Suns – Heat Tipp & Prognose von Experten | NBA-Saison 2023/24

Erkunde unseren Suns – Heat Tipp zum 06. Januar 2024 (3 Uhr):

In der Nacht von Freitag auf Samstag empfangen die Phoenix Suns die Miami Heat. Beide Mannschaften haben das Zeug für einen tiefen Playoff-Run, doch der Blick auf den bisherigen Saisonverlauf lässt erkennen, dass es nach gut 2,5 Monaten noch nicht ganz rund läuft. Die Suns stehen derzeit nur auf einem Play-In Platz und haben immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Die Heat stehen zwar auf Rang 4, doch auch sie lassen die Konstanz eines Topteams bisher vermissen.

Der Suns-Heat Tipp wird trotzdem sehr interessant, auch wenn die Fans auf einige Top-Spieler verzichten. Mit Kevin Durant und Jimmy Butler fallen die vielleicht besten Spieler der jeweiligen Teams aus, allerdings sind beide Mannschaften noch immer gut besetzt und der Blick sollte auf Spieler wie Devin Booker und Bradley Beal (auf Seiten der Suns) oder Bam Adebayo und Tyler Herro (auf Seiten der Heat) gehen.

Suns – Heat Tipp Suns – Heat Wette
Sieg Heat NBA-Quoten bei bet365
Bradley Beal, mehr als 21,5 Punkte Ja – Quoten bei bet365
Phoenix Suns vs. Atlanta Hawks Tipp

Unser Suns – Heat Tipp und die NBA Prognose

Suns – Heat Prognose: Suns fangen Durants Ausfall auf

Die Phoenix Suns waren zu Beginn der Saison einer der Top-Favoriten. Mit dem Trio um Kevin Durant, Devin Booker und Bradley Beal sollte vor allem die Star-Power und Offensive dazu genutzt werden, die Gegner schwindelig zu spielen. Doch wie so oft in solchen Situationen, machten Verletzungen den Plänen der Suns einen Strich durch die Rechnung. Beal machte erst neun Spiele und immer wieder fehlte mindestens einer der Big Three. Auch deshalb stehen die Suns derzeit mit einer Bilanz von 16-14 nur auf Rang 9. Auch derzeit fehlt mit Durant wieder einer der drei Top-Stars.

Mit einer Bilanz von 20-14 stehen die Miami Heat etwas besser da als die Suns. Allerdings plagt sich auch die Mannschaft von Coach Eric Spoelstra mit vielen Verletzungen herum. Butler verpasste bereits zehn Spiele, Herro 19, Adeayo 11 und Lowry 5. Tatsächlich konnte kein einziger Heat-Akteur alle 34 Spiele machen. Immerhin machte die Mannschaft den schwachen 1-4 Saisonstart schnell vergessen und kämpfte sich nach und nach in die Spitzengruppe der Eastern Conference.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

In dieser Saison trafen die Suns und Heat noch nicht aufeinander. Allerdings fanden drei der letzten vier Finals-Serien entweder mit den Miami Heat (2020&2023) oder den Phoenix Suns (2021) statt. Doch mehr als zwei Siege sprang für keines der beides Teams heraus, so dass sie immer als Verlierer am Ende der Finals dastanden. Ob es auch in dieser Saison für die Finals reichen wird, darf derzeit angezweifelt werden, obwohl die Qualität eigentlich da ist.

Unser Suns – Heat Tipp: Auf der Suche nach Topform

Ein Blick auf die letzten Wochen zeigt, dass die Suns und Heat noch weit von ihrer Bestform entfernt sind.

  • Phoenix gewann nur fünf der letzten zehn Spiele. Dabei zeigten sie sich offensiv zwar gut aufgelegt (116,2 Punkte), allerdings ließen sie defensiv immer wieder zu viele Punkte zu (116,2).
  • Miami gewann immerhin ein Spiel mehr als die Suns. Defensiv standen sie etwas besser da als die Gastgeber (112), allerdings zeigten sie sich offensiv etwas weniger treffsicher (113,5 Punkte).
  • 20 ihrer 30 Spiele fanden für die Suns bisher zu Hause statt. Ihre Bilanz ist allerdings ausbaubar, gewannen sie nur die Hälfte ihrer Heimspiele.
  • Miami bestritt mehr Spiele in fremder Halle und präsentierte sich hier etwas stärker (11-8).
Weltbet Casino

150% bis zu 300 € EXKLUSIV mit Bonuscode

Unsere Suns – Heat Wette: Heat Team tief genug um Butlers Ausfall zu kompensieren

Der Blick auf die Verletztenliste (siehe hier) zeigt, dass nicht nur Durant und Butler fehlen. Bei Miami sind Martin und Highsmith raus, bei den Suns fehlen außerdem Lee und Little.

  • Bradley Beal ist seit dem 30.12. wieder im Kader der Suns und konnte in den letzten drei Spielen mit 25, 21 und 21 Punkten überzeugen. Er ist neben Booker der wichtigste Suns-Akteur, solange Durant ausfällt.
  • Besonderes Augenmerk zieht Heat-Rookie Jamie Jaquez Jr. auf sich. Der 22-jährige spielt wie ein Veteran und zeigt statistisch mit 13,7 Punkten pro Spiel hervorragende Ansätze.
  • Miami überzeugt mal wieder durch Geschlossenheit. Neun Spieler erzielten mindestens 9,3 Punkte pro Spiel, in Phoenix sind es nur sechs.
  • Für weitere Wetten auf individuelle Leistungen besucht 888sport. Hier gibt es lukrative Quoten, um auf die Besten der Besten der wetten.

Weitere NBA Wetten

Für weitere NBA-Wetten abseits von unserem Suns – Heat Tipp und grundsätzliche Infos zum Thema NBA-Wetten, besucht unsere Info-Seite.

Mavericks – Celtics Tipp
NBA
Es scheint klar, dass Boston die Finals gewinnen wird. Die große Frage vor dem Mavs-Celtics Tipp in Spiel 4 ist nur, ob die Celtics die Mavs sweepen, ...
14 Juni, 2024
Mavericks – Celtics Tipp
NBA
Nach zwei Spielen ist klar: Wollen die Mavs gewinnen, braucht Luka Doncic mehr Hilfe. Zudem müssen die Mavs die Celtics-Schwächen konsequenter ausnutz...
11 Juni, 2024
Celtics – Mavericks Tipp
NBA
Boston war vor Beginn der Finals der große Favorit. Nur die Ausrutscher in Spiel 2 der ersten beiden Runden sorgten für ein paar Zweifel und auch die ...
08 Juni, 2024
Celtics – Mavericks Tipp
NBA
Die Celtics sind der klare Favorit auf den Gewinn der Serie. Da der Finals-MVP in der Regel aus dem Gewinner-Team ist, ist der MVP-Tipp auf Tatum zu e...
07 Juni, 2024

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

247 Artikel