schwer ausrechenbaren Team und zum Favoriten in der heutigen Partie.

Situation Lakers (29-40)

Die Lakers stecken in einer handfesten Krise. Verletzungen und Ausfälle sowie unsagbare schlechte Leistungen werfen sie immer wieder zurück und selbst ein gut aufgelegter LeBron James kann seine Mannschaft derzeit nicht zu Siegen führen. Drei Niederlagen in Folge und nur drei Erfolge in den letzten 15 Spielen sprechen Bände. Auch die Playoffs geraten langsam in Gefahr, haben die Lakers nur noch 2,5 Spiele Vorsprung auf Platz 11 und eines der schwersten Restprogramme der gesamten Liga. Selbst die Stars um Westbrook und Melo zeigten sich zuletzt ratlos und da Davis noch einige Zeit verletzt fehlen wird, könnte es wirklich eng für die Lakers werden.

Das Matchup Head-to-Head

Wie üblich treffen Eastern und Western Conference Teams nur zweimal pro Saison aufeinander. Spiel 1 ist dabei gerade einmal vier Tage her und die Raptors setzten sich in Los Angeles mit 114-103 durch. LeBron James erzielte zwar 30 Punkte für die Lakers, doch Raptors-Rookie Scottie Barnes sorgte mit 15 Punkten im ersten Viertel für einen herausragenden Start seiner Mannschaft und nachdem die Raptors nach sechs Minuten bereits mit 21-2 führten war das Spiel früh entschieden.

Das Superstar-Matchup:

Durch die Verletzung von Anthony Davis und die unterirdischen Leistungen von Russell Westbrook, steht LeBron James umso mehr im Mittelpunkt bei den Lakers. Er hat gute Chancen auf den Scoring-Titel, schaffte es in dieser Saison aber nur selten sein Team zum Sieg zu führen. Bei den Raptors fehlt vergleichbare Star-Power, doch die Ausgeglichenheit von Coach Nick Nurses Team, lässt sie nicht nur bilanziell gesehen besser da stehen, sondern macht sie auch zu dem insgesamt besseren Team. Das Superstar-Matchup geht jedoch zu Gunsten der Lakers aus.

Unser NBA Tipp:

In den letzten beiden Siegen der Lakers musste LeBron jeweils 50 oder mehr Punkte erzielen. Ansonsten ist bei den Lakers wenig los und kaum ein Spieler überzeugt. Toronto kommt auf der anderen Seite in Topform in diese Begegnung und gewann inklusive des direkten Duells fünf Spiele in Serie. Es bleiben einige Fragen offen: Platzt bei den Lakers heute der Knoten? Oder muss LeBron wieder überragen, damit sein Team gewinnen kann? Schaffen es die Raptors wie schon in Spiel 1 ihre Überlegenheit aus? Wir glauben noch nicht an die Lakers, so dass der Tipp ganz klar auf die Raptors gehen sollte, selbst wenn LeBron individuell wieder überzeugen kann.

Unser NBA Wetten Tipp: Money Line auf Toronto Raptors.

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

Toronto Raptors vs. Los Angeles Lakers Tipp | Quotenvergleich

Wettanbieter Raptors Lakers
888Sport
bwin
Powbet
Unibet

Toronto Raptors vs. Los Angeles Lakers Tipp | Twitter-Check


vs.

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.