Phoenix Suns – Dallas Mavericks Tipp & Prognose von Experten | NBA-Saison 2022/23

Phoenix Suns vs Dallas Mavericks NBA Wetten Tipp am 27.01.2023

phoenix-Suns-vs-dallas-mavericks

Foto: Marty Jean-Louis / Alamy

Ein besonders intensives Duell findet in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (27.01.2023) statt, wenn es um 4.00 Uhr zum Matchup zwischen den Phoenix Suns und Dallas Mavericks kommt. Es ist bereits das dritte Duell in dieser Saison, doch es war vor allem der Dallas-Sieg in den Playoffs der vergangenen Saison, der diese Partie zu einem besonderem Matchup macht.

Obwohl die Suns der Favorit in den Playoffs waren, konnten sich die Mavericks in den Western Conference Halbfinals der vergangenen Saison durchsetzen. Im ersten Duell in dieser Saison gelang den Suns dann die Revanche, als Doncic bei der 105-107 Pleite seiner Mavs den Game-Winner vergab. Spiel 2 wurde dann eine Machtdemonstration der Mavs. Von Beginn an waren die Mavs die bessere Mannschaft und setzten sich am Ende hochverdient mit 130-111 durch.

Phoenix Suns – Dallas Mavericks Tipp Phoenix Suns – Dallas Mavericks Wette
Sieg Mavericks
Doncic Triple Double

Phoenix Suns – Dallas Mavericks Prognose: Direkter Vergleich

Nicht nur die Ergebnisse der letzten Duelle lassen erahnen, dass die Intensität besonders hoch sein wird. Wer die letzten Spiele verfolgte, konnte klar erkennen, dass die Spieler der beiden Teams definitiv keine Freunde sind. Luka Doncic legte sich mit Devin Booker an und immer wieder gab es neben Trash-Talk und versteckten Fouls auch grenzwertige Aktionen, die mit Fairness wenig zu tun hatten.

Die Suns schienen die Mavs in der vergangenen, regulären Saison noch im Griff zu haben. Drei Siege fuhren sie in der regulären Saison ein und auch in den Playoffs gewannen sie die ersten beiden Spiele. Nachdem Dallas die Playoff-Serie ausgleichen konnte, erspielten sich die Suns sogar zwei Matchbälle und gingen 3-2 in Führung. Doncic und die Mavs hatten aber die richtigen Antworten und entschieden die Serie mit 4-3 für sich.

In dieser Saison gewann jedes Team bisher ein Spiel, so dass heute alles möglich zu sein scheint.

So endete das letzte Aufeinandertreffen!

130-111 für die Mavs. Dallas legte bereits im ersten Viertel den Grundstein für den Sieg und erspielte sich zum Ende des ersten Viertels bereits eine 33-15 Führung. Im zweiten Viertel legte Dallas dann nach, so dass die Partie zur Halbzeit bereits entschieden war (67-41). Phoenix gewann zwar sowohl das dritte, als auch das vierte Viertel, trotzdem betrug die Differenz am Ende 19 Punkte. Die Suns waren allerdings nicht in Bestbesetzung, fehlte mit Chris Paul ihr Dreh- und Angelpunkt auf der Ausgangsposition.

Doch unabhängig von der Personalsituation wollen die Suns Revanche, sitzt der Stachel der Playoff-Niederlage noch immer tief.

Unser Phoenix Suns – Dallas Mavericks Tipp: Phoenix nutzt die gute Form.

Phoenix gehörte vor der Saison noch zu den Top-Favoriten, enttäuschte aber bisher. Erst zuletzt kamen sie wieder etwas besser in Form.

Die Form spricht gegen Dallas. Nicht nur, dass sie zuletzt 2x in Folge verloren. Die Suns konnten zuletzt vier Spiele in Folge gewinnen.

Phoenix ist heimstark, gewann 18 von 25 Spielen vor den eigenen Fans. Dalls ist auswärts nicht besonders stark. Nur 8 Sieg in 23 Spielen.

Phoenix hatte mit Verletzungen zu kämpfen und rutschte sogar bis auf die Play-In-Plätze ab. Sie brauchen die Siege unbedingt.

Doncic ist in dieser Saison in der Form seines Lebens und erzielte in den beiden Spielen dieser Saison 35 und 33 Punkte, allerdings waren auch seine Punkte häufig wertlos.

Unsere Phoenix Suns – Dallas Mavericks Wette: Auf Doncics Statistiken ist Verlass

Die Playoffs sowie die letzten Aufeinandertreffen machten eine Menge Spaß und sorgten nicht nur basketballerisch für Freude, auch die Intensität und die individuelle Leistungen sorgten für Begeisterung bei den Fans. Dementsprechend darf man sich auch heute auf eine packende Begegnung freuen und gute individuelle Leistungen.

14 mal stand Luka Doncic in der regulären Saison den Suns gegenüber. Seine Bilanz: 4-10. Heute wird er nichts für seine persönliche Bilanz gegen die Suns tun können, da mit Wood und Kleber zwei wichtige Spieler bei den Mavs fehlen.

Bilanz hin oder her: individuell läuft es bei Doncic trotzdem gut: 30, 34, 29 und 41 Punkte erzielte er zuletzt mit 3 Double Doubles. Die Motivation gegen die Suns verhilft ihm und ein Triple-Double ist wahrscheinlich.

Ganz fit sind die Suns auch nicht und einige Akteure sind fraglich. Ihr Heimvorteil ist aber ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Vor ihrer aktuellen Siegesserie lief es in Phoenix gar nicht, da sie 12 von 14 Spielen verloren. Nun sind sie wieder im Aufwind, was sie im Spiel gegen die Mavs nutzen können.

Dallas verlor acht der letzten elf Spiele – es könnte definitiv besser laufen bei den Mavs.

Stefan Szafranski

Experte für Basketball

Wenn Sie bei Google „Basketball“ eingeben, finden Sie wahrscheinlich sein Bild. Im Bereich Sportberichterstattung gibt es wohl niemanden, der dem Basketballsport mit mehr Leidenschaft folgt als Stefan. Hauptberuflich ist Stefan im sozialen Bereich tätig – gerade in heutiger Zeit der wohl wichtigste Berufszweig – was seine umfassende Kompetenz zum Thema Basketball noch eindrucksvoller macht. Stefan ist ständig für uns am Ball, wenn die NBA aktiv ist, und das ist bekanntlich fast jeden Tag, wenn die Saison erst einmal läuft. Seine Basketball-Tipps machen auch Sie zum NBA-Experten.

241 Artikel