San Antonio Spurs vs Golden State Warriors Tipp – NBA Prognose – 14.01.2023

GGBet

25€ Freiwette - Jetzt sichern!

Prognose zum San Antonio Spurs vs. Golden State Warriors Tipp am 84. Spieltag, am 14.01.2023 um 01.30 Uhr.

San Antonio Spurs vs Golden State Warriors

Foto: Jane Tyska/Bay Area News Group/TNS/Sipa USA / Alamy

Wenn in der Nacht von Freitag auf Samstag die San Antonio Spurs die Golden State Warriors empfangen, wird mit großer Wahrscheinlichkeit ein neuer Zuschauerrekord aufgestellt. Die Spurs spielen ausnahmsweise im Alamodome, ihrer alten Spielstätte, und haben bereits im Vorfeld ca. 65.000 Tickets verkauft. Dass die beiden Teams derzeit nicht in Bestform sind, scheint den Fans nichts auszumachen und man kann davon ausgehen, dass die Atmosphäre das Spiel zu einem ganz besonderen Event machen wird.

San Antonio Spurs vs Golden State Warriors Tipp – Spielübersicht

Stadion Alamodome • San Antonio, TX
Start 14.01.2023, 01:30 Uhr
Beste Quote – Sieg Warriors
Livestream LEAGUE PASS
Live-Übertragung ESPN
Buchmacher GG.BET

San Antonio Spurs – Golden State Warriors Tipp – NBA Prognose

Situation San Antonio Spurs (13-29)

Die Spurs stehen auf Platz 14 der Western Conference und verloren sechs ihrer letzten sieben Spiele. Schlimmer noch – die letzte Siegesserie (drei Spiele) liegt gut einen Monat zurück und die Spurs haben die schwächste Defensive der gesamten Liga. Coach Popovich kämpft mit einem schwachen Kader, in dem bis auf eine Ausnahme jeder Spieler mindestens fünf Saisonspiele verpasste. Fehlende Qualität und fehlende Kontinuität sind eine denkbar schlechte Mischung, so dass die Spurs selbst gegen die auswärtsschwachen Warriors nur der Underdog sind.

Situation Golden State Warriors (20-21)

Der Blick auf die Bilanz verrät, dass es auch bei den Warriors nicht besonders gut läuft. Allerdings gibt es Gründe für das schwache Auftreten, hatten die Warriors vor allem auswärts große Probleme (3-16) und mussten sie in den letzten Wochen auf Andrew Wiggins und Steph Curry verzichten. In dieser Zeit schienen sich immerhin die Rollenspieler ein wenig zu finden und auch Klay Thompson fand seinen Rhythmus. In der zweiten Saisonhälfte müssen die Leistungen nun konstanter werden und ein Auswärtssieg im hoffentlich ausverkauften Alamodome wäre ein gelungener Start in Saisonhälfte Nummer 2.

Das Matchup Head-to-Head

1-0 Golden State Warriors

Mitte November standen sich die beiden Teams in San Francisco gegenüber und die Warriors machten kurzen Prozess. 132-95 konnten sie die Partie gewinnen, in der Jordan Poole mit 36 Zählern zum Spieler des Spiels wurde. Klay Thompson verpasste die Partie, doch auch ohne ihn legten die Warriors früh den Grundstein für den klaren Erfolg. Gäbe es nicht die schwache Auswärtsbilanz der Warriors, wäre die Ausgangslage klar – so dürfen die Spurs-Fans aber auf einen Überraschungssieg und eine gelungene Revanche hoffen.

Das Superstar-Matchup

In dieser Partie gibt es kein Superstar-Matchup. Der Grund dafür liegt im Kader der Spurs, da hier derzeit kein Superstar spielt und nur mit viel Fantasie ein Akteur mit Superstar-Potenzial aufläuft. Keldon Johnson (23 Jahre) ist der beste Spurs-Spieler, kann es aber keinesfalls mit Steph Curry von den Warriors aufnehmen. Der viermalige Champion und zweimalige MVP spielt auf einem anderen Level und hofft nach seiner Verletzungspause wieder seinen Rhythmus zu finden. Von den Spurs sollte ihm kein Spieler gefährlich werden. Klarer Vorteil für Golden State.

Unser NBA Tipp

Die Tatsache, dass die Warriors nur drei von 19 Spielen in fremder Halle gewinnen konnte, treibt den Fans Sorgenfalten auf die Stirn. Die Heimbilanz (17-5) belegt jedoch, dass Curry, Thompson und Co. eigentlich die nötige Klasse haben, trotzdem haben die Spurs aufgrund der Auswärtsschwäche der Gäste Hoffnung auf einen Erfolg. Das besondere Umfeld und ein Stadion mit knapp 70.000 Zuschauern verändert dann aber doch alles, vor allem da Curry und Co. mit dem Druck vor einer solchen Kulisse zu spielen, besser umgehen können. Daher sollte der Tipp heute auf Golden State gehen.,

San Antonio Spurs – Golden State Warriors Tipp – Quotenvergleich

San Antonio Spurs – Golden State Warriors Tipp – Quotenvergleich
Wettanbieter Sieg Spurs Sieg Warriors
bet365 tbd tbd

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

240 Artikel