Stefan Szafranski photo
Stefan Szafranski

- Dezember 07 2022

Portland Trail Blazers vs Denver Nuggets Tipp – NBA Prognose – 09.12.2022

Die Portland Trail Blazers empfangen in der heutigen Nacht die Denver Nuggets. Der Blick geht in dieser Partie natürlich auf die beiden Topspieler, Damian Lillard und Nikola Jokic. Beide gehören zu den aufregendsten und besten Spielern auf ihren Positionen und zeigten mit ihren Teams, sofern sie nicht von Verletzungen geplagt waren, immer wieder gute Leistungen. In dieser Saison sind die Langzeitverletzten erfreulicherweise zurück, so dass beide als klares Ziel die Playoffs ausgegeben haben. Man darf sich daher auf eine intensive Partie freuen.

Prognose zum Portland Trail Blazers vs. Denver Nuggets Tipp am 49. Spieltag, am 09.12.2022 um 04.00 Uhr.

Portland Trail Blazers vs Denver Nuggets

Foto: Tony Quinn/SipaUSA) Credit: Sipa USA/Alamy Live News

Portland Trail Blazers vs Denver Nuggets Tipp – Spielübersicht

Stadion Moda Center • Portland, OR
Start 09.12.2022, 04:00 Uhr
Beste Quote – Sieg Blazers
Livestream LEAGUE PASS

Portland Trail Blazers – Denver Nuggets Tipp – NBA Prognose

Situation Portland Trail Blazers (13-11)

Portland steht aktuell nur auf Platz 8 der Tabelle, doch die große Ausgeglichenheit in der Western Conference sorgt dafür, dass sie nur drei Spiele Rückstand auf Platz 1 haben. Nach einem relativ guten Saisonstart (10-4) ereilte die Blazers aber eine Schwächephase, auch weil Lillard bei fünf von den sieben folgenden Niederlagen fehlte. Im letzten Spiel feierte er gegen die Pacers sein Comeback und die Blazers konnten gewinnen. Sind die Blazers komplett, haben sie mit Lillard, Grant und Simons ein offensiv starkes Trio (alle 23 oder mehr Punkte pro Spiel), durch das man sie auf keinen Fall unterschätzen sollte.

Situation Denver Nuggets (14-10)

Denver hat mit Jokic, Murray und Porter Jr. eigentlich auch ein sehr starkes Trio, allerdings sind die individuellen Leistungen noch nicht auf Top-Nivau. Jokic spielt zwar solide, läuft seiner MVP-Form aber noch hinterher. Murray ist nach seiner Verletzung noch weit weg von seiner Top-Form und auch Porter Jr. hat in dieser Saison schon wieder acht Spiele verpasst. Trotzdem gehört Denver zu den besten Teams der Western Conference und hält sich wacker unter den Top Teams (aktuell Platz 4). Leider lief es zuletzt nicht so gut (drei Niederlagen in Folge).

Das Matchup Head-to-Head

1-0 Portland Trail Blazers

Ende Oktober, in den ersten Tagen der Saison, standen sich die Blazers und Nuggets zum ersten mal in dieser Saison gegenüber. Denver erwischte zwar den besseren Start und gewann das erste Viertel und die erste Halbzeit, doch die Blazers drehten das Spiel im dritten Viertel und entschieden die Partie am Ende klar für sich. 135-110 lautete das Endergebnis, in einem Spiel, in dem Lillard (31 Punkte) das Duell der Superstars gegen Jokic (9 Punkte) klar für sich entscheiden konnte.

Das Superstar-Matchup

Vergleicht man, was die beiden Superstars der heutigen Partie schon erreicht haben, steht Nikola Jokic von den Denver Nuggets deutlich besser da. Er drückte der Liga in den letzten beiden Jahren seinen Stempel auf und gewann verdientermaßen zweimal in Folge den MVP-Award. Lillard konnte zwar andererseits auch überzeugen und mit den Blazers schon bis in die Conference Finals einziehen, doch Verletzungen warfen ihn zuletzt immer wieder zurück. Trotzdem kann er, genau wie Jokic, jederzeit ein Spiel alleine entscheiden.

Unser NBA Tipp

Normalerweise sind die Nuggets die Favoriten, allerdings spielen sie heute auswärts und sie verloren die letzten drei Spiele in Folge. Außerdem fehlt Porter Jr. und Murray läuft seiner Form hinterher. Auf der anderen Seite steht ein motiviertes Team der Blazers, dass mit Lillard, Simons und Grant offensiv stark besetzt ist. Portland ist in Bestbesetzung nicht zu unterschätzen und bewies bereits im ersten Aufeinandertreffen, dass sie es mit den Nuggets aufnehmen können. Daher sollte auch heute der Tipp auf die Blazers gehen.

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

177 Artikel